WÜRTTEMBERG-RUNDSPRUCH NR. 30/04 VOM 25.07.2004

Redaktion: Beatrice Hebert, DL3SFK, und Edgar Lerner, DL2GBG


ÜBERSICHT:


Heilbronner Alt-OVV DK7SL Silent key / Zahlreiche Mitglieder bei Beisetzung

OM Fritz Sondermann, DK7SL, aus dem OV Heilbronn, P05, verstarb am 19.07. Er war seit 1972 Mitglied im DARC und von 1982 bis 1987 OVV von Heilbronn. Er war ein begeisterter Funkamateur und Diplomsammler. Er stand auf der DXCC-Honor-Roll und sammelte mit Leidenschaft WAZ, WAS und IOTA-Diplome. Zahlreiche Mitglieder des Ortsverbandes nahmen an der Beisetzung teil. In einer ehrenden Ansprache würdigte ihn der Ortsverband für seine zahlreichen Aktivitäten im OV.


Teilnehmer aus mehreren Bundesländern beim Jugend-Fieldday am letzten Wochenende

Rund 40 Dauergäste aus mehreren Bundesländern sowie aus Luxemburg verzeichnete der diesjährige Jugend-Fieldday der Jugendgruppen der Ortsverbände Ermstal, P31, und Achalm, P60, auf der Schwäbischen Alb bei Münsingen-Buttenhausen im Landkreis Reutlingen.

Der zum siebten Mal angebotene Sommerjugend-Fieldday lockte Jungfunkamateure und Junggebliebene aus den Funkbuden, die auf der Albhochfläche ihre Zelte aufschlugen, um gemeinsam Spaß zu haben und sich intensiv ihrem Hobby zu widmen. Auch Tagesbesucher aus der näheren Umgebung machten hierher einen Abstecher. Eine 80-m-Fußfuchsjagd und sportliche Angebote rundeten das Wochenende ab. Die beiden Lokalzeitungen der Region waren jeweils mit Reportern ebenfalls vor Ort und informierten ihre Leser über diesen Event.


P42-OV-Lokal jetzt mit Amateurfunk-Antennenanschluss

Verbesserte Möglichkeiten für Funkaktivitäten gibt es jetzt für OV-Abend- und Stammtischbesucher beim OV Sindelfingen, P42.

Seit Donnerstag (22.07.) ist auf dem Dach des OV-Lokals, dem Naturfreundehaus, ein UKW-Rundstrahler für 2 m/70 cm/23 cm montiert. In zwei Stunden war das Projekt durchgeführt. P42-OVV Jörg, DL2SSR, freute sich über den gelungenen Arbeiteinsatz der sechs Aktiven. Von nun an kann man bei den P42-Treffs mit einer vernünftigen Antenne Kontakt zum heimischen Digipeater DBØSAO halten, mit APRS arbeiten, am Echolink-Funkverkehr teilnehmen, oder ganz einfach den OV-Kanal überwachen.

(aus Packet-Radio)


Informationen zum nächsten Ballonstart mit Amateurfunk- Nutzlast in Bad Mergentheim-Herbsthausen

Im Rahmen des Sommerfestes des Ortsverbandes Taubertal-Mitte, P56, am Samstag, 07.08., wird der nächste Ballonstart mit Amateurfunk-Nutzlast stattfinden. Startpunkt ist beim Dorfgemeinschaftshaus in Bad Mergentheim-Herbsthausen. P56 arbeitet dabei u.a. mit der AATiS und der Fachhochschule Künzelsau zusammen.

Neben den üblicherweise bei Projekten dieser Art enthaltenen Ballonkomponenten Wettersensoren, Höhenmessung, GPS, Sprach- und PR-Ausgabe, wird das P56-Ballonprojekt als Innovation insbesondere eine SSTV-Ausgabe von Schwarz-Weiß-Videobildern enthalten. Auf der Website www.ballonprojekt.de gibt es Hilfestellungen zur Installation und Einrichtung von geeigneter Empfangs-Software.

Zudem werden Messdaten, Bildern und Konfigurationen auf eine Compactflash-Karte gespeichert werden und es soll eine vielseitig nutzbare Hard- und Softwareplattform zum Einsatz kommen. Der Ballonstart ist für Samstag, 10:00 Uhr, geplant.

Die Aussendungen von Wetter-, Positions- und Höhendaten sowie zusätzlicher Informationen per Sprache, SSTV und Packet werden auf 145,200 MHz und 433,400 MHz erfolgen. Zusätzlich strahlen diesmal Baken im 80-m- und 70-cm-Band ihre Informationen für das Bergungsteam aus.

Packet-Radio-User können auf Convers-Kanal 55 sich ebenfalls über die aktuellen Daten informieren. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Aussendungen über Echolink mitzuverfolgen. Im Internet ist auch der Empfang von Bilddaten über einen Livestream auf der P56-Homepage www.p56.de möglich.

Als geplante Flugdauer sind 120 Minuten angesetzt, die geplante maximale Flughöhe soll wieder bei rund 30 km liegen.

Zusätzlich zur sensor- und funktechnischen Nutzlast wird der Ballon mit einem Modellsegelflugzeug ausgestattet sein, welches in 300 bis 500 m Höhe ausgeklinkt wird und per Funk zurück zum Startplatz gesteuert wird.

Für den Ballonstart hat das P56-Projektteam auch gezielt Jugendliche angesprochen. So wird innerhalb der Schülerferienprogrammen verschiedener Gemeinden der Region an zwei Nachmittagen in der Woche vor dem Start jeweils ein Vorbereitungsseminar angeboten, das an der Fachhochschule in Künzelsau stattfindet.

An den Vorbereitungsnachmittagen wird gezeigt, wie so ein Ballon funktioniert, besonders, was es mit der Bildübertragung auf sich hat. Die Jugendlichen können an Personalcomputern verschiedene Software ausprobieren. Es erfolgt eine Einführung in die Videotechnik, Bildübertragungstechnik und Empfangstechnik. Es können Experimente zum Empfang von Funksignalen gemacht werden. An beiden Nachmittagen wird das gleiche Programm durchgeführt. Am Starttag können die Jugendlichen daheim oder am Startort eine Bodenstation bilden, die Ballonbilder und -daten empfängt und auswertet.

Das P56-Ballonprojekt ist auch beim Bundesbildungs- und -forschungsministerium als Beitrag zum Jahr der Technik 2004 angemeldet worden.

Weitere Informationen auf www.p56.de sowie www.ballonprojekt.de.


Kurzüberblick über die geplanten Themen in den nächsten OV-Abenden mehrerer Ortsverbände

OV Stuttgart, P11:
Im kommenden OV-Abend am Donnerstag, dem 05.08., 19:30 Uhr, berichtet Conny, DL1DA, über seine zahlreichen Urlaubsreisen mit Amateurfunktätigkeit. Treffpunkt des P11-OV-Abends ist die ABV-Gaststätte in Stuttgart-Degerloch, Guts-Muths-Weg 10. Auch hierzu ergeht eine  herzliche Einladung.
Info: Gerald, DL4KG, OVV P11

+++

OV Ulm, P14:
Im nächsten OV-Abend am Freitag, dem 06.08., um 20;00 Uhr, ist ein Vortrag über die Arbeit des Roten Kreuzes, DRK, geplant. Es referiert Prof. Hermann Schuhmacher, DF2DR. Treffpunkt ist das Gasthaus Engel, Ulm-Lehr.

+++

OV Biberach, P21:
Im nächsten OV-Abend am Donnerstag, dem 29.07., kann man sich über die Fortschritte des Amateurfunk-Funkrufprojekts "SAMS" in der Kreisstadt informieren. U.a. ist eine Präsentation einer Funkrufanlage geplant.

+++

OV Böblingen, P26:
Beim nächsten OV-Abend am Donnerstag, dem 05.08., ab 20:00 Uhr, wird Bernd Mästling, DG9SCI, einen Vortrag über Echolink und die damit verbundenen Möglichkeiten halten - dazu ergeht eine herzliche Einladung! Treffpunkt des P26-OV-Abends ist das Sportheim Dagersheim, Waldstr. 44 in Böblingen-Dagersheim.


OV-Abend-Änderungen/Sommerpause in den Ortsverbänden

Verlegung des OV-Abends im August bei P36:
Der nächste OV-Abend des OV Sulz a.N., P36, wird um eine Woche auf den 20.08. verlegt.

73 de Werner, DL4TJ, OVV P36

+++

Gemeinsamer OV-Abend vom OV P57, P43 und A48
Der gemeinsame OV-Abend vom OV Ertingen, P57, vom OV Donau Bussen, P43, vom OV Pfullendorf, A48, und voraussichtlich weiteren Ortsverbänden (umgangssprachlich auch "Global OV-Abend" genannt) findet am Freitag, dem 20.08., in Bechingen bei   Riedlingen statt. Treffpunkt ist das Gasthaus "Neuhaus". Beginn ist 20:00 Uhr. Alle Interessierte sind wieder herzlich eingeladen.

(Info: P57-OVV Peter Maichel, DL2GMP)

***

Sommerpause in den Ortsverbänden

OV Tuttlingen, P13:
Im August entfällt der OV-Abend. Nächster OV-Abend ist im  September.

(Info: P13-Homepage)

+++

OV Ermstal, P31:
Im August entfällt der OV-Abend also kein Treff am 27.08.

(Info: P31-Homepage)

+++

OV Kirchheim unter Teck, P35:
Im August ist Sommerpause und folge dessen findet kein OV-Abend und kein OV-Stammtisch statt. Der nächste Treff ist der OV-Abend am Mittwoch, dem 08.09., um 19:00 Uhr, im Restaurant "Teckblick" in Dettingen/Teck.
(Info: DL4SCZ, P35-OVV)

+++

OV Stromberg, P51:
Sommerpause im August. Nächster OV-Abend am 10.09.


Sommerfest des Ortsverbandes Esslingen, P02

Am Samstag, dem 31.07., findet das Sommerfest des Ortsverbandes Esslingen, P02, statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Familienangehörige, Freunde und Bekannte sehr herzlich eingeladen. Das Sommerfest findet im Garten von Beatrice, DL3SFK, und Martin, DL5NAH, im Rochenweg 1 in 70378 Stuttgart statt.

Getränke sind in ausreichender Menge vorhanden. Grillgut sollte jedoch mitgebracht werden. Um Salat- und Kuchenspenden wird gebeten.

Der Rochenweg 1 liegt im Stuttgarter Ortsteil Mönchsfeld zwischen Stuttgart-Freiberg und Stuttgart-Mühlhausen gelegen. Die Anfahrt erfolgt aus Esslingen über die B10. An der Wilhelma geradeaus, vorbei am Kraftwerk Mühlhausen. In Mühlhausen links Richtung Mönchsfeld abbiegen. Hinter Mühlhausen die erste Straße in die Aalstraße links abbiegen, dann wieder links Abbiegen - der Aalstraße folgend. Das Haus nach der Bäckerei ist der Rochenweg 1.

Die Einweisung erfolgt über das 70-cm- und das 23-cm-Relais des OV Esslingen, DBØBO, auf 438,775 MHz und 1.242,400 MHz.

Der gesamten Vorstand freut sich auf Ihr Kommen. Mitzubringen sind nur gute Laune und ein wenig Zeit.


Einladung zum P56-Sommerfest mit Vorträgen und Flohmarkt

Eine Menge vorgenommen hat sich der Ortsverband Taubertal-Mitte, P56, für sein diesjähriges Sommerfest, welches am Samstag, dem 07.08., im Dorfgemeinschaftshaus in Bad Mergentheim-Herbsthausen stattfindet. Im Rahmen des Sommerfestes sind neben dem geselligen Beisammensein unter anderem ein Flohmarkt geplant, auf dem neue und gebrauchte Funkartikel, Computertechnik, Messtechnik und Bastelmaterial angeboten werden sowie mehrere interessante Vorträge gehalten werden. Der Höhepunkt des Sommerfestes wird der Start eines Stratosphärenballons mit Amateurfunk-Nutzlast sein.

Hier ein Überblick über die Programmpunkte am Sommerfest:
Die Eröffnung des Flohmarkts ist für 09:00 Uhr vorgesehen, der Ballonstart um 10:00 Uhr, um 11:00 Uhr ist Grillbeginn und im Anschluss an die Ballon-Landung beginnen am Nachmittag (voraussichtlich nach 14:00 Uhr) die jeweils 30-minütigen Vorträge.

Als erster ist hier Michael Dienel, DG7SFL, an der Reihe: er informiert über Meteorscatter - wie man Meteoritenschauer für Funkverbindungen nutzen kann. Thomas Krause, DL6SF, gibt im Anschluss daran eine Einführung in den digitalen Rundfunk auf Kurzwelle (DRM). Axel Stühler, DL5SDK, führt in die Funktionen des Logbuchprogramms ham-logger ein. Die Beginnzeit seines Vortrags ist einstweilen für 15:30 Uhr festgelegt. Schließlich referiert Werner Schmittner, DJ4WG, in seinem Vortrag über den Aufbau von Kurzwellen-Antennen.

Um 18:00 Uhr ist Ende des offiziellen Teils beim P56-Sommerfest. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Einladung zum P57-Fieldday am Wochenende des 06.-08.08.

Der Ortsverband Ertingen, P57, lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zu seinem diesjährigen Fieldday ein. Beginn am Freitag ab 18:00 Uhr.

Hinweise zu Anfahrt:
B311 bei Ertingen verlassen und nach Binzwangen abbiegen. Ab Ertingen weisen rote P57-Pfeile den Weg. Im Internet findet sich eine Anfahrtsskizze unter www.darc.de/distrikte/p/57/hfdanf.htm.

Mit VY 73, Edgar, DL2GBG


Internationale Deutsche Meisterschaft im Amateurfunkpeilen und Deutsche Schülermeisterschaft vom 13.-15.08. im Saarland

Die internationale Deutsche Meisterschaft im Amateurfunkpeilen und die Deutsche Schülermeisterschaft 2004 finden dieses Jahr im Saar-Distrikt statt. Dort freut man sich, die Wettkämpfer vom 13.-15.08. auf dem Sportgelände des TV Kirkel in Kirkel-Neuhäusel begrüßen zu dürfen. Auch mehrere Teilnehmer aus Württemberg dürften wieder am Start sein. Die Wettkampfstrecke wird den ca. 150 Sportlern in dem angrenzenden Waldgelände in den Kategorien 80 m und 2 m alles abverlangen, um die Füchse in kürzester Zeit zu finden.

Am 14.08. startet um 13:30 Uhr die Meisterschaft auf 2 m und gleichzeitig auf 80 m die Schülermeisterschaft, am 15.08. startet um 10:30 Uhr die Meisterschaft auf 80 m.

Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 09.08. anmelden. Das Meldeformular steht im Internet unter www.darc.de/referate/ardf/contest/anmeldung.htm. Ohne Anmeldung keine Teilnahme!

Das HAM-Fest und die Siegerehrung der Wettbewerbe vom Tage findet am Abend nur wenige hundert Meter entfernt im Sportzentrum Burghalle statt.

Weitere Infos auf der Webseite des Distriktes Saar unter www.darc-saar.de oder beim ARDF-Referenten des Distrikts Saar Jens Schlafke, DH3VJ, Tel: (0 68 42) 53 60 79; eMail: DH3VJ(at)darc.de.


Sonder-DOK und Spezialrufzeichen

Anlässlich der Internationale Deutsche Meisterschaft im Amateurfunkpeilen und Deutsche Schülermeisterschaft 2004 in Kirkel besteht ab dem 15.07. bis zum 31.08. die Möglichkeit, den Sonder-DOK "AP" unter dem Rufzeichen DAØRDF zu arbeiten.


Protokoll der jüngsten Amateurratssitzung jetzt abrufbar

Das Protokoll der jüngsten Amateurratssitzung/Mitgliederversammlung vom 27.06. in Friedrichshafen ist veröffentlicht und steht zum Download im Mitgliederbereich der DARC-Homepage unter service.darc.de/ar/index.html bereit.


Funkwetterbericht von Heinrich, DL3QY

R = 169 - 176 - 147 - 162 - 117 - 86 - 109
F = 155 - 170 - 175 - 172 - 173 - 165 - 147
Boulder A = 7 - 12 - 9 - 4 - 16 - 40 - 26
Kiel A = 13 - 19 - 16 - 9 - 29 - 41 - 32

Vorhersage für den 25.07.:
sunact: major flares expected
Magfield: Active conditions expected


Ende des Württemberg-RS 30/04 vom 25.07.2004

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2004 Rundspruch-Archiv