KÖLN-AACHEN-RUNDSPRUCH NR. 7/02 VOM 17.02.2002

Rundspruchredaktion: Dr. Herbert Hüster, DL1ZBP - Redakteur der Woche: Günther Mester, DL3KAT


ÜBERSICHT:


Hilfsaktion türkischer Funkamateure nach Erdbeben

Türkische Funkamateure waren bei den ersten Hilfsaktionen am 03.02. nach dem Erdbeben in der Zentral-Türkei beteiligt. Über 40 Tote und etwa 170 Verletzte kostete das Beben der Stärke 6 in der Provinz Afyon.

"Unsere Kommunikationsmittel wurden von unseren Mitgliedern innerhalb des Rettungsdienstes für Verbindungen zwischen dem Hauptquartier in Ankara und den betroffenen Gebieten eingesetzt", berichtet Aziz Sasa, TA1E, der Präsident der türkischen Amateurfunkorganisation TRAC. "Wir waren das einzige Lang- und Mittelstrecken-Kommunikationsmittel, bis die normalen Verbindungen wieder hergestellt werden konnten. Die Kurzwelle wurde nur zeitweise benutzt, das meiste lief auf VHF und UHF zwischen verlinkten Umsetzern." Aufgrund der Topografie waren weite Verbindungen bis zur Hauptstadt Ankara über 320 km möglich. Nach 10 Stunden Betrieb konnten die Funkamateure ihre Unterstützungsaktion beenden.

(aus dem ARRL-Rundschreiben)


VHF/UHF/SHF-Tagung 2002

Der Distrikt Oberbayern des DARC e.V. veranstaltet am 09./10.03. an der Fachhochschule München, Dachauer Str. 98b (Ecke Lothstraße) die 14. Fachtagung für VHF-/UHF-/SHF-Funkamateure. Weitere Informationen finden Sie auf Homepage des Distriktes Köln-Aachen.


APRS-Selbstbauseminar in Limkburgerhof

Das APRS-Selbstbauseminar am 16.02. in Frechen ist auf eine große Resonanz gestoßen. Leider musste die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt werden.

Zu einem weiteren eintägigen Seminar lädt die Jugendgruppe des Ortsverbandes Limburgerhof, K42, im DARC e.V. in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule (AATiS e.V.) ein. Die Veranstaltung findet statt:

Samstag, den 16.03., von 09:00-17:00 Uhr im Pavillon 2 der Carl-Bosch-Schule in Limburgerhof.

Nähere Auskünfte und Anmeldung: DKØJZ (via Packet Radio) oder über die Homepage www.aatis.de.

Angeboten wird der Bau des AATiS-APRS/GPS-Moduls "AS54JRC" unter fachkundiger Betreuung. Das Modul beinhaltet eine aktive Patchantenne, GPS-Empfänger, beleuchtetes Display und Mikrokontroller mit 1k2-Modem-Chip. Die Zahl der Teilnehmer ist wegen der Räumlichkeiten auf 15 Personen beschränkt. Es können daher nur angemeldete Teilnehmer berücksichtigt werden.

Günther, DL3KAT


Bundeskongress in Goslar ausgebucht

Liebe Freunde des 17. Bundeskongresses,
wie in der Einladung versprochen werden die Zu- und Absagen Mitte Februar verschickt. "Mitte Februar" ist in dieser Woche! Bitte immer daran denken, dass der AATiS keine Geschäftsstelle hat und alle Arbeiten ehrenamtlich und in der Freizeit erledigt werden müssen.

Wolfgang, DL4OAD


Meldungen aus den Ortsverbänden

Zusammenlegung der Ortsverbände G25 und G52

Die Mitgliederversammlungen der Ortsverbände Siebengebirge und Sankt Augustin haben jeweils am 17.01. und 05.02. die Zusammenlegung der Ortsverbände einstimmig beschlossen. Die Mitglieder haben sich darauf geeinigt, die Bezeichnung Ortsverband Siebengebirge, G25, beizubehalten. Durch die Fusionierung wird einerseits die Arbeit der beiden Vorstände auf einen konzentriert, andererseits erhöht sich der Spielraum für weitere Aktivitäten.

Herbert, DL1ZBP

+++

Mitgliederversammlung des OV Hürth, G50

Die diesjährige Mitgliederversammlung des OV Hürth mit Neuwahl des Vorstandes findet am Donnerstag, dem 07.03., in unserem OV-Lokal, der Kantine des Bundessprachenamtes in Hürth-Hermülheim, Horbeller Straße statt. Beginn: 20:00 Uhr. Wahlvorschläge bitte ich an den Wahlleiter Hans-Otto Dornfeld, DL2KCI, zu richten.

Günther Mester, DL3KAT

+++

Mitgliederversammlung des OV Wegberg, G36

Der Ortsverband Wegberg, G36, lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Mittwoch, dem 27.03., ein. Die Versammlung beginnt um 20:00 Uhr im OV-Lokal "Zur Post" in Wildenrath.

73 de Nick, PA2NJC, OVV G38


Ende des Köln-Aachen-RS 7/02 vom 17.02.2002

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2002 Rundspruch-Archiv