Kiel, den 16.8.1955

Ortsverbands-Rundschreiben

Nr. 8/55


ÜBERSICHT:


1) Sitzung des Amateurrats am 30. und 31. Juli

Diesem Rundschreiben ist das Protokoll über die am 30. und 31. Juli in Kassel durchgeführten Sitzung des Amateurrats mit folgenden Anlagen beigefügt:

  1. Bericht über die Entwicklung des DARC im Geschäftsjahr 1954/55;
  2. Einnahmen und Ausgaben für das Geschäftsjahr 1954/55 und Bilanz per 31.3.1955 mit Erläuterungen.


2) Vorstand des DARC für die Amtsperiode 1955/57

Nach dem Ergebnis der Präsidentschafts- und Vorstandswahlen (s. Protokoll) setzt sich der Vorstand des DARC für die nächsten zwei Jahre, wie folgt, zusammen:

Geschäftsführender Vorstand

Präsident: R. Rapcke, DL1WA
Vizepräsident: O. Lührs, DL1KV
Sekretär: H. Hansen, DL1JB
Beisitzer: H. Bauer, DL1DX

Erweiterter Vorstand = Geschäftsführ. Vorst. und folgende Referenten:

Technik: G. Paffrath, DL6EG
Test, DX, Diplome: R. Hammer, DL7AA
UKW: K. G. Lickfeld, DL3FM
Presse: G. Merz, DL1BB
Beisitzer: U. Schwenger, DL6JG

Es wird gebeten, den Organisationsplan entsprechend zu berichtigen.


3) Geschäfts- und Wahlordnung des DARC

Der AR beschloß im Laufe seiner letzten Sitzung zwei Änderungen der Geschäftsordnung und eine Änderung der Wahlordnung. Der Wortlaut der Änderungen ist aus dem Protokoll zu ersehen (Tagesordnungspunkte 3, 4 und 17). Eine entsprechend berichtigte Fassung der Geschäfts- und Wahlordnung wird später an die Distrikte und Ortsverbände verteilt werden; vorerst bitte handschriftlich berichtigen.


4) Drahtloser Morsekursus

Unter dem Motto "Lernt morsen! Von und mit DL1TQ" wird der OV Göttingen am Dienstag, dem 30. August 1955 mit Probesendungen des vom AR beschlossenen Morsekursus nach folgendem Zeitplan beginnen:

Dienstag 1830 - 1910 Uhr mit Wiederholung Samstag 1600 - 1640 Uhr,
Freitag 1830 - 1910 Uhr mit Wiederholung Sonntag 1130 - 1210 Uhr.
Frequenz: 3602 kHz
Station: DL3IV
Ansage, Erklärungen und Anleitung in A3 durch DL1TQ, Morsezeichen in A2.

Während einer Probezeit von etwa 4 Wochen soll festgestellt werden, welche Resonanz der Kursus hat und ob die Zeiten richtig liegen (zur Debatte steht sonst auch die Zeit von 0600 - 0640 Uhr). Nach Klärung dieser Einzelheiten wird der Kursus im DL-QTC angekündigt werden und noch mal von vorn anfangen.


5) Verurteilung eines Schwarzsenders

Das ehemalige DARC-Mitglied ....., Bielefeld, wurde jetzt vom Amtsgericht Bielefeld wegen Schwarzsendens zu DM 80,- Geldstrafe, ersatzweise 8 Tage Gefängnis, und zum Tragen der Ermittlungskosten von DM 500,- verurteilt. Die Tatsache, daß jetzt auch die bei der Ermittlung eines Schwarzsenders entstehenden Kosten von ihm getragen werden müssen, möge eine deutliche Warnung sein.


6) Calls der Nichtmitglieder

.....


7) Änderungen zum Organisationsplan vom 15.1.1955

Distrikt:

Ortsverband:

Bay-S. Illertissen K. Drescher, DJ2QB
Nördlingen i.V. K. Eisenkolb
Ndsachs. Salzgitter (neu) H. SOmmer, DJ2EE
Nordsee Aurich (neu) C. Kranz, DJ2GV


In eigener Sache: Während der ersten Septemberhälfte bin ich voraussichtlich auf Urlaub und werde dann von OM Röhling, DL1FM, vertreten. Ich bitte, die damit für ihn verbundene Mehrbelastung zu berücksichtigen und nicht so eilige Sachen bis nach dem 15.9. zurückzuhalten.

Vy 73, gez. Hansen, DL1JB


Anlage: AR-Protokoll


Reprint: DC7XJ


Inhalt 1955 Rundspruch-Archiv