SACHSEN-RUNDSPRUCH NR. 193 VOM 08.04.2001


ÜBERSICHT:


Distriktsjahreshauptversammlung

Wie vielfach angekündigt, fand gestern in Lawalde bei Löbau die diesjährige Distriktsjahreshauptversammlung mit Vorstandswahl statt. Die Versammlung war organisatorisch vom OVV von S04, Hartmut, DG7DNL, vorbereitet. Der Versammlungsort im schönen Lausitzer Bergland entsprach den Erwartungen der 107 angereisten Teilnehmer. Die Distriktleitung bedankt sich nochmals beim OV S04 für die Versammlungsorganisation.

Von der Distriktleitung wurde das DARC- und Distriktgeschehen erläutert, die Rechnungslegung für das vergangene Geschäftsjahr vorgetragen und der Haushaltplan für das Geschäftsjahr 2001 vorgestellt.

In der anschließenden Wahl des Distriktvorstandes, unter Leitung des Wahlleiters Bernd Knapp, DK4PL, wurde der bisherige Vorstand erneut bestätigt. Stimmberechtigt waren 41 Versammlungsteilnehmer. Folgendes Wahlergebnis wurde verkündet:

Distriktvorsitzender: Lothar Marx, DL9PM, 41 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltungen
Stellvertr. Distr.Vors.: Claus Speer, DJ4IY, 38 Ja; 1 Nein; 2 Enthaltungen
Schatzmeister: Axel Wilhelms, DL2JBG, 41 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltungen
Verbindungsbeauftragter zur RegTP: Wolfgang Thamm, DL6YRA, 41 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltungen

Die Wahl wurde von den Kandidaten angenommen.

Im nächsten Sachsenrundspruch wird ausführlicher über diese Distriktwahlversammlung berichtet. Das Versammlungsprotokoll wird im nächsten Sachsenrundbrief, der im Mai erscheinen wird und allen OVVs zugeschickt wird, veröffentlicht.

Lothar, DL9PM, DV Sachsen


OV-Wahlversammlungen

Bereits am 07.03. fand im OV Hohenstein-Ernstthal die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl statt. Der bisherige Vorstand, unter der Leitung von Frank Kühn, DL1JET, wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Am 09.03. trafen sich die Mitglieder des OV Hoyerswerda, S29, zu ihrer Wahlversammlung. Auch hier wurde der Vorstand, unter Führung von Helmut Hänsch, DL5DSM, wiedergewählt.

Für den 10.03. war die Wahlversammlung des OV Freiberg, S55, angesetzt. Die Mitglieder wählten einen neuen OVV mit Hans Dieter Jäkel, DL1YY, und einen neuen Stellvertreter mit OM Karlheinz Pilz, DO1CKP.

Am 14.03. bestätigten die Mitglieder des OV Limbach-Oberfrohna, S59, ihre bisherige OV-Leitung unter Frank Lohse, DL2JFL, in ihren Ämtern.

Auch am 14.03. wählten die Mitglieder des Ortsverbandes Mittweida, S44, anlässlich der Jahreshauptversammlung ihren Vorstand. Erneut zum OVV wurde Siegfried Gedel, DL1JCW, wiedergewählt, ihm zur Seite steht als stellvertretender OVV Rainer Ahnert, DL3JRA.

Ebenfalls am 14.03. fand im OV S26, Stolpen, die fällige Wahlversammlung statt. Auch in diesem Ortsverband wurde die bisherige Leitung unter Werner Förster, DL5DWF, bestätigt.

Am 15.03. wählte der Ortsverband Messelektronik Dresden, S13. Zum neuen OVV wurde OM Ronald Konschak, DL1DWW, bestimmt.

Am Freitag, den 23.03. fand die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl des Ortsverbandes Eilenburg, S36, statt. Wiedergewählt wurde der bisherige OVV Lothar Richter, DK3XC. Als neuer stellvertretender OVV erhielt Bernd Heyer, DL4ZM, das Vertrauen der Mitglieder. Die Leipziger Volkszeitung berichtete in einem längeren Artikel über diese Versammlung.

Für den 24.03. hatte der Ortsverband Brand-Erbisdorf, S70, zur Wahl eingeladen. Der bisherige Vorstand, unter Lars Enderstein, DF3XE , wurde wiedergewählt.

Der Ortsverband Pegau, S38, hatte zum 25.03. seine Mitglieder zur Wahlversammlung geladen. Der bisherige OVV, Hans-Joachim Bernhard, DL9YSM, wurde in seinem Amt bestätigt, zum neuen stellvertretenden OVV wurde Bernd Noack, DG6BNP gewählt.

Die Distriktleitung gratuliert allen wiedergewählten und neugewählten Ortsverbandsleitungsmitglieder. Den ausgeschiedenen Ortsverbandsfunktionären vielen Dank für ihre geleistete Arbeit.


RegTP - RTA-Beratung

Auf Anregung des RTA fand am 15.03. in Mainz eine Beratung zwischen Vertretern der RegTP und dem RTA/DARC statt. Vorsitzender der RTA ist in Personalunion der DARC-Vorsitzende Karl Erhard Vögele, DK9HU. Beratungsthemen waren u.a. die angestrebte Änderung der AFuV, die Mitgliedschaft im RTA, die Koordinierung automatischer Stationen, der Digipeater-Mailbox-Betrieb, Amateurfunk über Satelliten für Klasse-3-Lizenzinhaber, der nachrichteninhaltliche Missbrauch automatischer Stationen, der zukünftige Prüfungsinhalt der Lizenzklassen 1 und 2, Veränderung der Nutzungsbedingungen im 30-m-Band, PLC-Probleme, Personenschutzverordnung FTEG- Vfg. 306/97, Sondergenehmigung des 50-MHz-Bandes und Anderes mehr.

Auf Grund der Fülle und der Kompliziertheit der Themen konnten vorerst nur die Standpunkte zu den Themen vorgestellt werden. In vielen Punkten scheint eine Lösung im Interesse der Funkamateure möglich. Weitere Beratungen werden folgen.


ARDF

Wir weisen die Fuchsjäger unseres Distriktes und des Distriktes Sachsen-Anhalt darauf hin, dass am Sonnabend, dem 05.05., der erste gemeinsame Wettbewerb um den Sachsenpokal im Harz in Güntersberge stattfindet. Der genaue Austragungsort und die weiteren Modalitäten sind in der CQ DL 4/2001 Seite 300 nachzulesen. Gäste aus anderen Distrikten sind gern willkommen. Einweisung für Ortsfremde erfolgt über DBØHSB auf 439,325 MHz und zusätzlich auf 145,500 MHz.


Geburtstagsgruß

Bereits am 15.03. konnte unser Rundspruchredakteur Ben, DL4ZM, seinen 60. Geburtstag feiern. Ben betreut den Sachsenrundspruch redaktionell und sendeseitig seit Bestehen unseres Distriktes. Der Distriktvorstand möchte dem Ben nachträglich herzlich gratulieren und sich für seine Rundsprucharbeit bedanken. Aus beruflichen Gründen konnte er heute nicht selbst den Rundspruch vortragen.


DX-Informationen (Quelle: DX-MB)

Aland-Inseln, OH0, EU-002: DL2SWW und DL2VFR sind vom 14.-20.04. in CW, SSB und RTTY QRV. Auf der Internetseite www.iota-expedition.com ist ein Fragebogen, dort kann man QSO-Wünsche abgeben.

Armenia, EK: F5LGQ ist vom 09.-12.04. als EK8ZZ QRV. Bei dieser Gelegenheit wird er sich um die QSLs für EK7DX kümmern.

Austral Islands, FO, OC-050: DL7FT ist zur Zeit noch ca. 2 Wochen von 10-20 m nur in SSB mit 100 W und LP5 QRV. QSL nur direkt.

Danjo Islands, JA6, AS-056: JA6GXK reist bis zum Sommer mehrmals nach Meshima Island. Als Termine stehen fest: 10.-20.04., 01.-10.05. und 01.-12.06. Er arbeitet am dortigen Leuchtturm und kann nur in seiner Freizeit aktiv werden. Er wird auf den üblichen IOTA-QRGs von 40 bis 15 m zu finden sein. QSL nur via Büro.

Flores Island, CX, SA-030: CX1AK, CX1GA, CX2GA, CX3ACS und CX8BU sind als CW1D noch bis 15.04. aktiv. Sie wollen hauptsächlich in den digital Betriebsarten QRV sein. QSL via CW1D, P.O. Box 37, 11000 Montevideo, Uruguay.

Gotland, SM1, EU-020: SMØDTK ist als SMØDTK/1 vom 12.-16.04. auf Gotland. Skeds können mit ihm via sm0dtk@hem.passagen.se abgesprochen werden.

Hopen Island, JW, EU-063: LA3FL ist als JW3FL von dieser kleinen Insel bis Juni QRV. QSL via LA3FL.

Ishigaki Island, JA, AS-024: JM1TUK/6 wird hauptsächlich auf 15 bis 40 m noch bis zum 16.04. zu hören sein. QSL via JM1TUK.

Malpelo, HKØ, SA-007: Für April planen HK5MQZ und HK5QGX/JA8BWI eine DXpedition. Sie werden heute die Insel erreichen und vom 10.-21.04. als HK5MQZ/Ø (SSB, QSL direkt) und HK5QGX/Ø (CW, QSL via JAØMGR) Betrieb von 160-6 m machen.

Namibia, V5: ZS4NS wird ab dem 10.04. als V51/ZS4NS hauptsächlich auf 6 m zu hören sein. Bei Bandöffnungen macht er QSY auf 50,110 MHz, sonst ist er standby auf 50,110 MHz. 10, 15 und 20 m werden nicht vernachlässigt. Der Aufenthalt ist bis zum 20.04. geplant. QSL via N7RO.

Saipan, KHØ, OC-086: JA3AOP wird vom 13.-17.04. auf Kurzwelle und 6 m aktiv. QSL via JA3AOP.

Sept Freres, J2, AF-059: J28NH (F5NHJ) wird vom 13.-16.04. erwartet. QSL via F5IPW, Büro ok.

Seychelles, S7: Vom 01.-15.04. wird DK2ZF als S79RN aus Loc. LI75MP über OSCAR 10 QRV sein. Downlinkfrequenz 145,895 MHz. AO-40 Betrieb wäre auch möglich, da die entsprechende Ausrüstung im Gepäck ist.

St. Helena, ZD7, AF-022: Das ZD8K-Team ist bis zum 12.04. als ZD7K aktiv. QSL via GWØANA.

Yeu Island, F, EU-064: F5SGI wird vom 14.-21.04. hauptsächlich in CW von 80 bis 10 m QRV sein. QSL via Büro.


Ende des Sachsen-RS 193 vom 08.04.2001

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2001 Rundspruch-Archiv