THÜRINGEN-RUNDSPRUCH NR. 9/03 VOM 01.03.2003

Redaktion: Uwe Baum, DL2APJ


Der Distriktsvorstand informiert

Hallo liebe Funkfreunde,
hinsichtlich unserer Mitgliederentwicklung will ich gern bestätigen, dass wir im Besonderen auch von älteren Menschen profitieren, die nach einem arbeitsreichen Leben vielleicht eine Amateurfunkgenehmigung erwerben wollen und sich diesbezüglich an einen Ortsverband wenden. Der Distriktsvorstand bittet hier maximale Unterstützung zu geben, damit die Prüfung erfolgreich abgelegt werden kann. Wie ich mittlerweile aus eigener Erfahrung sehe, schlummern überall Reserven, die sich in geeigneter Weise aktivieren lassen.

Zur Unterstützung der Ortsverbände im Jugendjahr haben Roberto, DJ2AY, und ich im Thüringer Kultusministerium ein Gespräch geführt und die Gesprächsnotiz öffentlich gemacht und auch für diesen Rundspruch vorgesehen. Wir werden diese Arbeit fortführen und hoffen, dass sich in den Ortsverbänden schließlich Alt und Jung konstruktiv begegnen.

Für die Erarbeitung des Finanzplanes können mir noch Projekte genannt werden für die Zuwendungen erforderlich sind.

73 de Gerhard, DL2AVK


An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf die Frühjahrsversammlung des Distriktes Thüringen am 22.03. in Mühlberg, Gaststätte "Schützenhof", hinweisen. Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass ein neuer Distriktsvorstand gewählt werden muss. Vorschläge für die zu besetzenden Ehrenämter bitte an:

Klaus Franke, DL2AYJ, ....., Tel.: ......

Es ist wichtig, dass sich alle Ortsverbände hierzu äußern.

73 de Peter, DL2AXJ


Gemeinsames Gespräch DARC und AATiS im Thüringer Kultusministerium

Die Förderung der naturwissenschaftlichen und technischen Bildung in Thüringer Schulen durch Angebote des DARC Thüringen und AATiS (Arbeitskreis Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule) war Inhalt des Gespräches am 20.02. im Thüringer Kultusministerium. Unsere Gesprächspartner waren die Herren Dr. Quendt und Dr. Deppe (Büro des Staatssekretärs), denen wir an den Beispielen Gera, Magdala, Neustadt, Schleiz und Sonneberg bisherige Initiativen und Erfolge vorstellen konnten.

Im Ergebnis der Beratung wird es einen Brief des Staatssekretärs über die Staatlichen Schulämter an die Schulen geben, in dem die Möglichkeiten des Amateurfunks dargestellt werden und der Distrikt als Ansprechpartner benannt werden wird.

Diese Referenz wird den Ortsverbänden des DARC in Thüringen die Kontaktaufnahme mit den Schulen sicherlich erleichtern. Hinzu kommt, dass im Rahmen der Schuljugendarbeit den Schulen für Aktivitäten am Nachmittag zukünftig im bescheidenen Masse auch Mittel zur Realisierung von Projekten zur Verfügung stehen werden. Die Integration von Projekten und Angeboten des AATiS in den Unterricht fand besondere Beachtung; die Bereitschaft dazu gibt es schon in Sonneberg.

Für Lehrkräfte haben wir einen Kompaktlehrgang angeboten, der in Kooperation mit dem Thillm (Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien) durchgeführt werden kann. So könnten Lehrerinnen und Lehrer nach dem Erwerb der Lizenz die vielfältigen Möglichkeiten des Amateurfunks selbst nutzen. Auch auf die Nutzung der Ausbildung in unseren Ortsverbänden wurde hingewiesen. Es wird erforderlich sein, in den Schulen unser Anliegen zu erläutern. Von Fall zu Fall wird es unterschiedliche Bedingungen und Vorstellungen seitens der Schulen geben, auf die wir eingehen sollten.

Zur finanziellen Absicherung sind wir natürlich auch weiterhin auf Unterstützung und Spenden angewiesen. Erstrebenswertes Ziel ist es schließlich längerfristige Vorhaben, wie Projektwochen, Arbeitsgemeinschaften und kontinuierliche Freizeitangebote mit den Schulen zu vereinbaren.

Gerhard Wilhelm, DL2AVK, und Dr. Roberto Napierski, DJ2AY


1. Thüringer Jugendcamp

Das geplante Thüringer Jugendcamp über die Pfingstferien findet aufgrund fehlenden Interesse nicht statt. Bis heute sind keine Anmeldungen eingetroffen.

73 de Katrin, DL1AXL


Amateurfunktreffen Thüringen 2003

Die Jenaer Funkamateure laden auch in diesem Jahr 2003 wieder zum Amateurfunktreffen Thüringen nach Jena in das "Fair Hotel" ein. Termin ist dieses Jahr der 26.04., von 08:00 Uhr bis bis der letzte geht. Es wird weiter am Programm gearbeitet und Vorschläge hierzu sind willkommen.

Vom 01.-31.04. hat die Clubstation DFØJEN den Sonder-DOK "03THR" anlässlich des Treffens.

Wer noch Vorschläge hat, sende die bitte an den Uwe, DL2APJ, oder an den Gerhard, DL2AVK.

73 de Uwe, DL2APJ


HF-Referat Distrikt Thüringen

Hallo Contestfreunde!
Nachdem das Ergebnis für den 1. Wertungscontest des Thüringer Contestpokal KW für das Jahr 2003 veröffentlicht wurde ergibt sich nachfolgender Stand.

Bei Unstimmigkeiten und Anfragen bitte eine MSG. in meine Box DBØERF-15 bzw. eine E-Mail an ...... Die kompletten Ergebnislisten für die Pokalwertung, welche dann auch die Teilnehmerzahl des Contestes sowie die Contestplatzierung enthalten, können jederzeit bei mir als Ausdruck gegen SASE oder via PR als 7-Plus codierte *.WKS-Datei angefordert werden. Die Ergebnisse für die einzelnen Conteste entstammen der CQ DL, dem Internet sowie den PR-Netz.

Meine Adresse Uwe Heun, DL5AOJ, ......

Thüringer Contestpokal KW - Einmannwertung 2003 (Auszug)

Platz Call DOK 10-m-
Wettb.
Pokal-
punkte
1 DL2ARD Z88 1000 1000
2 DL3TD X34 989 989
3 DL3ALI X17 967 967

Thüringer Contestpokal KW - OV-Wertung 2003 (Auszug)

Platz OV 10-m-
Wettb
Pokal-
Punkte
1 X06 2737 2737
2 X23 2541 2541
3 X28 1668 1668

Viel Spaß und erfolg im laufenden Wettbewerb,

VY 73 de Uwe DL5AOJ


Jahrestermine Distrikt Thüringen 2003

15.03.: Fachtagung ATV im "Lug' ins Land" Schleiz IG ATV
22.03.: Distriktsversammlung Mühlberg (DV Neuwahl)
22. oder 29.03.: AFu-Prüfung
05.04.: DARC UKW QRP Wettbewerb
26.04.: Distrikts-AFu-Treffen Jena, Mobilwettbewerb
10.05.: SysOp-Seminar Schellroda
23.–25.05.: Amateurrat Augsburg
29.05.–01.06.: DM/Y2-Treffen in Cursdorf
07.-10.06.: Jugendcamp DL1AXL
14.06.: Kyffhäuser-Treffen X07, Mobilwettbewerb
14.06.: Bundesfunkertag
28.06.: AFu-Prüfung
27.-29.06.: HAM RADIO
16./17.08.: Leuchtturm Expedition DL2ARH
13.09.: QRP-Treffen Thalbürgel
20.09.: THR-Contest
26.–28.09.: Amateurrat Bad Lippspringe
26.–28.09.: Fröbeltreffen X38, Mobilwettbewerb
11.10.: Distriktsversammlung Mühlberg
18. oder 25.10.: AFu-Prüfung
14.12.: AFu-Prüfung

Stand 24.01.2003


Ende des Thüringen-RS 9/03 vom 01.03.2003

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2003 Rundspruch-Archiv