BAYERN-OST-RUNDSPRUCH NR. 26/03 VOM 07.08.2003

Redaktion: Steffen Schöppe, DL7ATE


Sommerpause in den OVs

Im Monat August fallen in den Ortsverbänden:

Landau/Isar, U07
Landshut, U08
Passau, U11
Regensburg, U13
Straubing, U14
Wegscheid, U19

die regelmäßigen Treffen wegen der Urlaubszeit aus. Im September geht es jeweils im normalen Turnus weiter.

Info: OVVs


OV Pocking, U30

Der Ortsverband Pocking veranstaltet am Samstag, 09.08., den Fieldday bei OM Ignaz, DL9RDD, in Krempl bei Schambach. Schambach liegt an der Bundesstraße 12 (Passau-München) etwa in der Mitte zwischen Pocking und Simbach/Inn. Ab der Ausfahrt in Schambach von der Bundesstraße 12 ist der Weg mit "U30"-Schildern gekennzeichnet. Eine Einweisung erfolgt auf der Ortsfrequenz 145,400 MHz.

Unter dem Dach eines Geräteschuppens sind die Gäste vor Sonne und Regen geschützt. Beginn des Treffens ist etwa um 10:00 Uhr. Unser Grillmeister und die Damen des Vereins sorgen mit Grillspezialitäten, Kaffe und Kuchen und gekühlten Getränken wie immer für das leibliche Wohl.

Der Ortsverband Pocking hofft, so wie in den vergangenen Jahren, wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu können.

Info: Konrad, DL8SAJ, 2. OVV U30


Klasse-2-ist-erstklassig-Contest

Die Aktivitätsgruppe Wolfsburg-Gifhorn (AWG) begrüßt alle Funkamateure mit Zeugnisklasse 2 auf der Kurzwelle. Ihnen zu Ehren sowie zur Steigerung der Aktivität auf den Amateurfunkfrequenzen wird folgender Wettbewerb ausgeschrieben:

Alle (ehem). UKW-Funkamateure sind aufgefordert, die Chance zu nutzen um noch in diesem Jahr auf Kurzwelle QRV werden und ihren DOK zur Verfügung zu stellen. Ggf. kann die Clubstation des Ortsverbandes benutzt werden, falls noch keine eigene Technik vorhanden ist.

Ausschreibung

Zeitraum: Ab dem Tag der Freigabe der Kurzwelle für deutsche Funkamateure mit Zeugnisklasse 2 bis zum 31.12.2003
Zu arbeitende Stationen: Funkamateure der Klasse 2 (DB, DC, DD, DG) arbeiten alle andere, auch ausländische Stationen. Funkamateure der Klasse 1 (DF, DH, DJ, DK, DL) arbeiten Funkamateure der Klasse 2
Austausch: RS(T), DOK und "QSL 100 via büro"
Bänder: 1,8 bis 28 MHz
Betriebsarten: Alle
Punkte: Für jedes QSO 1 Punkt. Multiplikator: Jedes Band, auf dem mindestens 11 QSO geführt wurden.
Logbuch: Mit üblichen Angaben bis zum 11.01.2004 an den AWG-Contestmanager Rainer Arndt, DL9OE, ....., gerne auch per E-Mail: ......

Der Sieger erhält den begehrten "AWG-Becher". Ferner gibt es Urkunden für die ersten elf Plätze.

Info: Karsten Radwan, DL2ABM, AWG-Sekretär


Terminvorschau für den Zeitraum Freitag, 08.08. bis Sonntag, 17.08.

Donnerstag, 07.08.
20:00 U27 im Clubheim "Alte Schule", Münchshofen 9

Freitag, 08.08.
20:00 U03 im OV-Heim in Kolmberg
20:00 U04 im Restaurant Am Kloster, Marktplatz 1, in Metten (Donau)
20:00 U05 in der Gastwirtschaft "Krone" in Kinding
20:00 U11 im Gasthaus "Vogl auf der Ries", Rennweg 1 in Passau
19:30 U28 im Hallenbadrestaurant in Waldkirchen
19:30 U29 in der Rot-Kreuz Wache in Regenstauf

Samstag, 09.08.
20:00 U02 im Gasthaus "Loderbauer" in Bärndorf am Rande von Regen
20:00 U12 im "Häringsbräu" in Herbertsfelden
19:30 U23 im Hotel "Ratsstüberl" in Waldsassen Basilikaplatz

Freitag, 15.08.
19:30 U30 im Gasthaus "Alte Post" in Pocking, Simbacher Straße


Das war's! Ein schönes Wochenende, eine angenehme Woche, sowie viel Spaß auf den Bändern wünscht Steffen, DL7ATE


Ende des Bayern-Ost-RS 26/03 vom 07.08.2003

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2003 Rundspruch-Archiv