BADENRUNDSPRUCH NR. 43/10 VOM 26.11.2010

Redaktion: Edgar, DL2GBG


ÜBERSICHT:

Blick über die Distriktsgrenze


OV Kraichgau, A22: Gute Resonanz beim Elektronikbasteln für Jugendliche

Das Angebot der Kraichgauer Funkamateure "Elektronikbasteln für Jugendliche" erfreut sich steigender Beliebtheit. Mit sage und schreibe 18 Kindern aus der Region war das dritte Elektronikbasteln am vergangenen Samstag (20.11.) voll ausgebucht. Da das Interesse an der Veranstaltung größer war als unsere Kapazität, konnten wir diesmal leider nicht allen Interessenten eine positive Zusage geben. Bei dem Bastelobjekt in diesem Monat handelte es sich um ein UKW-Radio im Retro-Design. Jedes Kind hatte zum Ende des Kurses ein funktionierendes Radio und konnte den Empfang diverser Radiostationen gleich vor Ort testen.

Besondere Erwähnung und Dank verdient die hohe Zahl an Helfern, darunter auch Funkamateure aus den Ortsverbänden A02, A36, P02 und Z64.

Bilder und weitere Informationen zu den letzten beiden Veranstaltungen folgen im nächsten A22-QTC (wird noch erstellt), erhältlich dann unter unserer OV-Web-Seite: www.a22-kraichgau.de.

Seit dem Start im September konnten wir 7 junge Neumitglieder für den OV gewinnen, schreibt uns A22-OVV Jens. Gerne geben wir unsere Erfahrungen in der Jugendarbeit an andere Ortsverbände weiter, sind aber auch an Erfahrungen anderer interessiert.

73 de Jens, DL7ACN, OVV A22


Interessante Vorträge beim SDXG-Herbsttreffen

Die Süddeutsche DX-Gruppe veranstaltet ihr Herbsttreffen am Samstag, dem 04.12. Treffpunkt ist die Pizzeria - Ristorante Waldenserschänke in der Waldbronner Str. 12 in 76228 Karlsruhe-Palmbach.

Die SDXG hat wie gewohnt wieder ein interessantes Vortragsprogramm zusammengestellt. Nach der Vergabe des SDXG-Pokale gibt es ab 11:30 Uhr HF-Technische Informationen im Vortrag und Diskussion durch Ewald, DK2DB. Klaus, DL5SDG, informiert über den Stand der Dinge beim Software Defined Radio ab 13:45 Uhr. Uwe, DJ9HX, ist Referent zur DXpedition Conway-Reef um 16:00 Uhr. DJ5AV wird für das DXCC Field-Checking wohl anwesend sein.

Das Damenprogramm beinhaltet einen gemeinsamen Besuch des Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Karlsruhe-Durlach.

Anreise:
A8 Karlsruhe-München Ausfahrt 42 Karlsbad-KA-Palmbach etc. nehmen, an der Ampel abbiegen nach Süden Richtung Bad Herrenalb-Palmbach, dann nach rechts einbiegen Richtung Palmbach-Grünwettersbach, nach 600 m in Palmbach nach links einbiegen in die Waldbronner Straße, dann noch 250 m bis zum Sportplatz.

Wir sind QRV auf 145,450 MHz.

(Übernahme SDXG-Homepage)


Blick über die Distriktsgrenze


"Tag der Begegnung" bei P30

Der OV Balingen, P30, lädt alle Mitglieder mit Familie und Freunde des Ortsverbandes zum jährlichen "Tag der Begegnung" am Sonntag, dem 05.12., ein. Beginn ist um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist das Feuerwehr-Gerätehaus in Balingen-Weilstetten, Ulmenstr. 9. Die Veranstaltung endet gegen 16:00 Uhr.

Für Speise und Trank ist gesorgt. Es gibt einen kleinen Flohmarkt und für Jugendliche eine Bastelecke.

Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher. Wer eine Einweisung benötigt, wird auf der Frequenz 145,275 MHz oder auf 438,812.5 MHz eingewiesen.

Wolfgang, DC1SRW, OVV P30


Bericht zum Bauprojekt APRS-Tracker mit badischen Teilnehmern

Der APRS-Tracker XS054usb war Gegenstand eines Löt-/Bastelprojektes im oberschwäbischen Laupheim (Kreis Biberach) mit Beteiligung von badischen OM. Dieses Projekt zur Betriebsart mit den Standortmeldungen fand unter den Bastelfreunden großes Interesse, denn nur wenige Tage nach erfolgter Einladung war das Seminar komplett ausgebucht. Die Teilnehmeranmeldungen kamen nicht nur aus dem Veranstalter-OV Laupheim, P49, dem OV Pfullendorf, A48, und weiteren benachbarten Ortsverbänden, sondern auch aus Günzburg und dem über eine Autostunde entfernten Böblingen.

Jürgen, DK5GU, berichtet uns folgendes:
Nach der Eröffnung des Seminars durch P49-OVV Jürgen, DK5GU, und dem Betreuer August, DK5UG, wurde das Projekt vorgestellt. Alle Teilnehmer hatten bereits im Vorfeld per eMail ausführliche Unterlagen zum Bausatz und zu Aufbau- und Applikationshinweisen erhalten, somit konnte zügig mit der Arbeit begonnen werden. Bis zur Mittagspause war ein Großteil der Bestückungsarbeiten bereits erledigt, so konnte mit der Komplettierung (Montage Display, Herstellung der Anschlusskabel) fortgefahren werden.
(...)
August, DK5UG, prüfte jedes Gerät vor der elektrischen Inbetriebnahme genau, programmierte die CPU und gab Hinweise, wo noch eventuell Nacharbeit zu erledigen wäre. Die Einrichtung der APRS-Daten der einzelnen User und eine kurze Einweisung in die APRS-Materie erledigte er sehr souverän. Auch die gegenseitige Unterstützung der Teilnehmer war eine schöne Sache.

Die Bilanz des Tages sah komplett positiv aus: 16 zufriedene Bastler konnten mit ihren betriebsfertigen Baugruppen den Heimweg antreten - nur im Team gelingt so etwas an einem einzigen Basteltag!

"Und wann gibt es das nächste Bastelseminar bei Euch? "Bitte berücksichtigt mich bei der Anmeldung - es macht mir immer wieder Spaß gemeinsam etwas zu bauen!" So oder so ähnlich war es von vielen Teilnehmern bei der Verabschiedung zu hören. Nun, etwas Konkretes versprechen können wir noch nicht, aber ein erfolgreich absolviertes Selbstbauseminar gibt doch Mut und Kraft, über die Organisation der nächsten Veranstaltung nachzudenken!, schreibt DK5GU.

Herzlichsten Dank an alle, die dieses Erfolgserlebnis möglich machten!

Info: Jürgen, DK5GU, OVV P49, für den Rundspruch leicht bearbeitet


Badische Anträge sind bei Amateurratssitzung gebilligt worden

Bei der jüngsten Amateursratssitzung in Nürnberg wurden Anträge des Distriktes Baden gebilligt. Dies betrifft den Antrag 12J, die Buchhaltungssoftware der Geschäftsstelle soll auf eine moderne Lösung umgestellt werden. Die Buchung von Geschäftsvorfällen durch den OV/Distriktskassenwart soll ermöglicht werden. Auch 12K kam mit dem Begehren des Distrikts um eine Kostensenkung im Bereich der DARC-Geschäftsstelle im Ergebnis durch: Hier wurde beschlossen, dass die Kosten in den nächsten Jahren pro Jahr um jeweils mindestens 2 % (nach Rücksprache und auf Vorschlag des Bundes-Vorstandes) gesenkt werden sollen.



Termine

November 2010
26.11.: OV Lahr, A08,: Adventsfeier 2010, St. Hildegard-Heim in Seelbach

Dezember 2010
03.12.: OV Renchtal, A15: Weihnachtsfeier
03.12.: OV Kraichgau, A22: ab 20:00 Uhr OV-Abend und Weihnachtsfeier im Restaurant "Zur Stadtschänke" in Kraichtal-Gochsheim
11.12.: OV Odenwald, A19: Jahresabschlussfeier
16.12.: OV Pforzheim, A12: Vorweihnachtliches Beisammensein, Benckiserhof, Pforzheim, Habermehlstr. 30, ab 18:00 Uhr
17.12.: OV Pfullendorf, A48: Weihnachtsfeier mit Bingo-Spiel, Geschenken aus dem Krabbelsack, einer Weihnachtsgeschichte und Quiz
17.12.: Weihnachtsfeier DARC A11 und VFDB Z26 im Gasthaus "Sonne" in Zell-Weierbach
28.12.: OV Kraichgau, A22: 3. Kraichgau FM-Session, Winter-Version: Ausschreibung & Information unter www.a22-kraichgau.de
29.12.: OV Pfullendorf, A48: Treff zwischen den Jahren mit Badespass in Bad Saulgau

Januar 2011
08.01.:. OVs in der Ortenau: Dreikönigstreffen, "Schiff" in Kappel am Rhein
08.01.: Schwaben-Contest
20.01.: OV Pforzheim, A12: Vortrag zum Thema Lichtfunk/Lichtsprechen (DL8SER/DJ8IL)
21.01.: OV Pfullendorf, A48: Hauptversammlung mit Neuwahl

März 2011
04.03.: OV Renchtal, A15: Jahreshauptversammlung mit Wahlen
17.03.: OV Pforzheim, A12: Film-Vortrag: "So wie es früher war!" (von DC7AT)

April 2011
21.04.: OV Pforzheim, A12: Vortrag: "Datenschutz in der digitalen Welt (II)"
23.04.: BWA - Baden-Württemberg-Aktivität (Kurzcontest)

Mai 2011
19.05.: OV Pforzheim, A12: Vortrag: "Nicola Tesla" (DH7AHO)


Sonder-DOKs in Baden

"60A12", Anlass: 60 Jahre OV Pforzheim, A12, Clubstation: DLØPH und DRØP, Dauer: 01.06.–31.12.2010


Ende des Badenrundspruchs 43/10 vom 26.11.2010

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2010 Rundspruch-Archiv