SAARLAND-RUNDSPRUCH NR. 10/04 VOM 14.03.2004

Redaktion: Wolfgang, DD1WKS


ÜBERSICHT:


Geburtstagsglückwünsche

Stellvertretend für alle "Geburtstagskinder" der letzten Kalenderwoche wünschen wir Petra, DB8VZ; Alois, DL8AS; Uwe, DB5VQ, und Horst, DF1VU, alles Gute zum Geburtstag.


Mitgliederversammlung 2004 OV Merzig, Q04

Am 05.03. fand beim OV Merzig die Mitgliederversammlung für das Jahr 2004 statt. Der OVV Renni Hardt begrüßte die anwesenden OV-Mitglieder und Gäste. Die Hauptversammlung war mit 11 anwesenden Mitgliedern beschlussfähig. Es erfolgten die Berichte vom OVV, Kassenwart und den Diplommanagern. Der Vorstand erhielt für das Geschäftsjahr 2003 Entlastung. Abschließend wurden diverse Themen im OV besprochen. Es wurde beschlossen das FM-Relais DBØXS, zu modernisieren und den Mast neu anzustreichen. Bei DBØMZG wird die Linkstrecke zu DBØSR verbessert. Am gleichen Standort soll künftig ein APRS-Digi betrieben werden.

VY 73 de DK6VV, OVV OV Merzig, Q04


Mitgliederversammlung 2004 des OV Schmelz, QØ6

Am Freitag, dem 05.03., fand die Mitgliederversammlung des OV Schmelz, Q06, mit Neuwahl des Vorstandes statt. Die Wahl hatte folgendes Ergebnis:

OVV: Lothar Sträßer, DL8EH
Stellv. OVV: Edwin Backes, DL4VBR
Kassenwart: Edmund Kiefer, DL4VAF
Techn. Referent: Wolfgang Schultheiss, DL4VAA
QSL-Manager: Max Bradl, DD7VG
Schriftführer: Markus Jäckel, DC9VR
Referent für Jugend und Ausbildung: Sebastian Riehm, DO2VR

Des Weiteren wurden folgende 3 OM für 25-jährige Mitgliedschaft im DARC geehrt: OM Karl Hutte, DF4VQ; OM Wolfgang Schultheiss, DL4VAA, und OM Markus Jäckel, DC9VR.

Der nächste OV-Abend findet am 19.03. ab 18:00 Uhr in der Talbachhalle in Schmelz-Limbach statt.

Lothar Sträßer, DL8EH, OVV Q06


45 Jahre OV Schmelz, Q06

Am Samstag, dem 20.03., feiert der OV Schmelz, Q06, anlässlich der diesjährigen Distriktversammlung sein 45-jähriges Jubiläum in der Talbachhalle in Schmelz-Limbach. Hierzu sind die Mitglieder der Ortsverbände im Distrikt Saar sowie alle Interessierten und Freunde unseres Hobbys recht herzlich eingeladen.

09:00 Uhr: Besetzung der Leitstation DLØLZ, 145,500 MHz
10:00 Uhr: Beginn der Distriktversammlung
14:00 Uhr: 1. Mobilwettbewerb Saar 2004 auf dem 2-m-Band

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen eine gute Anreise.

Abschließend noch folgender Hinweis: Aus Anlass des Jubiläums kann der für den Monat März erteilte Sonder-DOK "45LZ" gearbeitet werden. Eine Verbindung unter diesem Sonder-DOK mit der Clubstation DLØLZ ergibt 10 Punkte für das Schmelzer Tiegel-Diplom.

VY 73, Lothar Sträßer, DL8EH, OVV Q06


Mitgliederversammlung beim OV Homburg-Bexbach, Q07

Am Samstag, dem 27.03., um 15:00 Uhr, findet im Bürgerzentrum Frankenholz in der Nähe unseres OV-Lokals, unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Hierzu lade ich alle Mitglieder und Freunde des OV Q07 recht herzlich ein.

VY 73 Alois, DH7VM, OVV


Flohmarkt, Geräteausstellung und Informationstag in der Fischbachhalle

Am Sonntag, dem 04.04., wird ein Flohmarkt mit Geräteausstellung, von 09:00-17:00 Uhr, in Quierschied-Fischbach, in der Fischbachhalle geboten. Auch andere Ortsverbände können Informationsstände errichten und für den DARC werben. Ferner können bei Bedarf "Selbsterklärungen" für Funkfreunde erstellt werden. Gegen 10:30 Uhr wird auch ein Vortrag über digitale, Betriebsarten von OM Michael Kraus, DF3VM, geboten.

Wer sich am Flohmarkt beteiligen oder Informationsstände errichten will, wende sich bitte an DK4XC, Tel.: (0 68 97) 6 24 39 oder DK4XC@AOL.COM.

Alle Funkfreunde sind zu dieser Veranstaltung ganz herzlich eingeladen.

Heinz Nauerz, DK4XC, OVV von Q08


Mitgliederversammlung beim OV Beckingen, Q12

Am Freitag, dem 26.03., um 19:00 Uhr, findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt. Hierzu lade ich alle Mitglieder und Interessenten in unser OV-Lokal "Hotel Roth Gottlieb Nitzsche", Talstr. 93 in Beckingen ein.

VY 73, Siggi, DK5VF , OVV Q12


Hochwald-Gymnasium wird zum Weltraumbahnhof

Am 27.03. wird das Hochwald-Gymnasium Wadern zum Weltraumbahnhof. Vom HWG startet ein Wetterballon mit dem Ziel, in die Stratosphäre vorzudringen. Die Stratosphäre befindet sich in einer Höhe von 18.000 bis 50.000 m über der Erde. Durchgeführt wird dieses Projekt von Schülern des Hochwald-Gymnasiums gemeinsam mit dem Deutschen Amateur-Radio-Club, Ortsverband Wadern, Q21, und dem Arbeitskreis Amateurfunk & Telekommunikation in der Schule e.V. (AATiS).

Der Stratosphärenballon besitzt einen Telemetriesender, der Daten über Höhe, Position, Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck aus der Stratosphäre nach Wadern funkt. Diese Daten werden dort aufgefangen, gespeichert und in der Schule ausgewertet. Gleichzeitig ist der Ballon mit einem Amateurfernsehsender ausgestattet. Über zwei Kameras werden im Verlauf des Wetterballonfluges Bilder gesendet, die auf einem Bildschirm im HWG zu sehen sind. Dadurch ist möglich den Flug des Ballons auch live zu verfolgen. In einer Höhe von ca. 32.000 km platzt der Ballon und die aus Telemetrie- und Fernsehsender bestehende Nutzlast schwebt mit Hilfe eines Fallschirms zur Erde zurück.

Unter der fachlichen Leitung von Stefan Clemens von den Funkamateuren aus Wadern und den beiden HWG-Lehrern Marco Holzer und Wolfgang Jost arbeitet das Jungforscherteam bereits seit Wochen an den Vorbereitungen für den Start des Stratosphärenballons und hofft darauf, dass der Start am 27.03. wie vorgesehen stattfinden kann.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.dl0wr.de/ballon bzw. www.hochwaldgymnasium.de oder über das Sekretariat des Hochwald-Gymnasiums: (0 68 71) 9 02 60.

Das Vorhaben "Stratosphärenballon" ist nicht das erste gemeinsame Projekt von HWG und dem DARC-OV Wadern. So haben Schüler des HWG vergangenes Jahr im Rahmen einer gemeinsamen Arbeitsgemeinschaft einen fast 15-minütigen Sprechfunkkontakt mit einem Astronauten in der Internationalen Raumstation (ISS) durchgeführt.

Der Stratosphärenballon soll am Samstag, 27.03., um 10:00 Uhr, vom Sportplatz des Hochwald-Gymnasiums Wadern aus zu seiner Mission starten. Wir möchten alle Interessierten zu diesem Ereignis recht herzlich einladen.

Patricia Grünheid, Presseteam, Schülergruppe Stefan Clemens, DO9SC, OV Wadern


Ende des Saarland-RS 10/04 vom 14.03.2004

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2004 Rundspruch-Archiv