BADENRUNDSPRUCH NR. 23/10 VOM 09.07.2010

Redaktion: Achim, DL4IG


ÜBERSICHT:

Blick über die Distriktsgrenzen:


OV Schwarzwald, A14: Einladung zum Fieldday-Wochenende

Vom Freitag, dem 23.07. bis Sonntag, 25.07., führt der OV Schwarzwald, A14, einen Fieldday bei Unterkirnach/Schwarzwald durch. Die Veranstaltung beginnt am Freitag um 15:00 Uhr mit dem Aufbau an der Bernhardshütte und endet am Sonntag, 25.07. nach dem Abbau der Antennen gegen 13:00 Uhr.

Die Bernhardshütte befindet sich hinter dem Gasthaus Friedrichshöhe (Bushaltestelle). Man folge der L173 von Unterkirnach in Richtung Vöhrenbach, nach ca. 3,5 km zweigt eine kleine Straße nach rechts ab. Bei Google ist sie unter Bernhardshütte im Schwarzwald - bei Seminarhäusern zu finden.

Eine Einweisung ist über DBØWX (145,7875 MHz) möglich.

Für Familienausflüge mit dem Fahrrad bietet sich die wenig befahrene Alte Vöhrenbacher Strasse ab Friedengrund Villingen (VS) an. Am höchsten Punkt gibt es eine Abzweigung nach rechts Richtung Friedrichshöhe.

Der OV A14 stellt eine KW- und UKW-Station, jeder darf aber eigenes Equipment mitbringen, besonders Satellitenfunk, EME und digitale Betriebsarten sind willkommen. Am Samstag wird auch auf 23 cm auf ca. 1000 m Höhe Betrieb für OM, die das Relais DBØSWB nicht erreichen oder arbeiten können, durchgeführt.

An beiden Abenden besteht die Möglichkeit, eigenes Grillgut zuzubereiten, Salate sind natürlich willkommen, Kühlmöglichkeiten sind vorhanden, Getränke gibt es zu moderaten Preisen.

Wer übernachten will, muss sich bei Tobias, DC2GC@web.de anmelden, pro Person kostet das 9,00 €. Es gibt auch Frühstück zu 1,50 € und Mittagessen zu 3,00 €, bitte bei der Anmeldung buchen. Schlafsack, Leintuch und Waschzeug sowie ein Geschirrtuch müssen mitgebracht werden.

Auf rege Teilnahme und viele QSOs freut sich die Mannschaft von A14.

73, Bernd, DB3GS, von A14


OV Kraichgau, A22: Ausflug Langwellensender Donebach

Auch in diesem Jahr veranstaltet der OV Kraichgau einen Ausflug, zu welchem Mitglieder, Freunde und Interessierte OM/YLs herzlich eingeladen sind. Es geht zum Langwellensender nach Donebach (Neckar-Odenwald-Kreis). Nach dem Berliner Fernsehturm (368 m) gehören die Masten des Langwellensenders (363 m) zu den höchsten Bauwerken in der Bundesrepublik Deutschland. Der Termin für unsere Besichtigung ist Freitag, 23.07., 15:00 Uhr.

Um rechtzeitige Anmeldung bei Jens, DL7ACN (dl7acn@darc.de) wird gebeten. Die Einteilung evtl. Fahrgemeinschaften, bzw. gemeinsamer Treffpunkt erfolgt kurzfristig.


OV Bruchsal, A02: Verlegung OV-Abend und Präsentation

Wegen der Fußball-WM findet der nächste OV-Abend eine Woche später, am Mittwoch, 14.07., 20:00 Uhr, im Gasthaus "Ritter" in Ubstadt-Weiher statt.

Als Highlight hören wir einen Vortrag von Rolf, DG8AR, zu dem Thema: "ARISS (Amateurradio auf in Internationalen Raumstation) Entwicklung, Geschichte und Betrieb".

Gäste sind herzlichst willkommen.

73 Alois, DL3IAC, OVV A02


Nutzlast noch verschollen oder sogar gestohlen

Am Samstag, dem 26.06., wurden auf der HAM RADIO in Friedrichshafen im Rahmen des "European Balloon Projects" um 11:50 Uhr und um 12:04 Uhr zwei Stratosphärenballons gestartet. Deren Nutzlasten bestanden aus verschiedenen Sendern, Kameras und Sensormodulen von Teams aus Polen, Österreich und Deutschland. Die Flugbahnvorhersage wurde von einem französischen Team übernommen.

Die Nutzlast des ersten Ballongespanns konnte kurz nach der Landung intakt geborgen werden.

Die Boxen des zweiten Ballons blieben aber verschollen, obwohl dessen mögliches Landegebiet auf knapp 600 × 600 m eingegrenzt war und unsere Rückholteams etwa 30 Minuten nach der Landung vor Ort waren und die Gegend intensiv absuchten. Leider konnte auch von den 4 verschiedenen Sendern, welche alle eigene Batterien hatten und unabhängig voneinander arbeiteten, keinerlei Signal empfangen werden, obwohl deren Reichweite auch am Boden ca. 2 km beträgt. So wurde die Suche am Samstag Abend bei Einbruch der Dunkelheit abgebrochen.

Erst am Montag Abend erfuhren wir von einem Anwohner aus Weisslingen im Schweizer Kanton Zürich, dass dieser die Nutzlast in seinem Garten, im vorhergesagten Absturzgebiet, aufgefunden hatte. Knapp 10 Minuten nach der Landung stand ein Mann im Alter von 55-65 Jahren vor der Haustür des Finders und hat die Nutzlast abgeholt. Dieser Abholer gehört aber nicht zu den beteiligten Teams. Ein Aufruf an die Bewohner von Weisslingen über die lokale Presse brachte noch weitere Informationen: So wurden neben den Autos unserer Jäger noch ein weiteres Auto mit Konstanzer Nummer (KN-xxxxx) am Tatort gesichtet. Bei dem Auto handelte es sich um einen dunklen Golf bzw. Polo älteren Baujahrs mit mehreren Antennen auf dem Dach. Der Fahrer war etwas jünger, so dass es sich bei dem "Abholer" wohl um den Beifahrer gehandelt hat.

Da uns einiges daran liegt, die Nutzlast wieder zu bekommen und auch die gespeicherten Daten auswerten zu können, starten wir nochmals diesen Aufruf über den Baden- sowie den Württemberg-Rundspruch.

Sollte dies kurzfristig keinen Erfolg bringen, sehen wir uns gezwungen, die Schweizer Kantonspolizei sowie die Deutsche Polizei im Gebiet von Konstanz einzuschalten und mit den uns bislang vorliegenden Informationen zu versorgen.

Sollte sich in Eurem Bekanntenkreis ein Funkamateur befinden, auf den die Beschreibung oder die Beschreibung des Autos zutreffen, bitten wir Euch, diesen aufzufordern, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Dies wäre möglich über info@balloonproject.eu oder auch telefonisch unter (0 15 77) 5 35 81 00. Auf diese Weise könnte der Abholer sein Gesicht wahren, ohne eine polizeiliche Anzeige zu bekommen.

Aktuelle Infos hierzu sind auf www.balloonproject.eu als auch auf www.uska.ch zu finden.

73 de Mike, DL2SEK, Projektleitung European Balloon Project


Blick über die Distriktsgrenzen


Einladung zum Grilltag des OV Miltenberg, B24

Am Samstag, dem 17.07., ist es wieder soweit: Der Förderverein des OV Miltenberg, B24, veranstaltet seinen traditionellen Grilltag ab 10:00 Uhr in Rück-Schippach (Markt Elsenfeld) bei unserem Funkfreund Jürgen, DL8NCM, am Buchrain 11, der sein Anwesen wieder zur Verfügung stellt.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Weißwurst, Bratwurst, Steaks, Bratkartoffeln, Salate auch Kaffee und Kuchen stehen zur Verfügung. Auch können wir wieder unser Geiersberger Relaiströpfchen (einen vollmundigen Rotwein) zum Kauf anbieten.

Nach dem Motto, wenn wir zusammen Funken können, können wir uns auch einmal treffen zum feiern und wieder sehen.

Auf Euren Besuch am 17.07. freuen sich die Mitglieder von B24, denn wir treffen gerne unsere Freunde. Sollten wir uns noch nicht persönlich kennen, so ist hier die beste Möglichkeit gegeben. Auf Euer kommen mit der Familie, Freunden und Bekannten freuen sich die Mitglieder und die Vorstandschaft von B24 und des Fördervereins.

Lasst uns die Kontakte auch einmal visuell pflegen.

Anfahrt über Obernburg, Elsenfeld und in Rück-Schippach der Beschilderung B24 folgen. Eine Einweisung erfolgt über 439,175 MHz DBØMI und im Nahbereich auf 145,500 MHz.


P51-Relaisfest DBØGK

Liebe Gäste, liebe OV-Mitglieder,
turnusgemäß feiern wir in diesem Jahr wieder unser Relaisfest. Termin ist Samstag, 24.07., ab 13:00 Uhr.

Das Relaisfest findet wieder auf dem Spielplatz oberhalb der Kelter in Sachsenheim-Hohenhaslach (Stromberg) statt, dem idealen Platz auch für unsere kleinen Gäste.

Da unser Relais DBØGK einen weiten Einzugsbereich hat, freuen wir uns auf viele Gäste aus den benachbarten OVs. Eine Anfahrtsskizze ist auf www.darc.de/p51 zu finden. Einweisung erfolgt auf DBØGK, 439,425 MHz. Innerhalb der Ortschaft Hohenhaslach weisen Schilder mit der Aufschrift "P51" die Richtung.

Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt. Schönes Wetter ist bestellt. Gute Laune bitte mitbringen.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

VY 73 de Lothar, DL1SBF, und Gerd, DL8SAE, OVVs P51



Termine

Juli 2010
OV Offenburg, A11: Jahresausflug zum Sealife in Konstanz. Anreise mit dem Zug. Anmeldung bei Rudi DL1GRI: 11.07.
OV Bruchsal, A02: Vortrag zu ARISS (Amateurradio auf der Internationalen Raumstation: 14.07.
OV Lahr, A08: Ballonstart auf dem Gelände der Haupt- und Realschule in Friesenheim: 17.07.
OV Miltenberg, B24 und Förderverein: Grilltag 17.07.
OV Pforzheim, A12: Vortrag "Digitale Signalverarbeitung für Einsteiger" mit Erich H. Franke, DK6II, 22.07.
OV Karlsruhe, A07: Vortrag zur BLIDS-Zentrale Karlsruhe, dem Blitz-Informationsdienst von Siemens: 23.07.
OV Kraichgau, A22: Ausflug Langwellensender Donebach: 23.07.
OV Stromberg, P51: Relaisfest: 24.07.
OV Furtwangen, A18: Grillfest: 30.07.
OV Bühl, A04: Schwenkbratenfest in Unzhurst: 31.07.

August 2010
OV Kraichtal, A22: 2. Kraichgauer FM-Session, Informationen und Ausschreibung www.a22-kraichgau.de: 01.08.
OV Taubertal-Mitte, P56: Sommerfest: 14.08.
OV Pforzheim, A12: Gemütlicher Grillabend mit Damen: 19.08.
OV Pfullendorf, A48, mit Nachbar-OVs: "Global-OV-Abend" in den Sommerferien, Raum Bad Saulgau: 20.08.
OV Donau-Bussen, P43: Feldtag, Zwiefalten-Upflamoer: 27.–29.08.

September 2010
UKW-Tagung Weinheim/Bensheim (www.ukw-tagung.com): 11. und 12.09.
OV Pforzheim, A12: Vortrag "Samuel Morse" von Werner, DO7WN: 16.09.
A48 und Nachbar-OVs: Gemeinsamer Flohmarkt in Biberach: 18.09.
OV Pfullendorf, A48: Feldtag mit A48-/P57-OV-Abend (fr.): 24.–26.09.

Oktober 2010
53. Jamboree on the Air: 16./17.10.
Rheintal-Electronica in Durmersheim: 23.10.
29. INTERRADIO Hannover: 30.10.
Ende der Sommerzeit: 31.10.

November 2010
AMTEC, Saarbrücken (www.amtec-ev.de) fällt 2010 aus!

Neue Sonder-DOKs in Baden:

"60A12", Anlass: 60 Jahre OV Pforzheim, A12, Clubstation: DLØPH und DRØP, Dauer: 01.06.–31.12.2010


Ende des Badenrundspruchs 23/10 vom 09.07.2010

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2010 Rundspruch-Archiv