BERLIN-RUNDSPRUCH NR. 19/01 VOM 17.05.2001


ÜBERSICHT:


Geburtstagsglückwünsche

Der Distrikt Berlin gratuliert nachträglich Günther, DE1BGG, zum 70. Geburtstag sowie Horst-Siegfrid, DF2YV, und Herbert, DL7AVJ, zum 65. Geburtstag und Ulrich, DJ8EL, Norbert, DL7XS, sowie Dieter, DL7VKD, zum 60. Geburtstag recht herzlich.

Für den Distriktsvorstand, 73 von Hajo, DL7ZL, und Claudia, DL7BCL


Neue Referenten

Während der Distriktsversammlung am 09.05. wurden zwei neue Referenten vorgestellt. Das Amt des UKW-Referates übernimmt ab sofort Bodo Woyde, DL7AFB, der unter der Rufnummer ..... zu erreichen ist. Als neuer AJW-Referent wurde Sascha Kolonko, DH6TJ, Tel.: ....., ernannt, da Jens, DD6VQ, in den erweiterten Distriktsvorstand gewählt wurde.

Den scheidenden Referenten beider Referate sei an dieser Stelle für die geleistete Arbeit ein herzlicher Dank ausgesprochen.

73 von Claudia, DL7BCL, stellv. Distriktsvorsitzende


25 Jahre Ortsverband Märkisches Viertel, D13

Der Ortsverband Märkisches Viertel im Deutschen Amateur-Radio-Club e. V. gibt anlässlich seines 25-jährigen Bestehens, in der Zeit vom 01.01.2001 bis 31.12.2002 ein Diplom heraus, das von lizenzierten Funkamateuren und von SWLs gearbeitet werden kann. Alle Betriebsarten und Amateurfunkbänder, mit Ausnahme von Packet-Radio, sind zugelassen. Jedes gearbeitete Rufzeichen darf nur einmal im Log erscheinen.

Der Diplomantrag wird mit einem Logbuchauszug und der Gebühr vom 10,- DM oder 5,- € oder 5,- US$ an folgende Anschrift geschickt: Bernd Fleger, DO7JVB, ......

Zum Erlangen des Diploms müssen 25 Punkte erreicht werden.

Die Clubstationen von D13 (DAØMVB, DLØMVB, DBØMVB, DOØMVB) zählen 5 Punkte, YLs von D13 zählen 4 Punkte und OM von D13 zählen 3 Punkte. Eine Clubstation des Ortsverbandes ist obligatorisch. Dem Diplomantrag bitte ein SAL (Self-adressed-label) beifügen.

Das Diplom ist DIN-A4 groß, wird vierfarbig auf etwa 220 Gramm schweren, weißen Karton gedruckt und zeigt groß das Symbol des "Märkischen Viertels", seitlich die Wappen von Berlin und Reinickendorf sowie eine kleine farbige Luftaufnahme des "Märkischen Viertels".

73 von Andreas, DL2JAG, OVV D13


Nachtrag zur Distriktsversammlung Berlin

Aufgrund einer Anfrage zum letzten Rundspruch werden hier die Kandidaten der Vorstandswahl nachgereicht.

Für das Amt des Distriktsvorsitzenden wurden Hajo Dröse, DL7ZL, Peter Zenker, DL7FI, sowie André Schlanke, DL7ABU vorgeschlagen.

Für die Wahl des Verbindungsbeauftragten zur RegTP stand lediglich Dieter Schmidt, DL7HD, zur Verfügung und für den erweiterten Distriktsvorstand kandidierten Jens Lange, DD6VQ, und André Schlanke, DL7ABU.


OVV-Wechsel beim OV Tiergarten, D09

Bei der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung am 23.03. von D09 ist der bisherige OVV Hans-Günter Gerber, DL7NZ, aus gesundheitlichen Gründen nach 30 Jahren ins zweite Glied zurückgetreten und übernimmt jetzt das Amt des Stellvertreters sowie des Kassenwarts. Sein Nachfolger ist Bernd Kieck, DC7XJ.

Die Mitglieder des OV Tiergarten bedanken sich bei Hans-Günter ganz herzlich für seine langjährige Fürsorge und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

73 von Bernd, DC7XJ, OVV D09


Berichtigung der Terminübersicht vom 10.05.

Aufgrund eines Computerproblems sind in den Terminübersichten der letzten Zeit Fehler zu verzeichnen, die hoffentlich in Kürze der Vergangenheit angehören werden.

Der Rundspruchredakteur entschuldigt sich hierfür.

So wurde das Treffen des Ortsverbands Reinickendorf leider falsch angekündigt, da sich dieser jeden 3. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Vereinslokal des MSV Normannia in der Finsterwalder Str. 33, in Berlin-Wittenau trifft und nicht wie angekündigt im Jugendfreizeitheim Fuchsbau.

73 von Uwe, DL7AVZ, Rundspruchredakteur


Terminübersicht für die Woche vom 21.–27.05.

Montag: 19:00; D15 "Café Spiegel", Raumerstr. 6 in Prenzlauer Berg
Montag: 19:30; D01 "Dalmatia", Kaiserdamm 89 Ecke Messedamm in Charlottenburg
Donnerstag: 19:00; D27 "Zur S-Bahn", am S-Bhf. Berlin-Kaulsdorf
Freitag: 19:00; D09 "HVAR" am Mehringplatz in Kreuzberg
Freitag: 19:30; D10 OSZ "KIM", Osloer Str. 23–32 in Wedding


Das waren die Meldungen für den Distrikt Berlin. Ein schönes Wochenende und eine erfolgreiche Woche wünscht der Rundspruchredakteur Uwe, DL7AVZ


Ende des Berlin-RS 19/01 vom 17.05.2001

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2001 Rundspruch-Archiv