BERLIN-BRANDENBURG-AMATEURFUNKMAGAZIN NR. 40/11 VOM 07.10.2011

Redaktion: Peter, DO1NIC; Manuel, DL5AFN, und Christian, DL7APN


ÜBERSICHT:


Morsekurs bei D04

Derzeit läuft bei D04 ein Morsekurs. Der "CW-Kurs zum Auffrischen" wird von Jörg, DL7QU, auf den Frequenzen 28.400 bzw. 28.410 kHz abgehalten. Man trifft sich dort mittwochs um 19:00 Uhr. Am 21.09. fand der Kurs um 17:30 Uhr im Clubheim (Schützengilde Tegel Süd, Buddestr. 1) statt. Ab dem 11.10. läuft der Kurs dienstags ab 19:00 Uhr auf dem 10-m- Band. Interessenten können sich über den Link www.dl7qu.de/cw bei Jörg informieren.

VY 73 von Jörg, DL7QU


Treffen des OV Schöneberg, D05

Der Ortsverband Schöneberg, D05, trifft sich im Monat Oktober am Donnerstag, dem 13.10., um 19:00 Uhr, im Restaurant "Romantica" am Innsbrucker Platz 3.

73 von Thomas, DL7AUB, OVV von D05



30. INTERRADIO 2011 am 5. November - Info 6

Bitte an Flohmarktanmeldung denken

Aufgrund der erfahrungsgemäß großen Nachfrage bitten wir die Reservierung rechtzeitig vorzunehmen und nicht erst mit Anmeldeschluss am 23.10. Ratsam ist bereits die Vorbestellung von Eintrittskarten zusammen mit der Tischanmeldung. Der Aufbau am Freitag vor der Messe sichert bei frühzeitiger Anreise eine stressfreie Standeinrichtung mit Zufahrt bis zum Flohmarkttisch. Flohmarktanbieter werden gebeten ihre Anmeldung im Internet herunter zuladen unter www.interradio.info.

Unsere Kontaktdaten der INTERRADIO:

ATN e.V., Schützenweg 5 in 37589 Kalefeld, Tel.: (0 55 53) 67 68 01, Fax: (0 55 53) 6 76 80 12, eMail: info@interradio.info

Für unsere Flohmarktanmeldungen unsere Hotline: Tel.: (0 55 53) 6 76 80 11 und natürlich auch per Fax oder per Mail.

Besondere Anfahrt für Flohmarktbestücker mit Anhänger

Die Verkehrsgesellschaft, die rund um die Messe für die Parkplätze zuständig ist, weißt darauf hin, dass eine Einfahrt in die vorhandenen Parkhäuser vor der Halle 20 mit Hängern nicht befahrbar ist. Bereits im vergangenen Jahr gab es zahlreiche Schwierigkeiten an den Schranken durch Flohmarktfahrzeuge.

Der ATN e.V. als Ausrichter der INTERRADIO ist in diesem Jahr in der glücklichen Lage eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen und Wohnmobile auf das Messegelände direkt neben die Halle 20 einfahren zu lassen. Besonders sollten sich hier Flohmarktanbieter mit Hänger bei uns melden, die mehr als 5 Tische ordern. Der ATN e.V. stellt eine im Rahmen der Messegesellschaft kostenpflichtige Einfahrterlaubnis aus. Die Anfahrtsbeschreibung wird mit dem Versand des Durchfahrtscheines beigefügt. Eine weitere, wenn auch wie uns bekannt ist, aber kostenfreie Parkmöglichkeit besteht auf dem Parkplatz Nord 3.

Anreise mit Wohnmobil / Wohnwagen

Bei einer geplanten Anreise im Wohnmobil oder Wohnwagen weisen wir auf die Campingmöglichkeiten im Süden der Messe hin. Wer direkt in Nähe der Messehalle übernachten will, hat nur den Parkplatz Nord 3 zur Verfügung. Eine Übernachtung dort ist bis Sonntag morgen gestattet. Strom, Wasser usw. sind dort nicht vorhanden. Bei einer geplanten Anreise am Freitag, mit dem Wohnmobil bis 19:00 Uhr, steht den Mobilisten nach vorheriger Absprache mit dem ATN e.V. eine begrenzte kostenpflichtige Parkmöglichkeit auf dem Messegelände zur Verfügung, allerdings auch ohne Strom, WC usw.

Insgesamt raten wir allen Ausstellern, Flohmarktanbietern und Übernachtungsmobilisten bereits am Freitag im Verlauf des Tages anzureisen.

73 von Oliver, DH8OH vom INTERRADIO-Team (ATN e.V. Amateurfunktreffen Niedersachsen)


Eike Barthels, DM3ML - Silent key

Am Donnerstag, dem 25.09., ist Eike Barthels, DM3ML, Träger der Goldenen Ehrennadel des DARC e.V., verstorben. Seit April 1960 war OM Eike Mitglied, ihm wurde für sein besonderes Engagement im September 2000 die höchste Auszeichnung des Bundesverbandes, die Goldene Ehrennadel, verliehen. Während seiner Mitgliedschaft engagierte er sich in verschiedenen Bereichen für den Amateurfunk in Deutschland, unter anderem war er von 1990 bis 1999 Vorsitzender im Distrikt Sachsen (S).

Quelle: www.darc.de


Steve Jobs: Rede in Stanford 2005

Gestern verstarb mit nur 56 Jahren Steve Jobs, Gründer von Apple Computer und Visionär hinter Macintosh, iMac, iPod, iPad und Pixar. Er war seit 2004 an Krebs der Bauchspeicheldrüse erkrankt.

Im Jahr 2005 sprach er vor Studenten der Stanford Universität in Kalifornien ungewöhnlich ausführlich über sein Leben, seine Kindheit, seine Karriere inklusive des Rauswurfs aus seiner eigenen Firma - und den Tod. Knapp 15 Minuten, die man sich ansehen sollte, wenn man Englisch kann: "Steve Jobs Rede 2005 in Stanford"

DL2MCD

Quelle: www.funkamateur.de

Anmerkung der Redaktion des BB-QTCs:
Die Ansprache ist auf www.youtube.com unter der Suche "Steve Jobs Stanford Commencement Speech 2005" zu finden.



Terminübersicht für die Woche vom 10.–16.10.

Dienstag, 11.10., 18:00 Uhr, D03: Jugendclub Alt-Buckow, Alt-Buckow 17 (alte Dorfschule) in B-Buckow
19:00 Uhr, D08: JFH Hessenring 47 in Tempelhof
Mittwoch, 12.10., 19:30 Uhr, D13: "Dalmacija Grill", Schorfheidestr. 23 in Wittenau
Donnerstag, 13.10., 16:00 Uhr, Y22: OV-Räume (Stadtwerke-Wärmeübertragerstation), Robert-Havemann-Str. 14, in 15236 Frankfurt (Oder)
19:00 Uhr, D05: "Romantica", Innsbrucker Platz 3, in Schöneberg
D11: Breite Str. 46 in Schmargendorf
D12: "Dubrovnik", Potsdamer Str. 33 in Zehlendorf
bis 21:00 Uhr: Klubstationswettbewerb Brandenburg auf 80 m in SSB, CW, PSK, RTTY und Hell
19:30 Uhr, D14: Marienfelder Grundschule, Haus 2, Tirschenreuther Ring 69 in Marienfelde
Freitag, 14.10., 18:00 Uhr, Y14: Klubheim, Schönfelder Weg 31 in 16321 Bernau
19:30 Uhr, D06: Kulturzentrum Forum, Gelsenkircher Str. 12-20 in Spandau
Sonntag, 16.10., 09:00 Uhr: Funkerfrühschoppenstammtisch im "Deichgraf", Nordufer Ecke Torfstraße in Wedding


Ende des BB-Amateurfunkmagazins 40/11 vom 07.10.2011

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2011 Rundspruch-Archiv