THÜRINGEN-RUNDSPRUCH NR. 5/00 VOM 05.02.2000

Redaktion: Uwe, DL2APJ


Der Distriktsvorstand informiert

Der Distriktsvorstand verzeichnet den Eingang der ersten Jahresveranstaltungspläne. Danke an X23, X32, X36, X38. Bitte unbedingt Baunatal mit einem Exemplar informieren, damit der Versicherungsschutz für alle DARC-Mitglieder gesichert ist.

Denkt daran auch die Finanzabrechnungen zu machen und an Peter, DL2AXJ, schicken.

+++

Neuigkeiten zum Problem 50 MHz

Wie von der Regulierungsbehörde in Erfurt zu erfahren war, sind für Thüringen 130 Anträge in Bearbeitung, bitte noch etwas Geduld, es entwickelt sich. Zu der Frage ob und wer nicht bedacht wurde werden wir uns konsultieren, wenn die Ergebnisse vorliegen.

+++

Die OVe haben mit erster Post dieses Jahres aus Baunatal auch eine Info zu OVV-Schulungen bekommen. Hier in Thüringen werden wir diese Schulungen als Seminar am 13.05. in Cursdorf durchführen, dies entspricht dem Wunsch der OVVe bezüglich der Dauer und ist zudem erheblich billiger als in Oberaula. Über Ablauf und Inhalt des Seminars informiere ich am 25.03. in Mühlberg. Von Meldungen nach Baunatal bitte ich unbedingt abzusehen.

+++

Ein herzliches Dankeschön an den Marco, DGØOHN, der für 1999 die Bearbeitung und Ausgabe von 35 Thüringen-Diplomen meldet. Der aktuelle Stand sind 70 Diplome Klasse 1, 28 der Klasse 2 und 172 der Klasse 3, hier gibt es noch Reserven und ich bitte in den OVen darüber zu diskutieren, damit auch in Thüringen mehr beantragt werden.

+++

Mit Datum vom 02.02.2000 ist das Spendengeld von 25.000,- DM wieder auf unserem Konto, siehe OV-INFO Nr. 1, eingegangen und steht nun der AG Strukturentwicklung i. G. zur Verfügung. Bitte die Meldungen an Kalle, DM3BJ, den ich gebeten habe alles für die Verwendungskonzeption zu sammeln.

Mit den besten 73, Gerhard, DL2AVK

+++

Prüfungsseminar Thüringen

Nach der sehr großen Resonanz auf das Prüfungsseminar Thüringen im November des vergangenen Jahres will der Distriktsvorstand auch im Jahr 2000 Seminare zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung anbieten. Ein möglicher Termin wäre der 26.02., ein Ort steht noch nicht fest. Bis heute liegen für das zum 28.02. angebotene Prüfungsseminar nur acht Anmeldungen vor. Wir überlegen deshalb, dieses Seminar zu verschieben. Anmeldungen bitte umgehend an DL2AVK oder DL2AXJ. Bei einer Verschiebung werden alle Anmeldungen für den neuen Termin berücksichtigt!

Die Veranstaltung ist für alle offen, unabhängig von der Mitgliedschaft im Club. Also bitte alle am Amateurfunk Interessierten auf diesen Termin hinweisen!

+++

Thüringer Amateurfunktreffen 2000

Alle Funkamateure und am Amateurfunk Interessierten sind ganz herzlich zum Thüringer Amateurfunktreffen am 08.04. in Plaue/Kleinbreitenbach eingeladen. Die Organisation hat der OV Arnstadt übernommen. Nähere Informationen zum Programm folgen noch.

Bitte alle Interessenten auf diesen Termin hinweisen!

+++

Jahresabrechnungen 1999

In den OV muss satzungsgemäß der Haushalt des vergangenen Jahres abgerechnet werden und die Jahresabrechnung zum Distriktsvorstand geschickt werden, damit dem Ortsverband die Rücklaufgelder des DARC überwiesen werden können. Als erster OV hat Oberweißbach, X38, die Jahresabrechnung vorgelegt, vielen Dank!

Der einzige OV ohne Abrechnung 1998 ist Erfurt 2, X18, damit gehen dem Ortsverband und uns wichtige Mittel verloren, die dringend gebraucht werden.

Bei Fragen oder Problemen zur Jahresabrechnung kann sich jeder an DL2AXJ wenden.

+++

Ergebnisse "Y2K-Contest"

Die große Leistung der Thüringer Funkamateure zum Jahreswechsel 2000 im Notfunkeinsatz bei der TEAG ist schon mehrfach gewürdigt worden, siehe auch CQ DL 2/2000.

Um die Ergebnisse dieser wichtigen Nacht zu dokumentieren, bitte ich alle aktiven Teilnehmer, eine QSL-Karte an DL2AXJ zu schicken. Auch ein Foto des Operators ist willkommen, wenn keine QSL vorhanden ist. Dank an Worbis, X14, der alle Karten in einem Umschlag geschickt hat.

73 de Peter, DL2AXJ


Prüfungsergebnisse (Herr Trojahn)

Heute fand in Erfurt in der Außenstelle der Regulierungsbehörde Prüfungen zur Erlangung der Amateurfunklizenz statt. An der Prüfung nahmen vier Teilnehmer teil, drei aus Thüringen und ein Teilnehmer aus einem anderen Bundesland. Zwei Prüflinge legten die Prüfung für die Klasse 3, ein Prüfling für die Klasse 2 als Erstprüfung und ein Prüfling für die Klasse 1 als Zusatzprüfung ab. Drei Prüflinge haben die Prüfung bestanden und einer leider nicht. Die Rufzeichenvergabe erfolgt am 07.02.

Allen Teilnehmern die die Prüfung bestanden haben herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Erfolg.

73 de Herr Trojahn, RegTP-Außenstelle Erfurt


HF-Referat Distrikt Thüringen

Hallo Contestfreunde!

Leider hat sich mal wieder der Fehlerteufel bei dem veröffentlichten Zwischenstand nach dem 5. und 6. Wertungscontest des Thüringer-Contestpokal KW für das Jahr 99 eingeschlichen. Vielen Dank an die OM die mich darauf aufmerksam gemacht haben. Die korrigierten Ergebnislisten wurden in PR veröffentlicht.

73, 55 und viel Spaß bei den verschiedensten Contesten, Uwe, DL5AOJ


Multimoderelais QRV (DGØOEM)

Das 23-cm-Multimoderelais DBØKIK ist seit über einer Woche  in der Luft. QRG: 1298,675 MHz Ausgabe, Eingabe 1270,675 MHz. QTH Kickelhahn bei Ilmenau, JO50JP, Antennehöhe ca. 890 m.

Erste Rapporte aus Leipzig und Südharz liegen vor. DL6AUI konnte mit 50 mW aus Gotha darüber arbeiten. Mittlerweile hat das Relais noch einen Vorverstärker. Dank an DGØONE, DGØAT, DL4ASJ, DL4AXJ und die anderen Sponsoren, nicht zu vergessen die Telekom!

Nun geht es weiter mit dem Aufbau des Digi DBØKIK, QRG 439,950 –9,4 MHz, 9600 Baud.

73 de Lüder, DGØOEM


Ende des Thüringen-RS 5/00 vom 05.02.2000

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2000 Rundspruch-Archiv