KÖLN-AACHEN-RUNDSPRUCH NR. 38/04 VOM 19.09.2004


ÜBERSICHT:


Hans Röttgen, DK1KHR, Silent Key

Der Ortsverband Hürth, G50, trauert um sein langjähriges Mitglied Hans Röttgen, DK1KHR. Hans ist am 15.08. verstorben.

Er hat sich stets aktiv am OV-Leben beteilt und wenn Hilfe benötigt wurde, dann war er immer zur Stelle. Mit Hans verlieren wir einen aktiven, hilfsbereiten und allseits beliebten Freund. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und Freunden.

Am 03.09. haben wir auf dem Friedhof in Alt-Hürth Abschied genommen.

[Günther Mester, OVV Hürth, G50]


5. Werler Polit-Treff

Am Freitag, dem 08.10., findet der 5. Werler Polit-Treff statt. Der Ortsverband Werl initiierte bundesweit als erster Ortsverband Gesprächsrunden zwischen Politikern, die in dem hiesigen Wahlkreis für den Bundestag kandidieren, und Funkamateuren. Der Sinn dieser Gespräche ist, den Politikern unsere Wünsche und Sorgen darzulegen. Bei diesen Gesprächen wurden wir Werler Funkamateure von dem Vorstand des Distrikts und des Bundesverbandes unterstützt.

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "Senden dürfen - Funkdienste hören". Es werden Politiker aller großen Parteien teilnehmen. Moderiert wird von Lutz Kalle, DJ4VF.

Weiteres Infomaterial ist hier erhältlich. Für Anfragen nehmen Sie bitte direkt mit dem OV Werl Kontakt auf. Dies ist über die Homepage www.o49-werl.de möglich.

[Mitgeteilt durch Ulfried Ueberschar, DJ6AN]
[Text in Auszügen von www.o49-werl.de]


Tag der Begegnung mit Flohmarkt in Köln-Weiler

Es ist wieder soweit, nach der Auszeit im letzten Jahr bedingt durch die Herbstferien und Feiertage, findet wieder der traditionelle Tag der Begegnung mit Flohmarkt am Samstag, dem 30.10., angewohnter Stelle in Köln-Weiler Gymnasium Fühlingerweg statt.

Don, DJØZM, und Elisabeth, DL2KCE, von Garant Funk werden wieder mit ihrem Messplatz vor Ort sein. Dort haben Sie wieder die Möglichkeit, eigene oder erworbene Funkgeräte zu testen.

Der Eintritt für Besucher ist ab 09:00 Uhr und ist kostenlos. Es sind ausreichend Parkplätze vor Ort vorhanden. Die Einweisung wird auf DBØVK dem Kölner Stadtrelais erfolgen. Der Einlass für Aussteller ist um 08:00 Uhr.

Die Ausstellungstische werden gestellt, weitere Informationen können bei Robert, DL2KBK, unter (02 21) 78 29 21 oder per eMail unter DL2KBK@NetCologne.de, sowie beim OVV von G40, Bernd, DL2KBD, unter (02 21) 50 35 35 erfragt werden.

Weitere Infos zum Tag der Begegnung werden auf unserer Homepage unter www.g40.Info zu finden sein. Der OV G40 freut sich auf Euren Besuch zum Tag der Begegnung in Köln-Weiler.

[Mitgeteilt durch: Bernd, DL2KBD, OVV G40]


INTERRADIO 2004

In diesem Jahr findet die INTERRADIO am Sonnabend, dem 06.11., auf dem Messegelände in Hannover statt. Der Veranstaltungsort, die Halle 8, liegt auf der Ostseite des Messegeländes. Zum Parken stehen die Ostparkplätze bereit. Aktuelle Anfahrtshinweise stehen im Internet und in der CQ DL 11/2004.

Die Clubstation DFØIR mit dem Sonder-DOK "IR2004" wird ortsunkundige anreisende Funkamateure am Veranstaltungstageinweisen.

Zur INTERRADIO richtet der DARC-Distrikt Niedersachsen einen Anfahrtswettbewerb aus. Unterlagen gibt es mit SASE bei Alfred Lehmann, DH1AF, Lerchenweg 7 in 39392 Wesendorf.

Die Veranstaltung öffnet für Besucher um 09:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Eintrittskarten nehmen an der Tombola teil. Für Messungen von Geräten steht ein Messplatz zur Verfügung. Es können Messungen bis hinauf zu 12 GHz durchgeführt werden.

Auch werden dieses Jahr wieder die beliebten Fachvorträge stattfinden. Geplant sind Vorträge zu den Themen DATV, EMV, BEMFV- Selbsterklärung, Ausbildung, Mobilfuchsjagden, TNN, RMNC-Flexnet und weitere.

Anmeldungen für Tische werden bis zum 20.10. nur schriftlich, per FAX oder eMail erbeten an: ATN, Kapellenberg 26 in 37191 Katlenburg, Fax: (0 55 52) 9 12 69, eMail: info@interradio.info.

[Quelle: INTERRADIO-Info, Text gekürzt]


Anträge für die Beitragsklasse 05

Bis zum 31.10. müssen die Anträge für die ermäßigte Beitragsklasse 05 in der DARC-Geschäftsstelle eingegangen sein. Diese gilt für Schüler, Studenten, Azubis sowie Grundwehr- und Zivildienstleistende, sofern sie unter 27 Jahre alt sind. Der Antrag muss rechtzeitig zusammen mit einer entsprechenden Bescheinigung bei der Geschäftsstelle vorliegen.

Weitere Informationen hierzu sind bei den Ortsverbandsvorsitzenden erhältlich.

[Quelle: www.darc.de]


SOTA-Aktivitätsgruppe Eifel-Mosel-Hunsrück

Rückblick SOTA-Aktivität DL/RP-089 Steineberger Ley vom 22.08.

Am Sonntag, 22.08., waren DJ2ZS mit YL Gila, sowie DO1RAA, DO4SMS und DO1DJJ mal wieder in Sachen SOTA unterwegs. Dieses Mal wurde bei strahlendem Sonnenschein der Gipfel DL/RP-089 "Steineberger Ley" aktiviert. Auf dem Berg befindet sich ein imposantes Bauwerk, ein 28 m hoher Holzturm, die Vulcano-Infoplattform, von wo aus wir nicht nur die Aussicht genießen konnten, sondern auch zahlreiche QSOs auf 2 m FM und SSB ins Log bekamen. DL2EGS, Gerd aus L10, der seinen Urlaub in der Eifel verbrachte, gesellte sich mit Begeisterung unserer Gruppe hinzu, informierte interessierte Passanten. Spontan wurde Ausbildungsfunk vorgeführt.

[Quelle: DBØZK-Rundspruch vom 27.08.]


Meldungen aus dem Distrikt und den Ortsverbänden

AFu-Lehrgang beim OV Meckenheim, G23

Der Ortsverband Meckenheim, G23, bietet einen Lehrgang zur Erlangung der Amateurfunk-Zeugnisklassen 2 und 3 an. Der Lehrgang dauert bis zur Prüfung bei der RegTP und dauert 12 Monate für die Klasse 2 und 6 Monate für die Klasse 3. Beginn ist Anfang Oktober. Dozenten sind: Uwe, DK6WU, Amateurfunktechnik; Eberhard, DL6KCX, Technik und Betriebstechnik; Uwe, DG1UN, Gesetzeskunde, Vorschriften. Lehrgangsort ist Meckenheim.

Interessenten melden sich bitte schriftlich oder per eMail bei: Wolfgang Seidler, DD4SW, Im Siebenswinkel 6 in 53340 Meckenheim; dd4sw@darc.de oder Peter Ley, DDØKW, Wachtbergweg 4 in 53343 Wachtberg; dd0kw@darc.de.

[Nachricht von: Peter, DDØKW, Referent für Pressearbeit im G23]

+++

Klasse-3-Lehrgang beim OV Eitorf, G54

Der OV Eitorf bietet in diesem Jahr wieder einen Klasse-3-Kurs für alle Interessierten an. Info-Abend mit Anmeldemöglichkeit am 20.09., ab 18:00 Uhr, in unserem OV-Heim in Eitorf-Stein, Schweizer Höhe (Parkplatz der Gaststätte "Zur Eitorfer Schweiz").

Erster Kursabend am Montag, dem 27.09., von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.darc-g54.de oder per eMail bei dc2kw@darc.de.

[Nachricht von: Andrea, DC1KAM]

+++

Neuwahlen des VFDB OV-Aachen, Z32

Am 08.06. fand die Mitgliederversammlung des VFDB-OV Aachen, Z32, statt. Die satzungsgemäßen Neuwahlen hatten folgende Ergebnisse:

OVV: Heinz Klippel, DG9KAF
Stellv. OVV: Wilhelm Collinet, SWL
Kassenverwalterin: Anneliese Thönnissen, DH3AT
QSL-Manager: Egon Thönnissen, DL2KBR

[Mitgeteilt durch: Heinz, DG9KAF]

+++

In eigener Sache: Rundspruchtreffen im Bundessprachenamt

Am kommenden Donnerstag, dem 23.09., ab 19:00 Uhr, findet das traditionelle Treffen des Rundspruchteams in der Kantine des Bundessprachenamtes, Horbeller Str. 52, 50354 Hürth, statt. Alle Interessenten, die sich über die Arbeit rund um den Rundspruch informieren möchten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Dominik Liebich, DL8KDL, zu erreichen per eMail unter dl8kdl@gmx.de oder per
Packet-Radio unter DL8KDL@DBØMKA.

VY 73 de Dominik, DL8KDL


Ende des Köln-Aachen-RS 38/04 vom 19.09.2004

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2004 Rundspruch-Archiv