BADENRUNDSPRUCH NR. 7/10 VOM 26.02.2010

Redaktion: Achim, DL4IG


ÜBERSICHT:

Mitgliederversammlungen im Distrikt Baden: Einladungen

Blick über die Distriktsgrenzen


Einsteiger-Seminar 80-m-Fuchsjagd am 24. April

Wer den Württemberg-Rundspruch verfolgt, hat es schon mitbekommen: im Distrikt P finden immer mehr Fuchsjagden statt. Deshalb findet im Rahmen des FSW 2010 (Fortbildungsseminar Distrikt Württemberg) in Obersteinbach am Samstag, dem 24.04., ein Einsteiger-Seminar für angehende 80-m-Fuchsjäger/innen statt.

Dieser Kurs richtet sich an jeden, der sich für Funkfuchsjagd interessiert, und keine oder nur geringe Kenntnisse darüber hat. Er vermittelt die Kenntnisse, die erforderlich sind, um an einer 80-m-Fuchsjagd erfolgreich teilzunehmen. Er dauert einen ganzen Tag von 09:30–17:30 Uhr, inklusive Mittagspause. Etwa die Hälfte der Zeit ist für Peilübungen im Gelände vorgesehen. Peilempfänger werden gestellt. Die Teilnehmer sollten mitbringen: wetterfeste Kleidung und Schuhe, saubere Schuhe für drinnen, Schreibzeug, wenn vorhanden Kompass.

Die Ausrichter sind Matthias Kühlewein, DL3SDO, und Nick Roethe, DF1FO. Wie beim FSW gibt es keine Seminargebühr, aber eine Kostenpauschale von 7,- € für Tagesgäste, diese beinhaltet u.a. die Tagesverpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist, um eine individuelle Betreuung zu ermöglichen, auf maximal 15 begrenzt. Daher ist eine Anmeldung erforderlich, und zwar bis zum 10.04. bei Matthias, DL3SDO, #Rufzeichen#@darc.de.

Programm:
09:30 Uhr: Begrüßung, Vorstellungsrunde
10:00 Uhr: Vortrag/Demo 80-m-Peiler Bedienung
10:30 Uhr: Peilübungen auf dem Seminargelände mit einigen Foxoring-Füchsen
11:30 Uhr: Theorie dazu: Senderantenne, Empfängerantenne, V/R-Peilung, Feldstärkeverlauf, Nahfeldeffekte
12:00 Uhr: Theorie: Umgang mit Karte und Kompass
12:30 Uhr: Mittagspause
13:30 Uhr: Kleines Foxoring im Wald, um den Umgang mit der Karte zu üben
14:30 Uhr: Theorie: Ablauf einer Fuchsjagd nach IARU-Regeln, Taktik
15:30 Uhr: Übungs-Fuchsjagd im Wald mit zeitgesteuerten Füchsen
17:00 Uhr: Offene Fragen, Abschlussbesprechung, Feedback
17:30 Uhr: Geplantes Ende

Obersteinbach liegt 30 km östlich von Heilbronn im Naturpark Schwäbisch Fränkischer Wald. Die Fahrtzeit ab Raum Stuttgart (über A81, A6) ist etwa 1 Stunde.

73, Nick, DF1FO


Neuer Wissenschaftsstützpunkt Mannheim-Heidelberg und Umgebung

Peter Wright, DJØBI, Präsident der "European Radio Astronomy Club" ERAC ist seit diesem Monat auch der neue Direktor der Christian Meyer Volks Sternwarte Schriesheim geworden. Es wird dort eine völlig neues Konzept aufgebaut. Es soll ein wissenschaftlicher Stützpunkt mit Jugendlabor in der Metropolregion Rhein-Neckar enthalten. Hierbei soll Astronomie nur ein Teil des zukünftigen Angebotes sein.

Es gibt auch bei Interesse für Amateurfunk Platz mit Geräten und Antennen. Deshalb hier ganz offiziell die Anfrage an Amateurfunker, wer hat Lust eine Station aufzubauen und zu betreiben?

Es gibt in der Region eine große Zahl von pensionierten Wissenschaftlern, die Geräte wie z.B. Electronen-Mikroskope und anderes vor der Schrottpresse gerettet haben und diese nun in dem Zentrum ein Zuhause finden lassen. Im Labor kann jeder der Lust hat mitmachen ob jung oder alt. Das bereits vorhandene Vortragsprogramm wird massiv ausgebaut. Wenn Sie Interesse haben bitte an erachq@aol.com schreiben oder per Internet unter European Radio Astronomy Club oder Volkssternwarte Schriesheim Kontakt aufnehmen. Wie gesagt der Aufbau einer Amateurfunkstation ist erwünscht. Ideal für z.b. Antennengeschädigte in einer wissenschaftlichen Umgebung ihr Hobby doch zu betreiben.

Peter Wright


Baden-Contester siegen bei CW-Wertungsgruppen des DARC-Weihnachtscontestes 2009

Die Ergebnisse des DARC-Weihnachtscontestes 2009 liegen vor.

Mit dem Weihnachtswettberwerb endet traditionell das Contestjahr 2009. Nur sechs Wochen nach dem Wettbewerb hat der Contest-Manager Markus van Bergerem, DJ7EO, die Endergebnisse festgestellt. Die etwa 700 Logs, davon mehr als 600 von DARC-Mitgliedern, zeigen nach Auffassung des DARC-Referats die Attraktivität des Wettbewerbs, in dem auch um die letzten wichtigen Punkte für die Clubmeisterschaft gekämpft wurde. Dies verstärkte weiter den Trend zur Teilnahme in der 100-W-Klasse.

Nur 130 Stationen waren mit QRO in der Luft.

In zwei Wertungsgruppen kommt der Sieger aus Baden.

In der CW-Lowpower-Klasse (Einmann) siegte DK9IP (von A24) mit 70.266 Punkten. Der nächstplatzierte hatte bereits rund 30.000 Punkte weniger. In der CW-High-Power-Klasse hatte auch ein A24er die Nase vorn: DM1A siegte hier mit 66.035 Punkten. Ein dritten Platz gibt es von DL2RMC (ebenfalls A24) zu vermelden - und zwar in der Single-OP-Klasse mit Mixed-Betrieb, wo nur low power zugelassen war.

Mit VY 73, Edgar, DL2GBG

DARC Weihnachtscontest (XMAS) 2009 Endergebnis, Auswertung: Markus DJ7EO

Deutschland

Single operator, mixed, low power

Platz Rufzeichen DOK QSOs Multi Endpunktzahl Abzüge
1 DJ2QV C30 187 235 43.945 -1,9 %
2 DR4A F27 194 226 43.844 -3,2 %
3 DL2RMC A24 191 229 43.739 -1,0 %

(336 Plätze)

Single operator, mixed, high power

Platz Rufzeichen DOK QSOs Multi Endpunktzahl Abzüge
1 DL6FBL L06 265 315 83.475 -1,0 %
2 DK2OY M15 250 294 73.500 -0,7 %
3 DKØDX DX 234 274 64.116 -9,5 %
4 DL1IAO A24 228 278 63.384 0,0 %

Single operator, CW, low power

Platz Rufzeichen DOK QSOs Multi Endpunktzahl Abzüge
1 DK9IP A24 239 294 70.266 -1,6 %
2 DK3WW Y24 176 227 39.952 -4,0 %
3 DL1A C30 167 210 35.070 -6,4 %
4 DK3YD C12 163 203 33.089 -2,2 %

(143 Plätze)

Single operator, CW, high power

Platz Rufzeichen DOK QSOs Multi Endpunktzahl Abzüge
1 DM1A A24 235 281 66.035 -1,2 %
2 DL6RAI U08 234 271 63.414 -2,3 %
3 DL4CF W26 193 233 44.969 -0,5 %

(31 Plätze)


Baden-Contester starten mit Sieg beim 10-m-Contest ins Contest-Jahr

Als Start des Contestjahres und der Clubmeisterschaft 2010 veranstaltete das DX- und HF-Funksportreferat den DARC-10-m-Contest. Wie immer haben die Spitzenleute von den Berggipfeln hunderte QSOs verbuchen können, während die "Talfunker" meist kleine Logs mit QSOs in kleiner zweistelliger Zahl in die Wertung brachten. Die fast 1.000 Logs, dabei 940 von DARC-Mitgliedern, zeigen nach Mitteilung des Referates, den deutlichen Trend zu den 100-W-Klassen, die über 80 % der Teilnahmen ausmachten.

Dass man von exponierten Standorten auch mit 100 W funken kann, beweisen die 228 Verbindungen und 28.044 Punkte, mit denen die A24-Clubstation DLØET (mit OP Dominik Strolz, DF4IAO) die Mixed-Wertung in der Teilnehmergrößten Wertungsklasse mit über 28.000 Punkten gewonnen hat, das war fast die doppelte Punktzahl vom Zweitplatzierten. 624 hatten in dieser Wertungsgruppe ihr Log ordnungsgemäß eingereicht. In den Top-Ten auch DKØA (von A02) auf Platz 7. Auch Silber und Bronze ging in den Distrikt: DL1IAO (von A24) holte in der CW-High-Power-Klasse Platz 2 (Einmannwertung). DJ5IR (von A24) war in der CW-Low-Power-Klasse 3. unter 139.

Damit gelang insbesondere A24 ein erfolgreicher Start in das Clubmeisterschaftsjahr 2010.

Als Rekord muss auch die sehr schnelle Auswertung des Wettbewerbs durch Frank Steinke, DL8WAA, gelobt werden.

(Info: DX-Referat und DL2GBG)

DARC 10-m-Contest 2010 - Endergebnis - Deutschland

Single operator, mixed, low power

Platz Rufzeichen DOK QSOs WAEs/DXCCs DOKs Endpunktzahl Abzüge
1 DLØET A24 228 2 121 28.044 -2,1 %
2 DL8LAS M11 160 2 92 15.040 -1,7 %
3 DD2ML C15 155 2 88 13.950 0,0 %
7 DKØA A02 122 3 64 8.174 -9,3 %

(624 Plätze)

Single operator, CW, low power

Platz Rufzeichen DOK QSOs WAEs/DXCCs DOKs Endpunktzahl Abzüge
1 DF2CK S21 127 4 67 9.017 -2,2 %
2 DL2JRM S50 98 2 53 5.390 -2,0 %
3 DJ5IR A24 64 3 43 2.944 -1,5 %

(139 Plätze)

Single operator, CW, high power

Platz Rufzeichen DOK QSOs WAEs/DXCCs DOKs Endpunktzahl

Abzüge

1 DK9VZ F27 129 7 90 12.513 -11,3 %
2 DL1IAO A24 110 7 81 9.680 -1,8 %
3 DK4WA Y37 95 4 56 5.700 -1,0 %
4 DL2RMC A24 83 6 55 5.063 -7,6 %

(38 Plätze)

(http://www.darc.de/referate/dx/conteste/cm/aktuell)


Baden-Württemberg-Contest

Am Ostersamstag, 03.04., 07:00–12:00 UTC wird wieder die Baden-Würtemberg-Aktivität auf 80/40 m, 2 m und 70 cm ausgerichtet. Eine genaue genaue Ausschreibung finden Sie unter www.a36.de, Packet-Radio und in der CQ DL 4/10.

VY 73 de Klaus, DF9IX,  OVV A36


OV Konstanz, A01: 4. Amateurfunk-Flohmarkt in Konstanz

Am Samstag, dem 17.04., ab 09:00 Uhr, veranstaltet der Konstanzer-Amateur-Radio-Club e. V. seinen 4. Amateurfunk-Flohmarkt. Er findet in den Clubräumen des KARC e. V. am Flugplatz in Konstanz statt.

- nur von OM zu OM -

Wichtige Info für Verkäufer:
Wer mitmachen möchte und etwas zu verkaufen hat, möge sich bitte verbindlich anmelden, da der Platz nur begrenzt zur Verfügung steht. Bitte den Platzbedarf mitteilen. Ein kleiner Kostenbeitrag wird erhoben.

Anmeldung: an Angelika, DL1GVA@darc.de, Anmeldeschluss: Mittwoch, den 07.04.

Verpflegung: Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen wird angeboten.

Zu guter Letzt: es nimmt jeder alles wieder mit, was er nicht verkaufen konnte!

Bitte beachten Sie die geänderte Einfahrt zum Clubheim.

Auf eine rege Teilnahme freut sich Angelika Hohenstein, DL1GVA, und die Mannschaft des KARC e.V. und des OV Konstanz, A01


Mitgliederversammlungen im Distrikt Baden


OV Bruchsal, A02: Mitgliederhauptversammlung mit Wahlen

Die diesjährige Mitgliederhauptversammlung (mit Wahlen) findet am Mittwoch, dem 03.03., um 20:00 Uhr, im Gasthaus "Ritter" in Ubstadt-Weiher statt. Alle OV-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

VY 73, Alois, DL3IAC, OVV A02


OV Rheinstetten, A40: Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Termin: Donnerstag, 04.03., 20:00 Uhr
Ort: OV-Lokal "Deutscher Kaiser", Rheinaustr. 51 in 76287 Rheinstetten

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

VY 73, Peter Koch, DF4IB, OVV A40 und Monika Rupp, DK9UT, Schriftführerin A40


OV Pfinzgau, A27: Mitgliederhauptversammlung mit Wahlen

Liebe Mitglieder des OV Pfinzgau, A27,
unsere diesjährige Mitgliederhauptversammlung (mit Wahlen) findet am Freitag, dem 05.03., um 20:00 Uhr, im Clubhaus der Sportfreunde in Straubenhardt-Feldrennach (Nebenzimmer) statt. Alle OV-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

VY 73, Elmar, DG2EKO, OVV A27


OV Kraichgau, A22: Mitgliederversammlung mit Wahlen

Termin: 05.03., 20:00 Uhr
Ort: Restaurant "Zur Stadtschänke" in Kraichtal-Gochsheim


OV Karlsruhe, A07, lädt zur Mitgliederhauptversammlung

Liebe OV-Mitglieder von A07,
unsere diesjährige Mitgliederhauptversammlung (ohne Wahlen) findet am Freitag, dem 05.03., ab 19:30 Uhr, im Nebenraum unseres neuen OV-Lokals Karlsruher Hof in Karlsruhe-Daxlanden statt. Alle OV-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

73, Stephan, DH2ES, OVV A07


OV Markdorf, A44: Hauptversammlung mit Wahlen

Der OV Markdorf, A44, hat seine Hauptversammlung am Freitag, dem 05.03., um 20:00 Uhr. Treffpunkt ist der Gasthof "Letze", in Markdorf.

Neben den üblichen Regularien stehen Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Schlüsselbesitzer von der A44-Hütte sollten ihre Schlüssel zu diesem Treff mitbringen.

Um zahlreiche Teilnahme an der Hauptversammlung wird gebeten.

VY 73, Michael Buser, DL2GMI, OVV A44 und Edgar, DL2GBG


OV Tauber-Franken, A46: Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Am Freitag, dem 05.03., um 20:00 Uhr, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Tauber-Franken statt. Versammlungsort ist unser Clubraum in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen. Die Tagesordnung beinhaltet die üblichen Regularien.

Anträge an die OV-Versammlung können bis zum 04.03. an den OVV Peter Murek oder an den Schriftführer Mario Olk, DF6DO gestellt werden.

Wir würden uns freuen, möglichst viele Mitglieder begrüßen zu können.

VY 73, für den Vorstand Mario, DF6DO, Schriftführer


OV Walzbachtal-Bretten, A36

Hauptversammlung mit Neuwahlen am Freitag, dem 12.03., ab 19:00 Uhr, in der Gaststätte "Gutshof" in Walzbachtal-Wössingen.


Blick über die Distriktsgrenze


Illinger Amateurfunktag am 11. April

Ehemals unter "Illinger Tagung" bekannt, startet der Illinger Amateurfunktag "Amateurfunk und Technik zum Anfassen" am 11.04. um 10:00 Uhr in der "Illipse" in 66557 Illingen/Saar.

Auf dem Programm steht ein Vortrag von Dr. Hans-Ernst Marcolin, DK5VD, zum Thema "Einfluss der Umgebung auf den vertikalen Abstrahlwinkel von Kurzwellenantennen. Weiterhin wird Dr. Jörg Zastrau, DL1BKU, über den Blitzschutz von Antennenanlagen referieren. Matthias Amberg, DG4MA, wird im Laufe des Vormittages einen Fachvortrag über den Umbau und die Peilung von Wettersonden des Deutschen Wetterdienstes halten. Solche Sonden vom Typ Vaisala RS92SGP wurden seitens des OV Illingen, Q13, mehrfach umgebaut. Als Amateurfunknutzlast für einen Stratosphärenballonstart beim Illinger Amateurfunktag 2010 wird eine dieser Vaisala-Sonden verwendet. Es besteht die Möglichkeit, diese Wettersonde beim Aufsteigen zu verfolgen. Benötigt wird unter anderem das Programm Sondemonitor, das kostenfrei auf der Seite www.coaa.co.uk/sondemonitor.htm heruntergeladen werden kann. Der Amateurfunkflohmarkt und der APRS-Selbstbau-Workshop runden das Programm des Illinger Amateurfunktages ab.

Aussteller für den Amateurfunkflohmarkt sowie Interessenten für den APRS-Selbstbau-Workshop von August Gihr, DK5UG, können sich anmelden bei Hans-Dieter Geid, DB5VZ, unter Tel. (0 68 97) 7 90 81 25 oder eMail DB5VZ@)ov-q13.de.

Der Besuch des Illinger Amateurfunktages ist kostenlos und richtet sich ausdrücklich auch an Personen, die sich über das Hobby Amateurfunk informieren wollen und nicht selbst Funkamateur sind. Alle weiteren Infos zum Illinger Amateurfunktag und zum Ballonstart vor Ort findet man im Internet unter www.it.ov-q13.de.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

73, Jörg, DL1VL



Termine

Februar 2010
SysOp-Treff, Restaurant Hegaustern: 27.02.

März 2010
OV Pfinzgau, A27: Mitgliederhauptversammlung mit Wahlen: 05.03.
OV Kraichgau, A22: Mitgliederversammlung mit Wahlen: 05.03.
OV Karlsruhe, A07: Mitgliederhauptversammlung: 05.03.
OV Walzbachtal-Bretten, A36: Hauptversammlung mit Wahlen: 12.03.
24. Amateurfunk-, Comp.- und Elo-Börse Oppenheim: 13.03.
Distriktsversammlung Baden (geplant): 21.03.
Faszination Modellbau Karlsruhe, Messe Karlsruhe (www.faszination-modellbau-messe.de/de/modellbausinsheim): 25.–28.03.
Internationale Packet-Radio-Tagung 2010 (www.iprt.de): 27.03.
10. Amateurfunk- und Computermarkt in Neumarkt: 27.03.
Beginn der Sommerzeit 28.03.

April 2010
Baden-Württemberg-Aktivität: 03.04.
OV Konstanz, A01: 4. Amateurfunk-Flohmarkt in Konstanz: 17.04.

Mai 2010
SDXG – Treff der Sueddeutschen DX Gruppe: 15.05.

Juni 2010
Kids Day (www.arrl.org/FandES/ead/kd-newtwist.html): 19.06.
HAM RADIO Friedrichshafen: 25.–27.06.

Juli 2010
OV Odenwald, A19: Familien-Fieldday: 03. und 04.07.

September 2010
UKW-Tagung Weinheim/Bensheim (www.ukw-tagung.com): 11. und 12.09.
Gemeinsamer Flohmarkt in Biberach: 18.09.

Oktober 2010
29. INTERRADIO Hannover: 30.10.
Ende der Sommerzeit: 31.10.

November 2010
AMTEC, Saarbrücken (www.amtec-ev.de): 14.11.


Ende des Badenrundspruchs 7/10 vom 26.02.2010

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2010 Rundspruch-Archiv