SACHSENRUNDSPRUCH NR. 230 VOM 23.03.2003

Redaktion: Ben, DL4ZM/DLØSAX


ÜBERSICHT:


Distriktvorstandssitzung

Am 12.03. fand bei Dresden die angekündigte Distriktvorstandssitzung statt, an der die Vorstandsmitglieder und Referatsleiter teilgenommen haben. Hauptberatungsgegenstand war die Vorbereitung der Distriktversammlung am 26.04. diesen Jahres in Chemnitz.

Zu Versammlungsbeginn berichtete der DV über den Stand der Beurteilung des gegenwärtigen Entwurfes der Amateurfunkverordnung und die Gefahren durch PLC in Dresden. Alle Funkfreunde sind aufgerufen, bis Monatsende ihre Meinung und ihre Änderungswünsche zum Inhalt des Verordnungsentwurfes der DARC-Geschäftsstelle zuzuleiten. Bezüglich PLC in Dresden sind unsere Funkfreunde in der Landeshauptstadt aufgerufen, ihre Beobachtungen der DARC-Geschäftsstelle mitzuteilen. Die Einführung von PLC in Dresden hat auch internationale Besorgnis ausgelöst.

Nach eingehender Beratung wurde das Rechnungslegungsprotokoll des Schatzmeisters zum Geschäftsjahr 2002 gebilligt, es wird den Revisoren und der Distriktversammlung in Chemnitz zur Bestätigung vorgelegt. Insgesamt wurden von den für 2002 geplanten Ausgaben von 9.970,- € 9400,- € ausgegeben, 550,- € wurden auf Antrag von Ortsverbänden in das Geschäftsjahr 2003 übernommen. Es kam in Summe zu keiner Ausgabenüberschreitung.

Der Distrikt hatte im vergangenen Jahr 6.416,- € Einnahmen. Die geplanten Mehrausgaben wurden aus Reserven finanziert.

Der Finanzplan für dieses Jahr orientiert sich an den Ausgaben vergangener Jahre, musste aber, bedingt durch die Einnahmeseite, auf ca. 7.700,- € begrenzt werden. Die Finanzunterstützung automatischer Stationen unseres Distriktes wird auf dem Niveau des vergangenen Jahres gehalten. In den Folgejahren wird dieses Niveau nicht mehr zu halten sein. Die Distriktleitung wird den erarbeiteten Haushaltplan der Distriktversammlung zur Bestätigung vorlegen.

Zur Distriktversammlung ist turnusmäßig ein neuer Distriktvorstand zu wählen. Bis zum 10.03. waren unsere Distriktmitglieder aufgerufen Kandidatenvorschläge für die Vorstandsämter einzureichen. Die jetzigen Vorstandsmitglieder haben sich bereit erklärt, erneut für den Distriktvorstand zu kandidieren, weitere Kandidaturen sind bei Wahlleiter leider nicht eingegangen. Für die Funktionen der Referatsleiter liegt das Einverständnis der gegenwärtigen Amtsinhaber zur Weiterführung vor. Die Referatsleiter werden vom Vorstand satzungsgemäß berufen.

Die Einladungen zur Distriktversammlung sind zwischenzeitlich allen OVVs postschriftlich bzw. via eMail zugegangen. Die Distriktleitung bittet die OVVs an der Versammlung teilzunehmen oder im Verhinderungsfalle einen ermächtigten Vertreter zu entsenden.

Zur Versammlung hat der Vorstand die Ehre, langjährige und verdienstvolle Funkfreundinnen und Funkfreunde auszuzeichnen.


DLØVLA

Der Ortsverband Auerbach, S56, ist gegenwärtig beim Aufbau einer Clubstation. Von der RegTP wurde das Call DLØVLA zugeteilt. "VLA" steht dabei Vogtland und Auerbach.

Die Funkfreunde um den OVV Christian, DL4JWN, konnten dabei geeignete Räumlichkeiten in einem neuen Freizeitzentrum in Auerbach erhandeln. Antennenvoraussetzungen sind gegeben, ein Teil der erforderlichen Technik ist dank geworbener Sponsoren gesichert.

DLØVLA wird voraussichtlich im Mai QRV sein. Der Vorstand bedankt sich für diese Initiative und wünscht viele neue Mitglieder.


OV-Versammlungen

OV S65:
Bereits am 29.01. fand im OV Schönau, S65, die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl statt. Der bisherige OVV Rico Rietz, DL5JON, kandidierte nicht wieder für das Amt des Vorsitzenden. Zum neuen OVV wurde Heiko Gruner, DL9JOM, gewählt.

Die Distriktleitung bedankt sich beim scheidenden Vorsitzenden für seine langjährige erfolgreiche Arbeit und wünscht dem neuen Vorsitzenden Erfolg in seinem Amte. Gleichzeitig ergeht ein Glückwunsch die OM Daniel, DM6CL, Michael, DM5CM, und Christian, DM5CSL, zur erfolgreich gemeisterten Prüfung zur Lizenzklasse 2.

+++

OV S05:
Nach 13-jähriger Tätigkeit als OVV von Dresden-Nord hat OM Bernd Knapp, DK4PL, um Ablösung gebeten. Neuer OVV ist seit der Wahlversammlung am 27.02. OM Knuth Engelmann, DH1DO. Zum Stellvertreter wurde OM Uwe Bähr, DL5DUB, gewählt. Bernd wird als Leiter der Klubstation DLØFHD weiter aktiv im OV tätig sein und damit die Arbeit von OM Jürgen Bach, DJ7AL, der langjährig die Geschicke der Clubstation leitete, fortsetzen.

Sowohl Bernd Knapp, DK4PL, als auch OM Jürgen Bach, DJ7AL, gilt der Dank des OV für die geleistete Arbeit. Beiden OM wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei der Ausübung unseres Hobbys und uns als OV viele Impulse für eine erfolgreiche OV-Arbeit.

+++

OV S42:
Am 08.03. wurde im OV Borna, S42, ein neuer Ortsverbandsvorstand gewählt. Neuer OVV ist Dieter Dörbeck, DK3MJ, sein Stellvertreter ist Klaus Hundertmark, DL5ZM.

Die Distriktleitung bedankt sich beim ausgeschiedenen OVV, Jürgen Hilbert, DL1LQE, der nicht wieder kandidiert hatte, für seine jahrelange Tätigkeit als OVV, der neuen Distriktleitung bei der Führung des OV viel Erfolg.

+++

OV S31:
Am 19.03. waren die Mitglieder des OV Leipzig-Marienplatz, S31, zu ihrer Wahlversammlung zusammengenommen. An der Veranstaltung nahm der DV als Gast teil.

Der langjährige OVV Wolfgang Günther, DGØLT, stand für eine erneute Kandidatur nicht wieder zur Verfügung. Zum neuen OVV wurde Ronny Häse, DG1LRH, gewählt.

Die Distriktleitung bedankt sich bei Wolfgang für seine 6-jährige OVV-Tätigkeit und wünscht Ronny und seinem OV-Freunden für die Zukunft Erfolg.

+++

OV S36:
Für kommenden Freitag, den 28.03., lädt Ri, DK3XC die Mitglieder des OV Eilenburg, S36, zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl in die Dorfgaststätte Bötzen ein. Gäste sind willkommen. Versammlungsbeginn ist 18:30 Uhr.

+++

OV S49:
Evelin, DL2JIL, OVV von Olbernhau, S49, bittet ihre Mitglieder für den 02.04. zur OV-Wahlversammlung. Versammlungsort ist die Clubstation DLØOLB, Versammlungsbeginn ist 18:00 Uhr.


OV-Versammlungsunterlagen

Aus gegebener Veranlassung weist der DV nochmals darauf hin, dass die Versammlungsunterlage wie folgt zu versenden sind:


DARC-OVV-Seminar

Im DARC-Infodienst Nr. 1/03, vom 22.01. diesen Jahres, wurde wieder ein OVV-Seminar für neugewählte OVVs angeboten. Für diese Veranstaltung, die am Himmelfahrtswochenende, vom 28.05.-01.06., stattfindet, sind durch Kapazitätserweiterung noch einige Plätze frei. Interessenten melden sich bitte mit dem zugehörigen Formular beim DV.


Dresdener UKW-Runde - mitgeteilt von Norbert, DL4DTU

Allen zur Erinnerung:
Die nächste DUR findet am 28.03., 19:00 Uhr, im Unkersdorfer Gasthof in Unkersdorf statt.

Themen

Fragen zur Anfahrt o.ä. an: DL4DTU@darc.de.


Tag der Begegnung in Dresden - mitgeteilt von Klaus, DL8DZL

Am 29.03., von 09:00-16:00 Uhr, findet im neuen Hobbycenter Sachsenwerkstr. 31 in 01259 Dresden, - Hintergebäude der Firma Nestler - ein Tag der Begegnung statt. Einweisung: 145 und 425 MHz.

Veranstalter: Funktechnik Klaus Häßler und Modellbau Detlef Paul

Themen:

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Info bei www.lokfunk.de bzw. Tel.: (03 51) 2 02 69 35.


Insel-Aktivität OV S27

Die inselbesessenen Funkamateure aus dem OV Freital, S27, werden dieses Jahr vom 25.04.-03.05. von der Insel Usedom - EU-129, DID O-13 - auf KW und UKW arbeiten. Am 27.04. wollen sie die Insel "Großer Rohrplan" aktivieren. Dazu wurde der Insel vom Herausgeber des Deutschen Inseldiploms, OV Y02, die Referenznummer O-36 zugeteilt.

Es ist eine Erstaktivierung. Die Rufzeichen dafür werden sein: Falk, DF3UFW; Enno, DK5NOA, und Jörg, DL2DSL. QSL-Karten via Homecall.


Ende des Sachsen-RS 230 vom 23.03.2003

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2003 Rundspruch-Archiv