BRANDENBURG-RUNDSPRUCH NR. 4/03 VOM 16.04.2003


ÜBERSICHT:


Distriktsvorstand tagte

Am 12.04. tagte der Distriktsvorstand. Im Mittelpunkt der Themen standen u.a. die Situation im Distrikt, einschließlich der Mitgliedergewinnung, die Wertung der durchgeführten und gemeldeten Jahreshaupt- und Mitgliederversammlungen in den OVs, der Amateurfunksport, die bevorstehende Distriktsversammlung mit Wahl des Distriktsvorstandes am 14.06., der neue Brandenburg-Berlin-Contest und die 3. Amateurfunkfachtagung am 08.11. an der FH Brandenburg, als auch die Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit.

Der Referent für Öffentlichkeitsarbeit OM Hans, DK8RE, wird sich in den nächsten Tagen bei den OVs mit seinen Vorstellungen zur Auswertung der DARC-Tagung des Referates Ausbildung, Jugend und Weiterbildung, sowie zum FUNKERTAG am 14.06. und dem Tag der Vereine am 23.08. in Cottbus melden.

Die Wahlausschreibung für den 14.06. ist termingerecht per eMail bzw. per Post an die OVVs auf den Weg gebracht worden.

Ausdrücklich würdigt und bedankt sich der Distriktsvorstand bei allen Amtsinhabern und Mitgliedern für ihre Bemühungen zur Belebung des Amateurfunks in den OVs und in den Territorien.


Silent Key

Aus dem Ortsverband Oranienburg, Y02, haben wir die Nachricht erhalten, dass OM Eberhard Okon, DM2CYD, am 03.04. im Alter von 56 Jahren die Taste für immer aus der Hand gelegt hat.

Aus Brandenburg erreichte uns die traurige Nachricht, dass Monika, DL2RYL, Mitglied im Ortsverband Havelland, Y41, aus dem Leben geschieden ist.


Geburtstage

Seit unserem März-Rundspruch feierten Ortsverbandsvorsitzende ihren Geburtstag, weshalb wir nachträglich, aber herzlich gratulieren.
Dem OVV von Y41, Dirk, DL1RMT
Dem OVV von Y37, Olaf, DJ7TO
Dem OVV von Y15, Dietmar, DL7UDA

Unser herzlicher Gruß geht an Oldtimer, die eine weitere Windung auflegen konnten. Und zwar an:
Paul, DL1PLF, aus Y22 zum 83. Geburtstag
Eddi, DL2RTD , aus Y09 zum 77. Geburtstag
Reinhard, DL4HQF, aus Y37 zum 74. Geburtstag
Manfred, DO2XM, aus Y25 zum 74. Geburtstag.

Herzlich grüßen wir Helga, DE4HEL, und wünschen nachträglich alles Gute und viele weitere Windungen.


Hörer-Wettbewerb

Nochmals wiederholen wir unsere herzliche Einladung zur Teilnahme am traditionellen Hörer-Wettbewerb des Distriktes Brandenburg am 19.04. in der Zeit von 07:00-09:00 UTC. Für Hörer ist dieser Wettbewerb deutschlandweit offen. Sendeamateure aus dem Distrikt Brandenburg werden gebeten, durch ihr Dabeisein aktiv an der Gestaltung des Wettbewerbs teilzunehmen. Die Ausschreibung und die Hinweise für Sendeamateure finden Sie unter www.darc.de/distrikte/y00.


Wahlen

Im Zusammenhang mit den Wahlen in den Ortsverbänden begrüßen wir als neuen Ortsverbandsvorsitzenden von Y20, Biesenthal, Ingo, DJ1KAE und wünschen ihm eine glückliche Hand.

Im OV Eberswalde, Y36, wurde Gitko, DL8RCL zum neuen OVV gewählt.

Den scheidenden OVVs Klaus, DL1BST, und Carsten, DH7BT, Dank für die faire Zusammenarbeit.

Bei den stattgefundenen Wahlversammlungen wurden, so sagen vorliegende Protokolle aus, folgende OVVs im Amt bestätigt:

Im Ortsverband Neißestadt Forst, Y33, Bernd, DL8UBR
Im Ortsverband Spreeaue, Y15, Dietmar, DL7UDA
Im Ortsverband Finsterwalde, Y38, Werner, DL8UWF
Im Ortsverband Bernau, Y14, Joachim, DM2DME
Im Ortsverband Elbe-Elster, Y43, Frank, DL6UFN
Im Ortsverband Frankfurt/Oder, Y22, Wolfgang, DL2BWM
Im Ortsverband Jessen-Herzberg, Y37, Olaf,  DJ7TO
Im Ortsverband Blankenfelde-Zossen, Y34, Jörg, DL2RSS
Im Ortsverband Königs Wusterhausen, Y07, Manfred, DH2AX
Im Ortsverband Senftenberg, Y25, Bernd, DL1TC

Der Distriktsvorstand gratuliert, dankt für die bisherige faire Zusammenarbeit und wünscht weiterhin gemeinsame Erfolge im und für den Club!


Neues von der RegTP

Wie angekündigt fand am 25.03. in der RegTP Außenstelle Berlin wieder eine Amateurfunkprüfung statt. Zwölf neue Rufzeichen aus unserem Großraum Berlin/Brandenburg werden die Aktivitäten erweitern. Also herzlich willkommen auf unseren Bändern für

Bodo, DL7BJK; Roland, DK3RO; Jörg, DL3TO ex DG1RWB; Berthold-Alexander, DL2AV ex DO2AV; Annemarie, DL7FA ex DO7JAF; Wolfgang, DC6WL ex DO3DHN; Manfred D., DO1MDB; Manfred G., DO3MKL; Jürgen, DO1JMK; Ismail, DO9ICY; Benjamin, DO3BRB, und Gordian, DO3GLM.

Wie angekündigt fand eine weitere Amateurfunkprüfung in der RegTP Außenstelle Berlin am 28.03. statt. Hier erlangten 11 Teilnehmer die Zeugnisklasse 1. Dazu herzlichen Glückwunsch an:

Ute, DL8UTE; Rachid, DL4CN; Manfred, DL1URS; Joachim, DL7CON; Jörg, DL7JKA ex DC7JKA; Karlheinz, DL7TAM; Julius, DL7JCG ex DC1JSJ; Elke, DL7ELK, Konrad, DL7WWW ex DC7JKS; Hans, DK7TN ex DM3TN, und Göran, DL7JGT.

Kein Aprilscherz war die Prüfung am 01.04.! Folgende Rufzeichen werden wir oberhalb 30 MHz begegnen.

Sophie, DO1VAM; Lukas, DO7LD; Lukas, DO2LUK; Dietmar, DO1LD; Lisa, DO5MM; Hendrick, DO1HRM; Jakob, DO5FNR; Matthias, DO5HDE; Julia, DO2JUA; Jeffrey, DO7JEF; Lars, DO1LAW, und Andreas, DO8KA.

Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Hobby, saubere Frequenzen und gut DX!

Es sei nochmals darauf hingewiesen - der unter Vorbehalt nächste Prüfungstermin ist voraussichtlich am Mittwoch, dem 07.05.

VY 73 von Dieter, DL7VAF, Verbindungsbeauftragter zur RegTP

+++

Bernd, DL8UBR, der OVV von Neißestadt Forst, Y33, und seine Mitgliedschaft gratulieren auf diesem Wege zur bestandenen Amateurfunkprüfung und wünscht ihnen viel Spaß und viele Erfolge Jörg, DC1JMF ex DO4XM; Bernd, DO3BKK, und Rainer, DO3RLF.

Wir schließen uns den guten Wünschen an!

+++

Wir rufen unsere Mitglieder auf, der RegTP Außenstelle noch ausstehende Anzeigen nach BEMFV zuzusenden oder auch formlos, schriftlich mitzuteilen dass der Funkbetrieb mit dem Call XYZ unter 10 Watt EIRP erfolgt. Damit könnten wir die Arbeit der Mitarbeiter in der Außenstelle Magdeburg wesentlich unterstützen und u.U. ihnen Rückfragen ersparen.


Aus dem Ortsverband Neißestadt Forst

Am Ostersamstag findet in Forst die schon traditionelle Osterfuchsjagd statt. Beginn ist am 19.04., um 13:00 Uhr. Treffpunkt ist der Rastplatz an den Keunschen-Alpen. Die Veranstaltung ist mehr als Öffentlichkeitsarbeit und weniger als Wettkampf konzipiert. Wer wieder einmal den Fuchsjagdempfänger ausprobieren will ist herzlich willkommen! Infos bei dl8ubr@darc.de.

VY 73 von Bernd, DL8UBR


Conteste

Die Ergebnisliste von DL9GS zum DARC-VHF-UHF-Mikrowellen-Wettbewerb vom 01. und 02.03. sagt aus, dass aus unserem Distrikt 43 Logs aus 16 Ortsverbänden eingereicht wurden. Besonders stark vertreten waren die Ortsverbände Cottbus, Elbe-Elster, Potsdam und Strausberg.

Besondere Achtung verdienen DL3TF, DG6INK und DL8UCC alle aus Cottbus, die in der Gruppe 144 MHz, Einmann, einen 8. bzw. 9. bzw. 11. Platz bei 304 Abrechnungen belegen konnten. DFØTEC aus dem Ortsverband Angermünde war erneut auf drei Bändern erfolgreich.

Im Contest-Pokal der Gruppe 3 liegt der OV Cottbus in der DL-Wertung auf Platz 2.

Allen Teilnehmern ein Kompliment fürs Mitmachen und die Platzierung.

+++

Am vergangenen Wochenende fand in Erbenhausen/Rhön das Treffen von HSC, AGCW und RTC statt. Gratulation an Michael, DL7UGN, aus Y22 zum 4. Platz in der Klasse Männer und an Reinhard, DL1BUG, aus Y18, in der Klasse Senioren.


DO-Kurs

Der vielfach ausgeschriebene DO-Kurs des Distriktes Brandenburg, gestaltet nach dem Konzept des OV K28, nimmt Gestalt an und ist ausgebucht! Am Anmeldeschluss liegen 25 Teilnahmewünsche vor, so dass unsere bewährten Ausbilder alle Hände voll zu tun haben, die Teilnehmer bis zur Prüfung am 30.06. zu betreuen.

Leider sind aus unserem Distrikt nur 6 Anmeldungen dabei. Interessant ist, dass der jüngste Teilnehmer 13 Jahre und der älteste 70 Jahre ist. Der Teilnehmer mit der weitesten Anreise wird aus I54 kommen.


Aktivitäten

Die Mannschaft von DFØTEC aus den Ortsverbänden Angermünde und Schwedt startet erneut zu einer UKW-Expedition. Unter LY2AAM bzw. SO4TEC wollen sie vom 24.05.-07.06. die Großfelder KOØ7 bzw. KOØ6 aktivieren. Während der Schiffsüberfahrten will man von den Wasserfeldern JO85 und JO95 aktiv sein. Funkbetrieb ist auf 6 m, 2 m und 70 cm vorgesehen!

Das gleiche Team veranstaltet am Pfingstmontag, anläßlich des Deutschen Mühlentages in Luckow - JO73CF in der Zeit von 10:00-17:00 Uhr einen offenen Feldtag, weshalb jeder Interessent schon jetzt herzlich eingeladen ist. Anfragen an Uwe, dl3bqa@necg.de.


Statistik

Am 31.12.2002 gab es in Deutschland über 80.000 Individualrufzeichen, über 2.400 Club- und über 800 DN-Rufzeichen. Über 2.000 Teilnehmer stellten im Jahre 2002 sich einer Amateurfunkprüfung. Über 50% waren davon für die Klasse 3.

Dem DARC gehörten am 01.01.2003 etwas mehr als 50.000 Mitglieder an. Die Mehrzahl davon ist Inhaber der Genehmigungsklasse 1.


Amateurfunktreffen

Der DARC-Distrikt Thüringen führt am 26.04. im Fair-Hotel Jena ein Amateurfunktreffen durch. Einweisung zur Anreise erfolgt auf den Frequenzen 145,500 MHz und 145,7375 MHz. Ansprechpartner ist Uwe, DL2APJ, auch unter dl2apj@darc.de. Unter anderem werden folgende Fachvorträge angeboten: Zum Lowband-Antennenbau, zum Thema "Hex-Beam eine etwas andere KW-Antenne", die DXpedition nach 5KØZ, ATV in Thüringen und ein QRP-Forum sowie ein XYL-YL-Treffen.


Ende des Brandenburg-RS 4/03 vom 16.04.2003

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2003 Rundspruch-Archiv