Kiel, den 28.4.1959

Ortsverbands-Rundschreiben

Nr. 4/59


ÜBERSICHT:


1) Amateurrats-Sitzung am 07./08.05.

Im Zusammenhang mit der bevorstehenden AR-Sitzung, die anläßlich des Deutschlandtreffens am 07./08.05. in Bad Harzburg (Casino) stattfindet, und deren Tagesordnung bereits im letzten OV-Rundschreiben bekanntgegeben worden war, wird hiermit der

"Bericht über die Entwicklung des DARC im Geschäftsjahr 1958"

verteilt.

Dem AR wurden für diese Sitzung inzwischen noch ein Entwurf einer Ältestenrat-Ordnung und folgende Anträge vorgelegt:

  1. Behandlung des Themas "Das DL-QTC / Der Kurzwellenhörer" (vom Distrikt Ruhrgebiet;
  2. Herausgabe einer Depotliste für Medikamente, um eventuelle Notrufaktionen künftig schneller und auch zweckmäßiger abwickeln zu können (vom Distrikt Bayern-Süd);
  3. Änderung der Satzung dahingehend, daß künftig alle Mitglieder des DARC, also nicht nur die DL/DJ und DE, den Präsidenten und den Vizepräsidenten wählen (vom Distrikt Ruhrgebiet);
  4. Beitritt des DARC als korporatives Mitglied zur Deutschen Gesellschaft für Raketentechnik und Raumfahrt e.V. (vom OV Bochum);
  5. Wirksame Maßnahmen zur Einhaltung der Bandunterteilung in CW- und Fonie-Bereiche (vom OV Langenfeld/Rheinland).


2) Neue Bestimmungen über den Amateurfunk

Wie vor einiger Zeit schon im OV-Rundschreiben (Nr. 12/57, Ziff. 3) berichtet wurde, beabsichtigt die Deutsche Bundespost, bei der schon seit mehreren Jahren geplanten und auch mit dem DARC besprochene Einführung neuer Bestimmungen für den Amateurfunk, das jetzige Amateurfunkgesetz durch eine auf das Fernmeldeanlagengesetz bezogene Verordnung zu ersetzen. Der AR beschäftigte sich mit diesem Thema bei seiner Sitzung im April vergangenen Jahres, faßte dabei aber keine ausdrücklichen Beschlüsse, da ein expliziter Vorschlag des BPM damals noch nicht vorlag.

Ein derartiger Entwurf ist dem DARC nun vor einigen Tagen zugegangen und inzwischen auch an den AR verteilt worden. Wegen der Kürze der Zeit und, da erst noch ein juristisches Gutachten abgewartet werden soll, konnte dieses Thema nicht mehr auf die Tagesordnung der kommenden AR-Sitzung gesetzt werden. Der AR wird aber in Bad Harzburg über die weiteren Schritte in dieser Abgelegenheit beraten.


3) Neue Rufzeichenliste

Das BPM hat eine neue Rufzeichenliste nach dem Stand vom März 1959 herausgegeben, die in nächster Zeit an alle lizenzierten Funkamateure kostenlos von den Oberpostdirektionen verteilt wird. Sie enthält alle Rufzeichen bis einschließlich DJ5DV und erstmalig auch die DL2- und DL4-Stationen. An Interessenten ohne Sendelizenz wird die Liste zum Preis von DM 2,90 abgegeben. Bestellungen sind an die Zeitungsstelle des zuständigen Postamtes zu richten.


4) Farbige Bildreihen für den Unterricht

Die Firma Valvo GmbH hat jett mehrere farbige Bildreihen über verschiedene Themen aus der Elektronik herausgegeben, mit deren Hilfe bei Vorhandensein eines Projektionsapparates auch der Amateurunterricht in den Ortsverbänden wirkungsvoll ergänzt werden kann. Jede Reihe ist in sich abgeschlossen; neben wichtigen Bauelementen der Elektronik und grundlegenden physikalischen Vorgängen werden auch aktuelle Nachbargebiete (z.B. Atomphysik) behandelt.

Zu jeder Reihe gehört ein Beiheft, in dem alle zugehörigen Bilder (jeweils etwa 30) farbig wiedergegeben und ausführlich erläutert sind. Auch ohne die Bildbänder sind die Beihefte ein gutes Lehrmittel. Zur Zeit sind folgende Reihen lieferbar:

Weitere Bildreihen sind in Vorbereitung. Die Preise:

Bildbänder (Normalfilm 24 × 36 mm); ohne Beiheft je DM 11,65
Beihefte (etwa 30 Seiten; farbige Abbildungen 8 × 12 cm) je DM 2,00
Diapositive (50 × 50 mm) Mehrpreis für Verglasung; je Bild DM 0,25

Die Bildbänder und Beihefte können unabhängig voneinander bezogen werden; auch Diapositiv-Sätze und einzelne Diapositive sind lieferbar. Vertrieb und Auskunft durch die Firma Dr. Lucas Lichtbild, Berlin-Lichterfelde-West, Fontanestr. 9a, und Stuttgart-West, Silberburgstr. 82.


5) OV-Anteile für das 1. Quartal 1959

...


6) Berichtigungen und Ergänzungen zum Organisationsplan vom 20.09.1958

DOK:

Ortsverband:

A11 Offenburg Fritz Streit, DL6UD
C21 Pfronten Sepp Brunnhöfer, DE12758
L02 Duisburg Hans H. Dattenberg, DL9IM
L03 Düsseldorf Rudolf Steinberg, DJ1TL
L21 OV Solingen Otto Hellwig, DJ2YD
M14 Bad Segeberg Hermann Becker
N14 Paderborn Wilhelm Hartleb, DE13202
O22 Castrop-Rauxel Theo Thünemann, DL3HO
O12 Kamen-Unna Horst Budde, DL6KB
P DV Eberhard Ludwig, DJ3JZ
Q06 Lebach/Saar Arnold Ewen
Q07 Homburg/Saar Heinz Müller, DL8CX


Mit VY 73, gez. Hansen, DL1JB


Reprint: DC7XJ


Inhalt 1959 Rundspruch-Archiv