THÜRINGEN-RUNDSPRUCH NR. 38/03 VOM 20.09.2003

Redaktion: Uwe Baum, DL2APJ


Der Distriktsvorstand informiert

Hallo liebe Funkfreunde,
eher beiläufig über drei Ecken erfuhr ich von Veränderungen im Distrikt Brandenburg (Y). Dort wurden auf Beschluss des Vorstandes die Distriktsreferenten für EMV, BuS, UKW, ARDF, Mobilwettbewerbe und der Koordinator für Sonder-DOKs von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit entbunden. Diese Aufgaben werden nun vom Distriktsvorstand selbst übernommen.

Das ist eine erstaunliche Entwicklung.

In unserem Distrikt Thüringen werden weder Ortsverbände aufgelöst, geschweige denn Distriktsreferenten aus ihren Ehrenämtern entlassen und wir können uns eine erfolgreiche Arbeit ohne sie alle auch nicht vorstellen.

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Inhabern von Ehrenämtern für ihr Engagement in Thüringen.

73 de Gerhard, DL2AVK


Thüringen-Diplom und Thüringen-Contest

An diesem Wochenende haben wir den Thüringen-Contest wieder zu einem Erlebnis gemacht. Dazu einen Hinweis bezüglich der Thüringer Diplome.

Es steht ja das Angebot, dass mit der Abrechnung des Contestes gleichzeitig alle Thüringer Diplome mit beantragt werden können. Das ist erst mal so richtig. Allerdings sollte bei der Beantragung der förmliche Weg eingehalten werden, als da sind Deckblatt und GCR-Liste. Es ist mehrfach vorgekommen, dass mit dem Log 5,- € erscheinen und ein Hinweis "hiermit beantrage ich das Thüringen-Diplom". An sich signiere ich nur einen richtig ausgefüllten Antrag und leite ihn dann zur nächsten Distriktsversammlung (11.10.) an den verantwortlichen OM weiter.

73 Frank, DL1APR


QRP-Treffen

In Silberthal (nahe Jena) fand am 13.09. das QRP-Treffen Thüringen statt. Zum Erfahrungsaustausch waren 36 Teilnehmer aus elf Distrikten angereist, um sich über QRP-Technik und Selbstbauprojekte zu informieren. Das ansprechende Programm gestalteten Helmut, DL2AVH, und Peter, DL2FI, mit ihren Vorträgen über "Niedervoltschaltungstechnik für Transceiver" und den "QRP-Transceiver Moskita" , sowie über SMD-Löten und Antennen. Den hier vorgestellten technischen Lösungen mit modernen Bauelementen wurde große Anerkennung zuteil und es gab genügend Gelegenheit zum Gespräch darüber. Die Veranstaltung zeigt das wachsende Interesse an einfachen und finanziell machbaren Lösungen für den Funkbetrieb. QRP ist eine gute Grundlage für die Arbeit in den Schulen.

73 de Gerhard, DL2AVK


Thüringer Burgenaktivitätstag

Für den 03.10. haben die Funkamateure des Ortsverbandes Gera, X20, die Aktivierung mehrer Burgen und Schlösser geplant, um den Diplomsammlern beim Erfüllen der Bedingungen für das Thüringer Burgendiplom (THB) zu helfen. Wir laden alle Thüringer Ortsverbände ein, an diesem Tag eine oder mehrere Burgen zu aktivieren. Um eine Liste der beteiligten Burgen zusammenzustellen, bitten wir um eine kurze Information per E-Mail oder PR an DL2AXJ. Bisher sind folgende Meldungen eingegangen:

DL5AMF: Kunitzburg, THB 39
DM3BJ: Lobdeburg, THB 38
DL2ASM + DL3WJ: Posterstein, THB 33
DKØKTL + DN3AG: Osterstein, THB 28
DL1ATR + DL3ASJ: Weidmannsheil, THB 31
DFØILM: Kranichfelder Burgen, THB 48 + 49

Hauptaktivität sollte zwischen 10:00 und 16:00 Uhr liegen, kann aber ganz nach Lust und Laune verkürzt oder verlängert werden. Weitere Mitstreiter sind gesucht, damit ein Erfüllen der Bedingungen an einem Tag möglich wird! Besonders auf exponierten Burgen wie Leuchtenburg, Wartburg brauchen wir ein Angebot für UKW!

73 de Peter, DL2AXJ


Jahrestermine Distrikt Thüringen 2003

26.–28.09.: Amateurrat Bad Lippspringe
26.-28.09.: Fröbeltreffen, X38, Mobilwettbewerb
30./31.08.: 48. UKW-Tagung in Weinheim
03.10.: Thüringer Burgenaktivitätstag NEU!
11.10.: Distriktsversammlung Mühlberg
18.10.: AFu-Prüfung
25.10.: INTERRADIO in Hannover
14.12.: AFu-Prüfung

Das SysOp Seminar wird bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.


Ende des Thüringen-RS 38/03 vom 20.09.2003

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2003 Rundspruch-Archiv