SACHSEN-RUNDSPRUCH NR. 198 VOM 24.06.2001


ÜBERSICHT:


OVV-Seminar

Der DARC veranstaltete, so wie in den Vorjahren, ein Seminar für Ortsverbandsvorsitzende. Aufgabe des Seminars war die Schulung neugewählter OVV. Die Veranstaltung soll den OM/YLs den Start in ihre Amtstätigkeit erleichtern. Aus unserem Distrikt hatten sich zur Teilnahme gemeldet und haben teilgenommen: Roland, DL1DWW, OVV S13; Olaf, DL1DUU, OVV S28 und Dietmar, DL5ST, OVV S57. Die Veranstaltung wurde gemäß Distrikthaushaltplan mit 450,- DM aus der Distriktkasse unterstützt.


OV Wahlversammlungen

Am 01.06. fand die OV-Wahlversammlung im Ortsverband Oschatz, S40, statt. Der Ortsverband Oschatz ist z. Z. der mitgliederschwächste Ortsverband in unserem Distrikt. Der langjährige Vorsitzende Günter, DL6YVM, war im vergangenen Jahr verstorben. Zum neuen OVV wurde Werner Blumenschein, DM3PSM, gewählt. Ihm zur Seite steht als Stellvertreter Dietmar Hübler, DL6YUM.

Der Ortsverband Torgau, S69, wählte bereits am 05.04. seinen Ortsverbandsvorstand. Der bisherige Vorstand, unter Leitung von Günter Fietsch, DL9WSM wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Den wiedergewählten und neugewählten Vorstandsmitglieder viel Erfolg in ihrer Arbeit.

Laut Satzung und Wahlordnung unseres Clubs sind in diesem Jahr, bis auf wenige Ausnahmen, in den Ortsverbänden Vorstandswahlen fällig. Die Wahlen sollen bis zum 30.06. abgeschlossen sein und die Wahlunterlagen mit Versammlungsprotokoll an die DARC-Geschäftsstelle und den Distriktvorsitzenden verschickt werden. Gegenwärtig fehlen von unseren 62 Ortsverbänden von 16 Ortsverbänden noch diese Wahl- bzw. Versammlungsunterlagen. Bitte den Wahlendtermin und den Unterlagenversandt nicht missachten.


Rechnungslegungsprotokolle

Der termingerechte Eingang der Rechnungslegungsprotokolle ist Voraussetzung für die Überweisung der Beitragsanteile von Baunatal an die OV-Kassen. Vier OVs haben bisher die Einreichung ihrer Rechnungslegungsprotokolle an den DV versäumt. Termin war der 31.03. Für diese OVs ist die Überweisung der Beitragsanteile im Juli an die OV-Kassen gefährdet. Bitte umgehend das Versäumnis beseitigen. Am 25.06. wird der DV die Erfüllungsmeldung nach Baunatal senden. Später eingehende Rechnungslegungsprotokolle können vorerst nicht berücksichtigt werden.


Distriktversammlung 2002

Der Aufruf nach einem Ausrichter für unsere Distriktversammlung im kommenden Jahr, den wir im letzten Rundspruch veröffentlicht hatten, hat Erfolg gehabt. Der OV S40, Oschatz, hat sich als Ausrichter angeboten. Als Versammlungsort vorgeschlagen wurde eine Ausflugslokalität in der Dahlener Heide in der Nähe von Oschatz. Dank an Werner, DM3PSM, dem neugewählten OVV von S40. Versammlungstermin voraussichtlich am 13.04.2002.


VFDB ATV-Relais

Der VFDB-Ortsverband Z91 auf dem Collmberg bei Oschatz hat ein ATV-Relais errichtet und in Betrieb genommen. Standort ist der 314 m hohe Collmberg bei Oschatz. Das Relais dürfte, wie andere Relais vom gleichen Standort auch, einen großen Wirkungsradius haben.

QTH-Locator: JO61MH
Antennenhöhe über N.N.: 388 m
Sendefrequenz: 10,240 GHz
Eingabefrequenz: 2,329 GHz

Der Sender strahlt mit einer Leistung von ca. 5 W an einem Schlitzstrahler mit einem Gewinn von ca. 10 dB.

Eingabebedienungsfrequenz: 144,875 MHz DTMF
Es bedeuten:
2 = Testbild Diashow
3 = Durchschaltung des Empfangssignals
4 = Umschaltung auf Kamerabild
erneut 4 = zurück auf den Empfänger
Um wieder auf das Testbild zu kommen, muss die Rautetaste betätigt werden.

SysOps sind Werner, DM2CUM, und Werner, DG3VSM.


QRP-Treffen

Die DL-QRP-AG veranstaltet vom 26.-28.10. das erste offene QRP- und Selbstbautreffen. Geplant sind: HF-Messungen an mitgebrachten Geräten, Seminar Messpraxis und Selbstbauwettbewerb von mitgebrachten Geräten.

Veranstaltungsort: Thalbürgel an der B7 zwischen Eisenberg und Jena (Nähe Hermsdorfer Kreuz). Anmeldungen zum Treffen und Anfragen zum Treffen bitte an Peter Zenker, DL2FI. eMail: dl2fi@dl-qrp-ag.de, Tel: (0 30) 85 96 13 23.


Contestbericht DFØMTL

Zum SHF-Contest am 02./03.06. hatten die OM von DFØMTL erstmals die Möglichkeit, vom Fichtelberg (JO60LK) aus zu arbeiten. Leider stellte sich zu Contestbeginn wieder das übliche schlechte Wetter ein. Der Temperatursturz von 20 °C zu den vorherigen Tagen brachte Schnee- und Graupelschauer und vereiste Antennen. Die Technik war aber so verpackt, dass sie auch das schlimme Wetter ohne Ausfälle überstand. Insgesamt war aber das Unternehmen "SHF-Contest vom Fichtelberg" ein echtes Erlebnis. Besonders auf 13, 9, und 6 cm konnten wir unsere bisherigen Ergebnisse weit übertreffen. Auf 23 cm brachten 79 QSOs 16.000 Punkte, ODX war 621 km. Auf 13 cm konnten 6.500 Punkte erarbeitet werden, ODX war 534 km. 6 cm erbrachten 2.800 Punkte und auf 3 cm wurden 5.760 Punkte erarbeitet.

Die Contestauswertung und einige Bilder werden auf der Homepage von DH5FS und DHØLS erscheinen. Soweit ein Auszug aus dem umfangreichen Bericht von Jens, DHØLS. DFØMTL wird am ersten Juliwochenende (07./08.07.) wieder am DARC VHF/UHF-Contest teilnehmen und hofft auf viele Verbindung mit sächsischen Stationen.


Einige DX-Infos

Ost Timor: 4W: Thor, 4W6MM ist wieder in Dili. Er wird in seiner Freizeit von 10 m bis 20 m QRV sein. QSL bitte direkt an Thorvaldur Stefansson, P.O. Box 3699, Darwin, NT 0801, Australien.

Island of Rhodos: Carl, GWØVSW wird noch bis 30.06. vorwiegend in CW von 40 m bis 10 m auf den IOTA- und QRP-Frequenzen als SV5/GWØVSW QRV sein. QSL via Homecall.

Laos: Ebenfalls bis Monatsende wird Hiro, JA2EZD als XWØX tätig sein. QSL via XW2A.

Madeira: Glen, KØJGH, und Pamela, NØICF, werden bis 26.06. in Madeira von 10 m bis 30 m QRV unter CT3/KØJGH bzw CT3/NØICF sein. RTTY und SSTV sind ebenfalls geplant.

Rangiroa Island: Yves, F6CTL wird bis Mitte Juli als FO/F6FTL QRV sein.

Pirat: VU7JX war in der ersten Junihälfte in CW aktiv. Es verdichten sich die Hinweise, dass es ein Pirat war.

Finnland: In der Zeit vom 01.09.-31.12. dürfen Funkamateure aus OH den Präfix OG verwenden. Anlass ist das 80-jährige Bestehen des finnischen Amateurfunkverbandes.


Rundspruchsommerpausen

Auch der DL-Rundspruch macht Sommerpause! Am 28.06. ist letzter Rundspruch vor der Sommerpause. Dieser Rundspruch kommt direkt vom Gelände der HAM RADIO in Friedrichshafen. Erster Rundspruch nach der Sommerpause ist der 26.07.

Der letzte Sachsenrundspruch vor der Sommerpause wird am Sonntag, dem 08.07., gesendet. Erster Sachsenrundspruch nach der Sommerpause wird am 23.09. zu hören sein.


Ende des Sachsen-RS 198 vom 24.06.2001

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2001 Rundspruch-Archiv