RHEINLAND-PFALZ-RUNDSPRUCH NR. 28/03 VOM 20.07.2003

Redaktion: Silvia Wandernoth-Schikorr, DF8WR


ÜBERSICHT:


Veranstaltungstermin OV Donnersberg, K54

Unter dem Motto "AAD - Amateurfunk Aktivitätstag Donnersberg" wollen wir am Samstag, dem 26.07., allen Interessierten unser Hobby Amateurfunk etwas näher vorstellen. Es sollen unter anderem Funkbetrieb auf KW, VHF und UHF vorgeführt werden. Ebenso sind digitale Betriebsarten wie PR, SSTV und PSK31 geplant.

Für die Kinder im Alter von 10-15 Jahre ist eine Funksignalsuche mit Peilgeräten vorgesehen.

Unter unseren Ausbildungsrufzeichen DN1DOB sowie DN4PE soll auch die Möglichkeit bestehen für die Nicht-Amateurfunker unter uns Funkbetrieb unter Aufsicht eines Ausbilders machen zu dürfen.

Beginn des Aktivitätstages am Samstag, dem 26.07., um 10:00 Uhr auf dem Donnersberg (JN39) in der Nähe des Aussichtsturmes (Ludwigsturm). Ende ca. gegen 17:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

VY 73, DD0UM, OVV K54


26./27.07.: Relaisfest OV Idar-Oberstein und Obere Nahe

Nach erfolgreichem Wiederaufbau von DBØSD und DBØVV laden wir in diesem Jahr wieder herzlich zum gemeinsamen Relaisfest von K03 / K49 in Hettenrodt bei Idar-Oberstein ein. Diesmal findet neben Amateurfunkbetrieb Samstagnachmittags ein AFu-Flohmarkt statt - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Auch für kühle Getränke, heiße Würstchen, Spießbraten sowie Kaffee und Kuchen ist wie immer bestens gesorgt.

Der Anfahrtsweg in Hettenrodt ist beschildert. Einweisung via DBØSD. Weitere Infos auch auf www.darc-k03.de.

VY 73, Jürgen, DK5WJ


Linzer Bürgerfestes

Der OV Linzer-Höhe, K30, präsentiert sich am 10.08., ab 11:00 Uhr, im Rahmen des Linzer Bürgerfestes im Rathaus in Linz am Rhein. Vorgeführt wird neben den klassischen auch digitale Betriebsarten. Erstmals ist in diesem Jahr eine "Echo-Link-Anbindung geplant. Desweiteren besteht für die Besucher mit Vorkenntnissen, z.B. aus dem CB-Funk, die Möglichkeit unter dem Ausbildungsrufzeichen DN1LNZ Funkbetrieb mit der weiten Welt aufzunehmen.

Der nächste OV-Abend findet am 14.08., um 19:30 Uhr, im Gemeindehaus Kalenborn bei Linz am Rhein statt.

55 & 73 de Hermann, DL3WS, dl3ws@darc.de


Flugtag auf dem Platz bei Koblenz-Winningen

Es hört sich verrückt an, ist es aber ganz und gar nicht. Beim diesjährigen Flugtag auf dem Platz bei Koblenz-Winningen traf man auch die Funkamateure des VFDB-Ortsverbandes Z11. In einer Flugzeughalle hatte man reichlich Platz um Stationen aufzubauen und mit Plakaten die Besucher anzuziehen. Neben den Betriebsarten Kurzwelle und UKW gab es aber auch etwas, daß die Besucher sehr in den Bann zog. So waren zwei ATV-Empfänger installiert worden, die jeweils auf einer Direktfrequenz die Bilder aus unmittelbarer Umgebung zeigten und auf dem anderen die Ausgabe des ATV-Relais Neuwied.

Den OM ist es hervorragend gelungen den Amateurfunk mit den Aktionen des Flugtages zu verbinden. Da unter vielen anderen Aktionen auch mehrere Fallschirmsprünge angesagt waren, lag es nahe, einem Springer (auch ein OM) die Kamera samt Sender auf dem Helm zu montieren. Entsprechend groß war dann auch der Andrang vor den Bildschirmen. Da der Springer auf der Eingabe-QRG des Neuwieders ATV Relais sendete, konnten auch viele andere OM den Sprung zu Hause mitverfolgen, solange der Springer sich in gewisser Höhe befand. Eine weitere ATV-Kamera wurde am Außenflügel einer Cessna befestigt, die dann live Bilder vom Formationsflug zur Bodenstation übertrug.

Mit einem Projektor wurde gleichzeitig noch der GPS-Standort mit einer APRS-Software dargestellt.

Eine wahrlich gelungene Darbietung, die die Möglichkeiten des Amateurfunks so richtig zur Geltung brachte.

Wolfgang Hallmann, DF7PN


UKW-Rheinland-Pfalz-Aktivitätsabende

Hiermit liegen nun die Ergebnisse der beiden diesjährigen UKW-Aktivitätsabende vor. All denen, die sich in diesem Jahr wieder beteiligt, haben gilt mein herzlicher Dank.

Insgesamt wurde eine sehr gute Beteiligung an beiden Abenden festgestellt. Gegenüber dem Vorjahr gab es bei den Logeinsendungen auf 2 m eine Steigerung von 60 % und auf 70 cm eine Steigerung von 13 %. Das bedeutet, daß die positive Entwicklung des letzten Jahres weiter anhält und ein deutlicher Aufwärtstrend zu verzeichnen ist.

Insgesamt gingen Logs aus 19 verschiedenen K- und Z-DOKs ein, auch aus den Nachbardistrikten Q, F, A, O und G waren Einsendungen zu verzeichnen, aus 41 K- und -DOKs kam leider nichts!

Alle Logeinsender erhalten in Kürze eine Teilnahme-QSL via Büro und die Sieger der einzelnen Sektionen bekommen zusätzlich einen Preis in Anerkennung ihrer hervorragenden Leistungen.

Bitte macht doch im nächsten Jahr noch etwas mehr Werbung im eigenen OV und auch bei der sonstigen "Funk"-Bekanntschaft für unsere Aktivitätsabende und auch für die Aktivitätswoche im Januar, damit noch mehr Stationen geloggt und noch mehr Multiplikatoren vergeben werden können. Auch sollte der eine oder andere "CW-ist" zusätzlich aktiviert werden. Nebenbei sind die Aktivitätswoche und natürlich auch die Aktivitätsabende eine sehr gute Gelegenheit um noch fehlende Punkte für die Diplome des Distrikts K zu sammeln.

Damit verbleibe ich mit freundlichen Grüssen und den besten Wünschen, auf Wiederhören bis zum 80-m-Aktivitätsabend am Mittwoch, dem 10.09.

VY 73 de Thomas, DL4PY, Referat Wettbewerbe und Diplome. AWDH

Logblätter, Contestausschreibungen, Multiplikatorlisten etc. sind gegen Freiumschlag in geeigneter Größe oder ggf. auch per eMail bei mir erhältlich.

Ergebnisliste RLP-Aktivitätsabend 144 MHz vom 28.05.2003 (hier nur die ersten 5)

Platz Call DOK QSOs Multis Punkte Bemerkung
1 DL2OM K32 131 29 3.799 *)
2 DF4WG/p K38 82 32 2.624 *)
3 DL7PP K32 100 26 2.600  
4 DL4PAC K28 90 27 2.430  
5 DL1WH K34 74 27 1.998  

Ergebnisliste RLP-Aktivitätsabend 432 MHz vom 07.06.2003 (hier nur die ersten 5)

Platz Call DOK QSOs Multis Punkte Bemerkung
1 DL2OM K32 44 20 880 *)
2 DO9HL Q21 35 15 525 *)
3 DO8PR K07 28 15 420  
4 DG6PY K34 29 14 406  
5 DB9BA K28 25 12 300  
  DL2YCA K32 25 12 300  


*) Preisträger, die beiden besten Teilnehmer aus dem K-Distrikt, der Beste von außerhalb und der Beste mit NUR-CW-LOG.

16.07.2003, DL4PY, Auswerter


Bei K48 gab es einige personelle Veränderungen

Ab 07.07.2003 ist Norbert Kappes, DG7VM, der OVV, Peter Bertram, DJ2ZS, sein Stellvertreter und Reinhard Tscheirschke, DO4RT, 2. Rechnungsprüfer für 1 Jahr.

Bei K48 sind Michael, DO3MN, und Christian, DO9CB, für die QSL-Vermittlung zuständig.

73, Peter, DJ2ZS


Ende des Rheinland-Pfalz-RS 28/03 vom 20.07.2003

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2003 Rundspruch-Archiv