BADENRUNDSPRUCH NR. 33/10 VOM 17.09.2010

Redaktion: Achim, DL4IG


ÜBERSICHT:


Ortsverband Kraichgau, A22: Elektronikbasteln für Jugendliche

Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen (Mädels/Jungs) ab 12 Jahren. Neben Informationen zu elektronischen Bauelementen, wird der Umgang mit einem Lötkolben trainiert. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, wird in jeder Sitzung ein interessanter Bausatz gebastelt, den die fleißigen Erbauer mit nach Hause nehmen dürfen.

Start ist Samstag, der 25.09., 09:30 Uhr. Der zeitliche Rahmen ist auf 2–3 Stunden begrenzt.

Wir haben uns aufgrund der Nähe zur Stadtbahnhaltestelle (ca. 250 m Fußweg) für einen Raum in der Mehrzweckhalle Menzingen entschieden.

Nach wie vor benötigen wir zur Durchführung des Kurses einige Lötstationen, Seitenschneider, eventuell Entlötpumpen, Netzsteckerleisten sowie helfende Hände, um die Jugendlichen beim Löten anzuleiten. Wer das eine, andere oder beides Beisteuern kann, möge sich bitte telefonisch oder per eMail melden: Tel.: (0 72 50) 63 96, eMail: dl7acn@darc.de; Tel.: (0 72 65) 49 30 27, eMail: dl5up@onlinehome.de.

Jens DL7ACN, OVV A22

Auszug aus dem A22-QTC Nr. 26


OV Pfullendorf, A48: Einladung zum Feldtag

Am Wochenende (24.–26.09.) veranstaltet der Ortsverband Pfullendorf, A48, seinen zweiten Feldtag in diesem Jahr und lädt dazu alle Mitglieder und Freunde herzlich ein. Treffpunkt ist bis in späten Sonntagnachmittag auf dem Höchsten beim 2-m-Relais DBØWV, "Wasservogel", rund 25 km nördlich von Überlingen am Bodensee und 20 km südwestlich von Sigmaringen. Vielleicht klapp es ja diesmal mit einem sonnigen Feldtagswochenende.

Die Anfahrt ist ausgeschildert. Für alle Fälle steht die Klubstation DFØPU für eine Einweisung über das Höchstenrelais (DBØWV) auf 145,625 MHz, zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

Am Freitagabend findet hier bereits der gemeinsame OV-Abend der OV Pfullendorf, A48, und Ertingen, P57, statt (20:00 Uhr).

Auch Fuchsjagdfans kommen auf ihre Kosten. Am Sonntag startet am frühen Nachmittag ein 80-m-Fuchsjagdangebot per Pedes.

Mit VY 73, Edgar, DL2GBG


OV Kraichgau, A22: Ergebnis Kraichgau FM-Session

Am 01.08. fand die zweite Kraichgau FM-Session auf dem 2-m- und 70-cm-Amateurfunkband statt. Erfreulicher Weise fanden wieder einige Funkamateure zur Teilnahme den Weg auf höher gelegene Standorte. Gewinner waren auf 2 m Holger, DL5UP, vom OV Kraichgau, A22, und auf 70 cm Thorsten, DL3BC, vom OV Bremen, Z02, beide OM in der Kategorie Portabel/Low Power.

Wie das Resultat zeigt, ermöglicht die Ausschreibung selbst mit einem Handfunkgerät vordere Plätze zu erzielen. Bilder der Aktivität und die Ergebnisliste finden sich in der aktuellen Ausgabe des A22-QTC Nr. 26 auf unserer WEB-Seite www.a22-kraichgau.de.

Über den Termin der Winter-Ausgabe der Kraichgau FM-Session wird wieder rechtzeitig informiert. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer aus nah und fern.

Viele 73 de Jens, DL7ACN, OVV A22


55. UKW-Tagung 2010: ein kurzer Abriss

Es war nur ein überschaubarer Kreis von engagierten Funkamateuren, der sich vor 55 Jahren zum ersten Mal im Nebenzimmer einer Gaststätte in Weinheim traf, um sich über die wegweisende Technik der zu dieser Zeit neuen Amateurfunk UKW-Frequenzen auszutauschen. Schon damals schwebte dem Organisator der Veranstaltung, Dieter Vollhardt, DL3NQ, als Fernziel vor, aus diesem ersten Treffen eine ständig wiederkehrende Einrichtung zu schaffen. Eine Tagung von hohem Rang mit internationalem Klang, auf der die "Koryphäen ihres Fachs" Vorträge mit praktischen Vorführungen über die Technik des Amateurfunks, insbesondere auf den ultrakurzen Wellen, halten. Sein Traum sollte in Erfüllung gehen.

Aus diesem ersten Treffen ist bald die Weinheimer UKW-Tagung in der heutigen Form geworden. Auch heute noch wird die Tagung vom Funkamateur Club Weinheim, FACW und dem OV Weinheim des DARC auf ehrenamtlicher Basis ausgerichtet. Auch heute noch sind es engagierte Funkamateure, die als Referenten ihr Fachwissen mit anderen Funkamateuren teilen. Das Spektrum der behandelten Themen hat sich allerdings verbreitert; die Referate behandeln die gesamte Bandbreite des Amateurfunks. Geblieben ist das anerkannt hohe Niveau der Vorträge.

Schaut man auf die Themen der angebotenen Vorträge, zeigt sich eindrucksvoll, dass der Amateurfunk nach wie vor viel Raum für engagierten Forschergeist lässt und seinem Anspruch als technisch experimentellem Funkdienst gerecht wird. So zum Beispiel bei dem "HeidelSat"-Projekt der SRH-Hochschule Heidelberg, bei dem junge technikbegeisterte Menschen zusammen mit "alten Hasen" ein eigenes Picosatelliten Amateurfunk-Projekt stemmen, mit dem kosmische Messungen durchgeführt werden sollen. Oder das Projekt von holländischen Funkamateuren, die ein ausgedientes Großteleskop in Dwengeloo restaurieren und in Betrieb genommen haben und mit Hilfe von Software-Defined-Radio Technologie radioastronomische Messungen durchführen. Dass das Internet nicht Konkurrent des Amateurfunks ist, sondern beide sich ergänzen, zeigen die auf der Tagung vorgestellten Aktivitäten im Bereich des HamNet. Wie jedes Jahr ist auch die verständliche Vermittlung von Grundlagenwissen und von Praxistipps fester Bestandteil des Vortragsprogramms der UKW-Tagung.

Letztendlich ist es gerade das, was die Weinheimer UKW-Tagung auch nach 55 Jahren so einzigartig macht. Sie ist trotz allem Wandel in erster Linie ein technikorientiertes Forum von Funkamateuren für Funkamateure geblieben. Dafür danken wir unseren Referenten und unseren Besuchern.

Funkamateur Club Weinheim FACW e.V. und Ortsverband A20

UKW-Tagung auf Youtube

Markus Heller, DL8RDS, hat einen TV-Bericht über die 55. UKW Tagung 2010 auf Youtube gestellt.

Info aus dem Internet: www.ukw-tagung.org


Amateurfunkfernkurs: jetzt reinschnuppern

Das Team FUNKEN-LERNEN bietet erstmalig an, den Fernkurs zur Klasse A unverbindlich zu testen. Dazu ist nur eine Anmeldung auf der Lernplattform www.funken-lernen.de/moodle nötig. Dort sind die beiden ersten Lektionen ab dem 01.10. einzusehen, parallel zum regulären Klasse A Kurs. Wer nach der zweiten Lektion Lust hat, kann dann die Anmeldung für den regulären Kurs ausfüllen und bekommt die Lehrbücher nach Zahlung der Kosten zugeschickt. Wer nach den beiden Lektionen nicht mehr mitmachen möchte, braucht nichts zu unternehmen, die Anmeldedaten werden nach Ende des Schnupperkurses gelöscht.

Das Team FUNKEN-LERNEN freut sich auf viele Teilnehmer.

73 de Sabine, DD2KS


APRS-Gipfeltreffen und HAMNET-Treffen am 2, Oktober

Seit ein paar Wochen finden rege Aktivitäten in Sachen HAMNET in Baden statt. Eine Gruppe engagierter Funkamateure, hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Backbone-Netz für das HAMNET in Südbaden mit den jeweiligen Möglichkeiten für Schnittstellen in alle Himmelsrichtungen zu etablieren. Als OM und/oder SysOp einer automatischen Station/digitalen Amateurfunkstelle hast du vielleicht von HAMNET ganz allgemein schon gehört.

Um nun alle "Aktivisten" auf den gleichen Wissenstand in Sachen HAMNET in Baden zu bringen, wollen wir kurzfristig das geplante APRS-Gipfeltreffen am Samstag, dem 02.10., bei DBØHOR (Hornisgrinde) in ein APRS /HAMNET SysOp-Treffen erweitern. Dadurch kann eine schöne Gelegenheit geschaffen werden, alle Interessierten an einen Tisch zu holen und konkrete weitere Planungen, über den Ausbau des HAMNET in Baden, mit allen Beteiligten zu besprechen. Zu dieser Veranstaltung möchten wir gerne alle Interessierten recht herzlich einladen.

Hier die Daten in Kurzform:
Das 8.APRS-Gipfeltreffen (erstmalig zusammen mit dem HAMNET-Treffen) bei DBØHOR, ist dieses Jahr am Samstag, dem 02.10., um 11:00 Uhr, wie immer auf der Darmstädter Hütte im Schwarzwald. Weitere Infos hier: www.db0hor.de.

Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

73, die Veranstalter: Thomas, DD1WT, und Dieter, DL7FAT

(übermittelt durch Sascha, DH2SE (DMØZOG) und Bernd, DM8BS (DFØUK))


9. Rheintal Electronica 2010

Am Samstag, dem 23.10., findet die 9. Rheintal Electronica, ein großer Funk-, Computer- und Elektronikmarkt statt. Beginn ist um 09:00 Uhr. Ende gegen 16:00 Uhr. Veranstaltungsort ist die Hardt-Halle in Durmersheim, Kreis Rastatt.

Es werden ab sofort Aussteller-Anmeldungen entgegengenommen. Weitere Informationen: Internet: www.rheintal-electronica.de, eMail: info@rheintal-electronica.de, Tel.: (0 72 21) 27 64 45, Fax: (0 72 21) 27 64 46.


Kalibrierung von Feldstärkemessgeräten

Im November 2010 wird das Kalibrierteam des EMV-Referates die Kalibrierung von Feldstärkemessgeräten anbieten. Um präzise Messungen im Rahmen der BEMFV-Anzeige zu machen, wird ein Kalibrierintervall von zwei Jahren vorgeschlagen.

Geräte von Distrikten, Ortsverbänden und ggf. auch von einzelnen Mitgliedern sind willkommen.

Wer eine Teilnahme seines Gerätes wünscht, meldet sich bitte bei der Geschäftsstelle des DARC e. V. zu Händen von Thilo Kootz.

Die Kosten für die Kalibrierung liegen bei 20,00 €/Gerät, die Sie bitte im Gerätekoffer deponieren. Wir können Wandel & Goltermann, Sat-Schneider und Nachbauten des Vorschlags von DL7AV kalibrieren. Bei anderen Geräten bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

Interessenten melden sich bei bitte rechtzeitig bei: Thilo Kootz, DL9KCE, t.kootz@darc.de oder telefonisch (05 61) 9 49 88 40.

Wir möchten darauf hinweisen, dass alle Geräte natürlich auch anderswo kalibriert werden können. Insbesondere bietet Sat-Schneider für seine Geräte einen vergleichbar preiswerten Kalibrierservice an.

(OV-Info des DARC 03/2010) Übernahme aus Württemberg Rundspruch


Termine

September 2010
OV Pfullendorf, A48: Feldtag mit A48-/P57-OV-Abend (fr.): 24.–26.09.
OV Kraichgau, A22: Start "Elektronikbasteln für Jugendliche" ab 12 Jahren. Informationen über info@a22-kraichgau.de: 25.09.

Oktober 2010
OV Kraichgau, A22: ab 20:00 Uhr OV-Abend, "Zur Stadtschänke" in Kraichtal-Gochsheim: 01.10.
Bayern-Ost "Funk- und Elektronik-Flohmarkt" in der Rottgauhalle Eggenfelden: 02.10.
4. DL-QRP-AG Schwarzwaldtreffen Schluchsee, 08:00–17:00 Uhr: 09.10.
53. Jamboree on the Air: 16./17.10.
Rheintal-Electronica in Durmersheim: 23.10.
29. INTERRADIO Hannover: 30.10.
Ende der Sommerzeit: 31.10.

November 2010
AMTEC, Saarbrücken (www.amtec-ev.de) fällt 2010 aus!

Dezember 2010
OV Renchtal, A15: Weihnachtsfeier: 03.12.


Ende des Badenrundspruchs 33/10 vom 17.09.2010

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2010 Rundspruch-Archiv