BADENRUNDSPRUCH NR. 37/10 VOM 15.10.2010

Redaktion: Edgar, DL2GBG


ÜBERSICHT:

Vorträge:

Blick über die Distriktsgrenze:


Einsendeschluss für die Distriktsvorstandswahl

Auf den Einsendeschluss für Wahlvorschläge für die Wahl des Distriktsvorstandes weist der Distrikt Baden hin. Er ist an diesem Sonntag, dem 17.10. Wahlvorschläge bitte an den Wahlleiter Martin Gass, DJ6GC, eMail: dj6gc@darc.de, Weingartenstr. 48 in 77654 Offenburg.

Die Distriktsversammlung Baden findet am 14.11. in Offenburg statt.


Baden-Contester vorne in Mehrmannwertung beim September-Contest

Das sicherlich lange erwartete Resultat des IARU-Region 1 2-m-Contests (deutsche Wertung) von Anfang September liegt jetzt vor. Bei den Einmannstationen hat DL5NEN mit großem Abstand vor DFØCI und DJØQZ gewonnen. Bei den Mehrmannstationen liegt DR9A (die A24-Clubstation) mit 439.379 Punkten vor DLØGTH und DR2X. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Die vielen erreichten Punkte lassen auch sehr gute Platzierungen für die noch folgende internationale Auswertung erwarten.

Das UKW-Funksport-Referat bricht in seiner jüngsten Verlautbarung eine Lanze für die Contestteilnehmer, die nicht die ganze Zeit dabei sein können oder auch ohne Siegambition dabei sind: Die großen Stationen können solche Punktzahlen nur erreichen, wenn insbesondere viele kleinere Stationen mit viel Spaß und Freude dabei sind. Und so ist es umso erfreulicher, dass mit 397 Logs deutlich mehr Logs beim Referat UKW-Funksport eingegangenen sind als im Vorjahr (360 Logs).

Deutscher Amateur-Radio-Club e.V., Referat für UKW-Funksport

Ergebnisliste IARU-Region-1 145 MHz September Contest 04./05.09.2010 (deutsche Wertung)

Wertungsgruppe 01: 145 MHz, Einmann

Platz Rufzeichen DOK

Loc.

QSOs

Punkte

1 DL5NEN B26 JN59OP 927 331.261
2 DFØCI X12 JO51CH 587 179.131
3 DJØQZ K32 JN49LM 473 149.820
5 DH1GAP A25 JN47IV 409 133.733

(312 Plätze)

Wertungsgruppe 02: 145 MHz, Mehrmann

Platz Rufzeichen DOK

Loc.

QSOs

Punkte

1 DR9A A24 JN48EQ 1038 439.379
2 DLØGTH X17 JO50JP 1045 370.159
3 DR2X F17 JO40QL 883 315.811

(79 Plätze)


Vorträge


Einladung zum A12-Vortrag

Jeden dritten Donnerstag eines Monats gibt es einen Themenabend beim OV Pforzheim, A12, zu dem Mitglieder, deren Angehörige und selbstverständlich auch Gäste recht herzlich dazu eingeladen sind. Die Teilnehmer am Donnerstag, dem 21.10., erwartet diesmal ab 20:00 Uhr ein Reisebericht von Gerhard, DF1ID, unter dem Titel "Unter fremden Göttern" und man darf sich überraschen lassen, wo es genau hinführt.

Ort: Clubheim A12, Buckenbergschule, Pforzheim


Infos über Netzteile

Den vierten Oktober OV-Abend vom Ortsverband Heidelberg, A06, am Mittwoch, dem 27.10., wird OM Hans-Otto nutzen, um einen Vortrag über Netzteile zu geben. Dieser OV-Abend findet im SRH-Hörsaal in der Bonhoeffer Str. 11 in Heidelberg-Wieblingen um 19:30 Uhr statt.

OM Hans-Otto Ahl, DJ7KH, hat sich intensiv mit geregelten Hochspannungs-Netzteilen für AFU-Geräte beschäftigt. Aus seinen dabei gewonnenen Erfahrungen kommen Empfehlungen für Verbesserungen an vorhandenen Netzteilen für Endstufen in UKW- und KW-Geräten. Hans betrachtet in seinem Vortrag das Verhalten des Trafos, die Siebung, die Dauerbelastung, den Wirkungsgrad und die Störanfälligkeit von Hochspannungsnetzteilen für den Amateurfunk.

In der anschließenden Diskussion kann jeder Teilnehmer wie immer seine Erfahrungen und Anregungen zu diesem Thema einbringen.

Einweisung kann auf Relais Heidelberg DBØZH auf 145,625 MHz gegeben werden.

Gruß, Michael, DH7IF


Kommunikation im Untergrund - Die SMS aus der Höhle

Ein Vortrag beim OV Walzbachtal-Bretten, A36, von Lothar Midden entführt uns in die Welt unter Tage. Termin: Freitag, 22.10., um 19:30 Uhr, im Gutshof-Wössingen, Walzbachtal, Wössinger Str. 123 im Rahmen unseres "Stammtisches".

Alle, die mehr über die Arbeit der Höhlenforschung und das Problem der Kommunikation unter Tage erfahren wollen, sind herzlich eingeladen. Lothar hielt den Vortrag bereits im Frühjahr bei A12. Der Eintritt ist frei.

Um eine kurze unverbindliche Anmeldung (info@a36.de oder Tel.: (0 72 44) 72 21 13) würden wir uns aber trotzdem freuen, damit wir besser planen können.

Neues Rufzeichen bei A36: Unser Mitglied Frank (ex DE9AEI) hat am 28.09. in Eschborn seine Prüfung zur Klasse E bestanden und ist ab sofort mit dem Rufzeichen DO8FF on air. Herzlichen Glückwunsch lieber Frank!

73 de Ralf, DF9IK, OVV A36



Einladung zur 19. Rheintal Elektronica am 23.10.

Amateurfunk und Computer stehen im Mittelpunkt

Am kommenden Samstag, dem 23.10., öffnen sich die Pforten zur 19. Rheintal Electronica, ein großer Funk-, Computer- und Elektronikmarkt in der Hardt-Halle in Durmersheim. Hard- und Software und alles, was die Herzen der Technikfans höher schlagen lässt, ist an den langen Ausstellungstischen günstig zu erwerben. Rund einhundert Anbieter aus dem In- und Ausland werden an ihren Verkaufstischen wieder Produkte rund um das Funkgerät, Antennen, Bauteile, Hard-und Software anbieten. Wie in den Jahren zuvor kommen auch die Schnäppchenjäger nicht zu kurz, die Auslaufmodelle und gebrauchte Ware zu günstigen Preisen erstehen können. Erworbene Geräte können an einem Sonderstand auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden.

Die Halle ist am Samstag, dem 23.10., von 09:00–16:00 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung der 19. Funk-, Computer- und Elektronikverkaufsschau findet um 11:00 Uhr durch den Bürgermeister der Gemeinde Durmersheim, Herrn Andreas Augustin, statt.

Der Anfahrtsweg wird ab den Autobahnausfahrten Karlsruhe-Süd und Rastatt ausgeschildert. Einweisungen finden auf 145,500 MHz durch DFØRHT statt.

Besucher mit der Bahn können vom Hauptbahnhof Karlsruhe oder Bahnhof Rastatt mit der Stadtbahn S4 oder S41 direkt vor die Halle fahren (Haltestelle: Durmersheim-Nord).

Im Foyer zur Halle wird eine Cafeteria eingerichtet, die zum Verweilen einlädt. Mit Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen) sowie gegrilltem Spezialitäten wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Gute Geschäfte beim Biberacher Funk-und Elektronikflohmarkt 2010.


Notiz zum Biberacher Flohmarkt

Wie schon in den letzten Jahren, war die Gigelberghalle in Biberach das Mekka der Funk-und Elektronik-Interessierten aus Oberschwaben und angrenzenden Bereichen.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam von den OM aus dem Ortsverband Pfullendorf, A48, mit den oberschwäbischen Nachbarortsverbänden Biberach, P21, Sigmaringen, P29, Donau-Bussen, P43, Laupheim, P49, und Ertingen, P57, organisiert. Gefreut hat sich der Veranstalter über die steigende Besucherzahl. Auch diesmal wurde seitens des OV Ermstal, P31, der Flohmarkterlös zugunsten der Relaisanlagen des OV Donau-Bussen, P43, zur Verfügung gestellt. Vor Ort war auch das EMV-Referat des Distriktes Württemberg (P) mit dem Referenten Eberhard Busch, DL8XV, und auch ein Jugendlötstand war aufgebaut.

Nahezu alle Tische in der Halle wurden benötigt, um Funkgeräte, Antennen und allerlei Elektronikartikel anzubieten. Vom Fehlkauf der vergangenen HAM RADIO bis zum Dachbodenfund alter Radios wurde nahezu alles feil geboten und es zeigte sich auch dieses Mal, dass dieser Markt ein wichtiger Termin im Amateurfunk-Jahr ist.

Die Küche hatte wieder die kräftige Gulaschsuppe und verschiedene leckere Kuchen auf der Speisekarte.

Der nächste Afu-Flohmarkt in Biberach ist am 17.09.2011.

Mit VY 73 es 55, Thomas, DL2GTS, OVV A48


Kein Wetterglück für den OV Pfullendorf beim A48-Herbstfeldtag

Auch bei der dritten Freiluftveranstaltung des OV Pfullendorf, A48, in diesem Jahr, dem A48-Herbstfeldtag, war den A48ern kein angenehmes Wetter vergönnt, schreibt uns A48-OVV Thomas Scheck, DL2GTS. Standort war diesmal wieder auf den Anlagen der Amateurfunk-/Relaisgemeinschaft Höchsten in über 800 m Höhe. Umso erfreulicher ist es, dass unser großes Festzelt am OV-Abend mit vielen Gästen und Mitgliedern aus Nah und Fern gefüllt war. So konnte ein gemeinsamer OV-Abend der OV Pfullendorf und Ertingen mit Beteiligung von OM weiterer Nachbar-OVs stattfinden.

Jürgen, DK5GU, berichtete aus Laupheim von P49, als dortiger OVV, dass es es dort am Samstag, dem 20.11. einen Löt- und Basteltag geben wird, bei dem Interessierte einen APRS-Tracker aufbauen können.

Durch den Starkregen am ganzen Wochenende war es nicht möglich, die Antennen in gewohnter Weise aufzubauen. Dennoch kam der Amateurfunk nicht zu kurz durch Funkbetrieb, z.B. über unser 2-m-FM-Relais und 70-cm-DStar und weiterer Relais.

Im Kreise der Funkkollegen und einiger Freunde feierte ein bekanntes A48-Mitglied, der QSL-Manager und A48-Koch Ernst Gaida, DL2GGE, den 50. Geburtstag. Natürlich hat er es sich nicht nehmen lassen, seine Gäste, mit einem leckeren Festmahl zu bekochen, dafür nochmals ein ganz herzliches "Vergelt's Gott".

Ein nasses, aber sehr schönes Feldtags-Wochenende beendete die Open-Air-Saison bei A48.

Mit VY 73 es 55 aus Saulgau, Thomas, DL2GTS


Rückblick auf die Foxoring-DM am 09./10.10. in Bastheim

Am 09. und 10.10. lud das DARC-ARDF-Referat und das ARDF-Referat Franken zur Deutschen Meisterschaft im Foxoring nach Bastheim in die Rhön ein. Knapp 60 Teilnehmer aus Nah und Fern suchten bis zu 20 Sender. Die weiteste Anreise hatten zwei Teilnehmer aus London/England.

Bei Kaiserwetter legte Kai Buchhold, DHØNAZ am Samstag Laufbahnen auf Weltniveau. Am Sonntag schraubte Kai die Ansprüche ein wenig zurück: Die Teilnehmer hatten ja teilweise noch eine weite Heimreise vor sich.

Die Siegerehrung fand in Anwesenheit des DARC-ARDF-Referenten, des DARC-Vorsitzenden Steffen Schöppe, DL7ATE sowie der örtlichen Bürgermeisterin statt.

Aus Baden belegte im 80-m-Lauf am Sonntag Michael Gutmann (A15) in der M21-Kategorie Platz 2 sowie am Samstag Platz 3. Axel Böhringer (A48) siegte jeweils bei den M15ern, Wolfgang Böhringer, DL9TE, (von A48) siegte an beiden Tagen bei den M50ern. Beide lagen natürlich auch in der Gesamtwertung vorne und zusätzlich dieses Jahr auch jeweils auf Platz 1 in der DARC ARDF-Peilmeister-Wertung. Wir gratulieren zu diesem schönen Erfolg.


Blick über die Distriktsgrenze


Einladung zum ATV-Treffen am 24.10.

Zum Ulmer-ATV-Treffen am Sonntag, 24.10., Beginn 09:30 Uhr, laden wir alle interessierten ATV-Freunde ein. Das Treffen findet erneut in der Mehrzweckhalle Thalfingen bei Ulm statt. Genaue Adresse: Inselweg 31, 89275 Thalfingen. Der Ort liegt 6 km nordöstlich Ulm. Koordinaten: 10° 03' 08" Ost, 48° 26' 03" Nord.

Dank der günstigen Lage wird das Ulmer Treffen schon seit mehr als zwei Jahrzehnten gleichermaßen von Baden-Württembergern, Bayern aber auch von Tiroler, Vorarlberger und sogar Besucher aus den nördlichen Schweizer Kantonen besucht. Sicher werdet Ihr heuer wieder mit informativen Beiträgen und Referaten versorgt werden.

Nicht nur zum Thema Zugspitzrelais und Münchner Umsetzer DBØQI gibt es Neues zu erfahren, es wäre sicher sehr interessant, wenn sich der eine oder andere Relaisverantwortliche dazu bereit erklärt, in einem Kurzreferat seinen Umsetzer vorzustellen und den Stand der Technik zu erläutern. Weitere Vorträge können gern aufgenommen werden.

Wie schon in der Vergangenheit wird Jedermann für einen privaten Flohmarkt im Saal Gelegenheit haben. Darko stellt eine größere Anzahl von verschiedenen Baugruppen zum Verkauf aus. Parkplätze sind am Tagungsort ausreichend vorhanden.

73 de Anton, DG2MAJ


Vorschau auf Schweizer Amateurfunk-Flohmarkt

Der größte Amateurfunk-Flohmarkt in der Schweiz findet am Samstag, dem 30.10. in Zofingen statt, das ist rund eine 3/4 Autostunde von Lörrach bzw. 1 1/4 Autostunden von Konstanz entfernt. Die Veranstaltung läuft von 08:30–16:30 Uhr.

Lotsendienst bei der Anfahrt auf dem Relais HB9UF (439,150 MHz, SubAudio 71,9 Hz). Die Schweizer Bezeichnung für diese Veranstaltung ist "Surplus-Party". Der Eintritt ist kostenlos. Einige Amateurfunkgerätehändler sind auch mit Neugeräten vertreten.

Die Adresse fürs NAVI lautet: CH-4800 Zofingen, Strengelbacherstr. 27 (Mehrzweckhalle).

(Übernahme oe9.at)


Termine

Oktober 2010
53. Jamboree on the Air: 16./17.10.
Bayern-Ost-Contest: 16./17.10
OV Pforzheim, A12: Vortrag mit DF1ID: 21.10.
OV Markdorf, A44: Anmeldeschluss für OV-Ausflug: 21.10.
OV Walzbachtal-Bretten, A36: Vortrag zur Kommunikation in Höhlen: 22.10.
OV Kraichgau, A22: "Elektronikbasteln für Jugendliche ab 12 Jahre (info@a22-kraichgau.de): 23.10.
Rheintal-Electronica in Durmersheim: 23.10.
Ulmer ATV-Treffen: 24.10.
OV Heidelberg, A06: Vortrag über Netzteile: 27.10.
29. INTERRADIO Hannover und Schweizer Afu-Flohmarkt: 30.10.
Ende der Sommerzeit: 31.10.

November 2010
OV Rottweil, P10: OV-Abend mit Vortrag "Steuererklärung": 08.11.
20. Nierstein-Oppenheim Seminar: 13./14.11.
Distriktsversammlung Offenburg mit Neuwahlen: 14.11.
hobby-elektronik in Stuttgart mit DARC-/P11-Beteiligung: 18.–21.11.

Dezember 2010
Ortsverband Renchtal, A15: Weihnachtsfeier: 03.12.
OV Odenwald, A19: Jahresabschlussfeier: 11.12.
OV Pfullendorf, A48: Weihnachtsfeier mit Bingospiel, Geschenken aus dem Krabbelsack, einer Weihnachtsgeschichte und Quiz: 17.12.
OV Pfullendorf, A48: Treff zwischen den Jahren mit Badespass in Bad Saulgau: 29.12.


Sonder-DOKs in Baden

"60A12", Anlass: 60 Jahre OV Pforzheim, A12, Clubstation: DLØPH und DRØP, Dauer: 01.06.–31.12.2010
"TFM 100", Anlass: 100 Jahre Aussichtsturm Teufelsmühle, Clubstation: DLØMUR, Dauer: 27.09.–30.11.2010


Ende des Badenrundspruchs 37/10 vom 15.10.2010

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2010 Rundspruch-Archiv