THÜRINGEN-RUNDSPRUCH NR. 37/00 VOM 16.09.2000

Redaktion: Uwe, DL2APJ


Der Distriktsvorstand informiert

Hallo liebe Funkfreunde,
während bei Euch der TWC lief, wie immer doch erfolgreich, war ich in Kiel zur Beratung des Amateurrates, eingebunden die Festveranstaltung 50 Jahre DARC. Mit der Sonderbeilage ist ja einiges rübergekommen. Sich mit der Geschichte hüben wie drüben zu befassen ist durchaus interessant.

Die Beratung in Kiel war wichtig, u. a. wegen des Haushaltes 2001 vor dem Hintergrund einer um 1,8 % jährlich sinkenden Mitgliederzahl des DARC. Der Notwendigkeit des Sparens steht die verstärkte Förderung aller dem Verein dienenden Maßnahmen hinsichtlich Wachstum entgegen. Im Prinzip befinden wir uns in THR auf gutem Kurs.

In den nächsten Tagen erhalten die OVVe die Einladung zur Herbstversammlung nach Mühlberg. Zu den Tagesordnungspunkten habe ich, wie immer einen ausführlichen Kommentar geschrieben, insbesondere wie es mit dem TWC weitergehen soll, bitte etwas Geduld und Beratung im OV und in Mühlberg diskutieren. Mit unseren Veranstaltungen und in den Contesten haben wir den unterschiedlichen Interessen weitgehendst Rechnung getragen, gefragt aber sind neue Betätigungsfelder und eine kontinuierliche Ausbildung, 2001 sollte es diesbezüglich einen deutlichen Ruck geben.

In Kiel wurde deutlich, dass bei weitem noch nicht alle Wünsche erfüllt werden, so die Freigabe 50 MHz, einstelliger Suffix bei Clubrufzeichen, 136 kHz, bessere Grenzwerte bei EMV u. a., aber ich habe den Eindruck gewonnen, dass der Vorstand zielstrebig daran arbeitet.

Neu ins Haus stehen die Probleme PLC, woran die EMV-Referate erneut gefordert werden. Die kommende HV soll beantworten, ob wir alles richtig gemacht haben, ob die finanziellen Mittel richtig und sinnvoll ausgegeben wurden, ob Wünsche und Probleme offen blieben.

Ich vertraue auf die OVVe uns mit Initiativen und Vorschlägen weiter zu bringen.

Mit den besten 73, Gerhard, DL2AVK

+++

Hallo liebe Funkfreunde,
mit Wirkung vom 01.08. übernimmt OM Harald Genzmer, DO1ARA, das Ehrenamt des Distriktsreferenten für Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung. In gegenseitigem Einverständnis hat ihn der Distriktsvorstand dazu berufen und die Berufungsurkunde ausgestellt. An ihn können sich Ausbildungswillige alle Kategorien und Ortsverbände wenden. Er wird künftig alle Maßnahmen der Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung koordinieren und einleiten. Dazu stehen ihm Mittel aus dem Haushalt ab sofort zur Verfügung.

Seine Adresse lautet: Harald Genzmer, DO1ARA, ......

Der Distriktsvorstand favorisiert die Entwicklung uns Aus- und Weiterbildung entsprechend dem Bedarf und den Wünschen aus den Ortsverbänden. Darüber hinaus stehen ab sofort noch einmal acht Stück 2-m-Handys Bosch HFG169 programmiert S20, S21, R3, R5 und R5x zum Preis von 65,- DM inkl. Akku und Ladegerät für Ausbilder und OVs zur Verfügung. Interessierte wenden sich bitte an Harald, DO1ARA, dem die Vergabe obliegt.

73 de Gerhard, DL2AVK


Liebe YL, OM u. SWL!
Vom 15.–23.09. ist DF3IN im Distrikt Thüringen unterwegs und macht auf 2 m FM und 70 cm FM/SSB-Betrieb mit den Sonder-DOKs "DK2000" und "LGS2000". Vergeben wird der S-DOK "DK2000" von DKØJZ und der S-DOK "LGS2000" von DKØRLP. Standorte sind vom 15.–17.09. Heiligenstadt, vom 17.–19.09. im Raume Erfurt und vom 19.–23.09. im Raume Ilmenau.

Hans, DF3IN, freut sich schon jetzt auf Eure Anrufe!

Bis dahin nette Grüße aus der Pfalz, Hans, DF3IN, K42

73 de Peter, DL2AXJ


Ende des Thüringen-RS 37/00 vom 16.09.2000

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2000 Rundspruch-Archiv