NIEDERSACHSEN-RUNDSPRUCH NR. 8/05 VOM 24.02.2005

Redaktion: Elvira Seegel, DL8AL


Zur Erinnerung

VUS-Referat lädt zum Treffen am 26.02. (Samstag) um 15:00 Uhr nach Laatzen ein. IBM Club Gutenbergstr. 21. Referent Karsten, DC7OS.


Digitaler Amateurfunk Werra Leine DigWL

Am Montag, dem 28.02., treffen sich die Mitglieder der DigWL zu ihrer Jahreshauptversammlung. Wir sind wieder in Hotel "Onkel Toms Hütte" in Göttingen Treuenhagen. Die Versammlung beginnt um 19:00 Uhr. Der Verlauf der Versammlung richtet sich nach der Tagesordnung. Es finden dieses Jahr keine Wahlen statt, aber wir würden uns trotzdem freuen viele Mitglieder der DigWL begrüßen zu können, selbstverständlich sind auch Gäste die an den digitalen Betriebsarten des Amateurfunks Interesse haben, herzlich eingeladen.


OV Wolfsburg, H24

Wir hatten im OV Wolfsburg, H24, unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des gesamten Vorstandes: Hier die Wahlergebnisse:

Unser neuer OVV heißt Peter Gödecke, DJ7GP. Wir haben zwei Stellvertreter gewählt: Horst Blüm, DF2HBW, und Ulrich Behrendt, DK6UBW. Ulrich ist nach wie vor als Turmwart für unser Clubheim, dem Wasserturm-Fallersleben, zuständig. Kassenwart ist und bleibt Uwe Oetjens, DL4OAW. Jugendwart ist André Zimmermann, DO1OEL. Stellvertretender Jugendwart Marcus Dombrowski, DL8OCL. Jugendkasse: Detlef Schleicher, DJ3AK. Unsere QSL-Karten werden weiterhin von Ekkart Schauer, DL1ABN, gemanagt. Die Aufgaben des Schriftführers übernimmt Horst Blüm, DF2HBW, in Personalunion. Neuer Kassenprüfer ist Bodo Raab, DG2ON.

V> 73, Christian Hillmer, DL1OD


OV Schwarzer Bär, H48

Die "Schwarzen Bären" haben ihren Winterschlaf beendet! Die Funkamateure des Deutschen Amateur-Radio-Clubs Ortsverband "Hannover Schwarzer Bär", sind fit für den Funkfrühling. Auf ihrer Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 16.03., ab 19:00 Uhr, im Klubheim des Rasensportvereins (RSV) Hannover, Elbestr. 39, stimmen sie nur noch Einzelheiten ihrer Vorhaben ab. Sie sprechen auch darüber, wie sie ihre Clubstation, DLØTY, weiteren Funkfreunden und Gästen besser zugänglich machen können.

Die Freunde der kurzen und der ultrakurzen Wellen wollen auf dem Gelände des Naturheilvereins (NHV) Prießnitz, Am Lindener Berge 25 (inmitten der Kleingartenkolonie "Lindener Alpen"), Shack, Antennen und Antennenzuleitungen so optimieren, dass vom Berge aus Funkverbindungen zu Partnern in der Region Hannover und der ganzen Welt hergestellt werden können.

So können wieder Amateur-Fernsehsendungen vom Berge aus abgestrahlt werden. Sodann gibt es Reichweitenversuche auf der Sechs- und auf der Zwei-Meter-Welle sowie auf der 70-Zentimeter-Welle. Diese Versuche helfen dabei, die Physik der unteren Atmosphäre (Troposphäre) zu erkunden. Reichweitentests auf den Kurzwellenbändern dienen der Erkundung der Physik der Ionosphäre, der höheren Atmosphäre.

Gleichzeitig festigen die Funkfreunde mit ihrem grenzenlosen Hobby Völkerfreundschaft und Völkerverständigung.

Erreichbar sind die Funkamateure auf dem hannoverschen Relais DBØSHA, 439,2375 MHz downlink, 430,175 MHz simplex.

VY 73, Rainer, DH4AAD, OVV


Grenzenlos

In der Zeit vom 01.01.-31.12.2005 vergeben die Clubstationen DFØGDH DKØZGH und DLØGDT den Sonder-DOK "GDM 05".

Die vom Ortsverband Nord-Elm, H54, im vergangenen Jahr eröffnete Ausstellung der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn mit umfangreicher Funk- und Fernmeldetechnik ist im Rahmen der Öffnungszeiten der Gedenkstätte für Besucher geöffnet. Die angegliederte Depotausstellung sowie der Funk-LKW "GAZ 66" können nach Absprache mit DF1AG ebenfalls besichtigt werden. Kostenfreie Gruppenführungen (ab 10 Personen) in der Gedenkstätte Deutsche Teilung können jederzeit vereinbart werden, Dauer der Führung ca. 1½ bis 2 Stunden.

Ansprechpartner ist Heinz Rüdiger Greilich, Ringstr. 5 in 38379 Wolsdorf. Weitere Informationen unter www.nord-elm.de oder eMail: df1ag@darc.de.


Distrikt Niedersachsen

Am 28.02. findet bei der RegTP in Hannover, Willestraße, um 13:30 Uhr eine Amateurfunkprüfung statt. Ob noch eine Möglichkeit der Teilnahme besteht, muss bitte bei der RegTP Hannover erfragt werden.

VY 73, Werner, DJ2XW


Distrikt Niedersachsen YL-OM-Treffen

Am Sonntag, dem 30.04., findet unser niedersächsisches YL-OM-Treffen in Gifhorn statt. Wir wollen das Mühlenmuseum besichtigen und dort wieder ein paar schöne Stunden in froher Runde verleben. Es besteht die Möglichkeit, schon am Samstag dort zu sein um mit der AWG Gruppe Funkbetrieb zu machen.

Verbindliche Zusagen zur Teilnahme und Übernachtungen bitte an Thea, DH4TS, oder an Karsten, DL2ABM.


Bocksbergtreffen 2005

Das diesjährige Bocksbergtreffen findet aus besonderen Gründen am Sonntag, dem 06.03., in der Gaststätte "Glück Auf" um 15:00 Uhr, an der Marktkirche 7, in Clausthal-Zellerfeld statt. Die Gaststätte ist leicht zu finden, sie liegt gegenüber der Marktkirche (Südseite), der größten Holzkirche in Deutschland.

Wer weiter am Fortbestehen der Bocksberg-Relaisfunkstellen interessiert ist, möge dies mit seiner Teilnahme an diesem wichtigen Treffen bekunden.

VY 73, Ronald, DF4OL


OV Helmstedt, H30

Am 16.02. fand die Jahreshauptversammlung des OV-Helmstedt im Jugend-, Freizeit- und Bildungszentrum der Stadt Helmstedt statt. Bei den Vorstandswahlen wurde der alte Vorstand einstimmig wieder gewählt.

OVV: Hans, DL8ABC
Stellvertreter: Andreas, DG1ABU
Kassenwart: Harald, DDØOG

Der Vorstand bedankte sich für das Vertrauen.

Im Jahr 2005 sind diverse Veranstaltungen geplant, u.a. Distriktsfuchsjagd am 24.04. im Raum Helmstedt, Heeseberg-Fieldday zusammen mit dem OV-Braunschweig-Okeraue, H46, Umbau der Antennenanlage in der Clubstation.

73, Hans DL8ABC


Ende des Niedersachsen-RS 8/05 vom 24.02.2005

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2005 Rundspruch-Archiv