KÖLN-AACHEN-RUNDSPRUCH NR. 17/05 VOM 01.05.2005

Redakteur der Woche: Norbert Schiffer, DL2KSN


ÜBERSICHT:


DC2KI Silent Key

Bereits am 09.04. verstarb nach schwerer Krankheit der langjährige OVV von Herzogenrath, G14, Dieter Lanfermann, DC2KI, im Alter von 64 Jahren.

Der Wortgottesdienst wird gehalten am kommenden Montag, 02.05., um 09:30 Uhr, in der Friedhofskapelle des Waldfriedhofs in Herzogenrath. Anschließend ist die Urnen-Beisetzung von der Kapelle aus.

[Mitgeteilt durch Karl-Heinz Müller, DCØKV]


Start von Jobit446 muss verschoben werden

Der für den 07.05. geplante Start des Stratosphärenballon JOBIT446-A muss aus zwingenden Gründen leider verschoben werden.

Schon seit längerer Zeit habe ich erhebliche gesundheitliche Probleme, dies sich in den letzten Wochen nochmals erheblich verstärkt haben. Es ist mir daher nicht möglich, da ich im Moment alleine für die Organisation und Durchführung des Projektes verantwortlich bin, den Start zu realisieren. Ein neuer Starttermin steht noch nicht fest, trotzdem fühle ich mich an mein Versprechen gebunden, dieses Projekt fortzuführen.

Gleichzeitig bitte ich die Funkfreunde um Unterstützung beim Aufbau der einzelnen Baugruppen und der weiteren Planung. Bitte setzt Euch via eMail alexander@rpa-radio.de mit mir in Verbindung, bedenkt aber, dass es einige Tage dauern kann, bis ich mich bei Euch melden werde, da ich sehr häufig in medizinischen Dingen unterwegs sein werde.

VY 73 de Alexander, DG9NCZ


Europatag der Schulstationen

Am Donnerstag, dem 05.05., also am Himmelfahrtstag, lädt der Arbeitskreis "Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule - AATiS" alle Funkamateure zur Teilnahme an den Aktivitäten zum 6. Europatag der Schulstationen ein.

In der Zeit von 06:00-16:00 UTC sollen auf allen Amateurfunkfrequenzen Funkkontakte mit möglichst vielen europäischen Stationen hergestellt werden. Als kleiner Anreiz werden in Form eines Wettbewerbs über 60 Minuten anhand der Locatordaten die Entfernungskilometer zwischen den Stationen ermittelt und mit der Anzahl der erreichten europäischen Länder multipliziert.

Ausführliche Informationen dazu stehen in den Maiausgaben von CQ DL und FUNKAMATEUR oder können per eMail von dl4hbb@aatis.de angefordert werden.

Die Aktivitäten sollen dazu beitragen, dass interessierte junge Leute und Kinder Spaß am Amateurfunk finden, indem sie von ihren Schulstationen aus am Amateurfunkbetrieb teilnehmen dürfen. Oft sind Anfänger dadurch eingeschüchtert, dass sie nicht wissen, was sie zu dem Fremden, dessen Stimme sie aus dem Lautsprecher hören, sagen sollen. Das Übermitteln der standardmäßigen Informationen in Form des kleinen Wettbewerbs soll helfen, diese Angst zu überwinden; also bitte keinen "59-Contest" daraus machen! Im Gegenteil, jeder ist aufgefordert, sich Zeit für einen kleinen Plausch mit den Newcomern am Mikrofon zu nehmen.

In diesem Jahr fällt der 05.05., der Europatag, auf einen Feiertag, so dass viele Schulstationen nicht von ihren Schulen aus aktiv sein können. Aber sicherlich gibt es auch da Mittel und Wege für die Teilnahme von einem anderen Standort aus. Es besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit, Punkte für das RED INK AWARD oder die Sticker zum Diplom zu sammeln.

VY 73, Wolfgang Beer, DL4HBB (DKØAIS)


Info für Kurzwellenhörer

Ab Montag, 02.05.2005, 06:00 Uhr, sendet die Kurzwelle des Bayerischen Rundfunks auf 6.085 kHz in der neuen digitalen Sendenorm DRM (Digital RadioMondiale). Die analoge Kurzwelle wird zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet.

VY 73 de Ingo, DK9MD

Quelle: Webseite des Bayrischen Rundfunks


Sonnenfleckenmaximum Nr. 24 schwach?

Ein Forscherteam aus den USA und Japan hat in einer im Januar 2005 veröffentlichten Prognose vorausgesagt, dass das nächste Sonnenfleckenmaximum im Jahr 2011 das schwächste seit über 100 Jahren werden könnte.

Quelle: Webseite des DARC-Distrikts Schleswig-Holstein


Neuer Vorstand im OV Siebengebirge, G25

Die Mitgliederversammlung 2005 des Ortsverbandes Siebengebirge, G25, hat Steffen Kühling, DB1KSK, zum neuen Vorsitzenden des Ortsverbandes gewählt. Stellvertretender OVV ist Rolf-Dieter Lepper, DC6PV.

Wolfgang Oepen, DL3OE, hatte bereits vorher angekündigt, nach Jahrzehnte langem Vorsitz aus Altersgründen nicht mehr für das Amt kandidieren zu wollen.

Die Mitglieder des Ortsverbandes sprechen Wolfgang herzlichen Dank und große Anerkennung für sein Engagement und seine Verdienste rund um den Ortsverband aus und hoffen, dass Wolfgang dem Ortsverband noch für viele Jahre bei guter Gesundheit als Freund und Ratgeber erhalten bleibt.

VY 73 de Horst, DO1KHS


Audion-Bastelaktion beim OV Jülich, G16

Im Monat Mai wird die Bastelgruppe des OV Jülich mit dem Aufbau eines Kurzwellenaudions beginnen. Der genaue Termin sowie die Örtlichkeit stehen noch nicht fest. Wer Interesse hat dabei zu sein, der möge sich bitte an DL2KSN@T-Online.de wenden.

VY 73 de Norbert, DL2KSN


Ende des Köln-Aachen-RS 17/05 vom 01.05.2005

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2005 Rundspruch-Archiv