THÜRINGEN-RUNDSPRUCH NR. 3/00 VOM 22.01.2000

Redaktion: Uwe, DL2APJ


Der Distriktsvorstand informiert

Vorschlag zur Bildung einer Arbeitsgruppe "Strukturentwicklung" (DL2AVK)

Der erfolgreiche Abschluss der Funkbereitschaft Y2K hat uns Mittel in Höhe von 25.000,- DM eingebracht, die wir sinnvoll zur Strukturentwicklung des DARC e. V. in Thüringen einsetzen wollen, abzüglich unserer Vorleistungen für die Relaisfunkstellen und persönlichen Zuwendungen für die aktiven Funkamateure.

Die Arbeitsgruppe setzt sich aus denjenigen OVVen zusammen, die selbst bei Y2K teilnahmen. Als Leiter habe ich DM3BJ gewonnen, dessen OV die meisten Teilnehmer stellte.

Die Vorleistungen für die Relaisfunkstellen belaufen sich voraussichtlich auf 1100,- DM und die persönlichen Zuwendungen werden ca. 2850,- DM betragen. Weil noch nicht alle Ansprüche geltend gemacht wurden, müssen 5000,- DM zurückgestellt werden, um allen Eventualitäten zu entsprechen.

Der AG "Strukturentwicklung" obliegt nun die Aufgabe eine Verwendungskonzeption zu erarbeiten, die Schwerpunkte und Vorschläge aus allen OVen entspricht. Die Beiträge werden gemäß Antrag dem OV zur Verfügung gestellt.

73 de Gerhard, DL2AVK


Prüfungsseminar Thüringen

Nach der sehr großen Resonanz auf das Prüfungsseminar Thüringen im November des vergangenen Jahres will der Distriktsvorstand auch im Jahr 2000 Seminare zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung anbieten. Ein möglicher Termin wäre der 26.02., ein Ort steht noch nicht fest.

Wir bitten schnell um Rückmeldungen an DL2AVK oder DL2AXJ, wenn es zu diesem Termin Interessenten gibt. Die Veranstaltung ist für alle offen, unabhängig von der Mitgliedschaft im Club. Also bitte alle am Amateurfunk Interessierten auf diesen Termin hinweisen!

Nur wenn genügend Anmeldungen vorliegen, findet der Lehrgang zum genannten Termin statt.

73 de Peter, DL2AXJ


Interne Mitteilung vom DARC e. V.

Einsparung von Portokosten

Liebe OM, zur Reduzierung der Portokosten werden wir ab so fort nur noch jeweils Mittwochs den automatischen Versand an die Verteiler vornehmen. Ausgenommen davon sind eilbedürftige, bzw. termingebundene Benachrichtigungen. Wie in der letzten Vorstandssitzung angeboten, wird ab Mittwoch, dem 19.01. über die zentrale Telefonnummer bis 18:00 Uhr ein Mitarbeiter für Rückfragen, Rat und ggf. Hilfe erreichbar sein. Wir werden diesen Service versuchsweise testen. Dies wird auch im OV-Info-Dienst, der Mitte Januar erscheint, veröffentlicht.

73 de Bernd W. Häfner, DB4DL


HF-Referat Distrikt Thüringen

Liebe XYLs, YLs und OM!

Am 29.12.1999 fand in Rudolstadt eine Zusammenkunft des Thüringer HF-Referat statt. Dazu konnten wir auch unseren Distriktsvorsitzenden Gerhard, DL2AVK, begrüßen. Zu dieser Zusammenkunft wurde über die Aufgabenverteilung im Referat und über zukünftige Vorhaben gesprochen. Peter, DK4MX, wird ist ab sofort die Aufgaben als stellvertretender Referent wahrnehmen.

Dieter, DL1APW, und Jürgen, DG1ASB, werden sich in erster Linie um die Beratung von Ortsverbänden kümmern welche Diplome herausgeben und diese durch den DARC anerkennen lassen wollen. Hierzu gehört auch eine Prüfung der Diplombedingungen auf Konformität zu den DARC Diplomrichtlinien.

Durch das Thüringer HF-Referat wird eine Sammlung aller in Thüringen herausgegebenen Diplome zusammengestellt und veröffentlicht. Wir bitten in diesen Zusammenhang alle Thüringer Ortsverbände, welche Diplome herausgeben, uns die Ausschreibungen und ein Belegexemplar zukommen zu lassen. Sollten zu den Diplomausschreibungen Mitgliederlisten gehören dann diese bitte auch mit dazulegen. Die Zusammenstellung dieser Sammlung übernimmt Jürgen, DL8WJG.

In einen weiterer Tagesordnungspunkt ging es um das Thema Sonder-DOKs. Auch hier wollen wir beantragenden Ortsverbänden hilfreich zur Seite stehen. Anträge auf Sonder-DOKs können bei mir angefordert werden und sollten auch an uns zurückgeschickt werden. Wir werden diese prüfen und dann an die entsprechenden Stellen weiterleiten. Somit können wir in diesen Punkt auch Gerhard ein wenig entlasten. Hierzu ist es aber notwendig das uns die Unterlagen, genau wie bei den Diplomen, rechtzeitig erreichen.

An diesem Abend haben wir uns auch über das Thüringentreffen unterhalten. Hierzu ist zu sagen das die Vorträge, in diesen Jahr werden es auf der KW-Strecke nur zwei sein, unter Dach und Fach sind. Ein Vortragsthema ist "DX-Expedition nach Monserrat". Diesen Vortrag wird Uwe, DL9NDS, halten. Das andere Vortragsthema ist "Längstwelle – Eine Einführung". Diesen Vortrag hält Walter, DJ2LF. Hier schließt sich eine Diskussionsrunde zum Thema Längstwelle an.

Im weiteren ging es noch um das Thüringendiplom und wie es für Diplomjäger wieder interessanter gemacht werden kann. Ein entsprechender Antrag ist in Vorbereitung und wird rechtzeitig vor der Frühjahrsversammlung jeden OV zugängig gemacht.

Wir haben uns auch Gedanken gemacht wie wir so manche Aktivität in Thüringen ankurbeln bzw. unterstützen können. Hier existieren erste Vorstellungen. Wir werden uns deshalb auch in den nächsten Wochen mit den einen oder anderen Ortsverband in Verbindung setzen.

Natürlich versuchen wir auch weiterhin auf alle Fragen was Kurzwelle und Contest betrifft Antworten zu finden. Auch der Thüringer-Contestpokal KW wird weiterhin durch mich ausgewertet.

Zum Schluss möchte ich noch auf die bereits bekannten Termine zu welchen DLØTHR QRV ist verweisen.

07.–08.04. aus Plauen zum Thüringentreffen
12.–13.05. aus Schmiedefeld zum Rennsteiglauf
23.–25.06. aus Schmiedefeld bei Neuhaus
19.08. vom Luisenturm zum Luisenturmtreffen
22.–24.09. aus Schmiedefeld bei Neuhaus

Wenn durch den einen oder anderen Ortsverband noch Interesse an einer Aktivierung von DLØTHR besteht dann bitte eine kurze Mitteilung an mich.

Im Anschluss findet Ihr die Adressen aller OM welche im HF-Referates mitarbeiten.

73 und 55 von Uwe, DL5AOJ, HF-Referent Thüringen

Die im folgenden aufgeführten OM haben sich zur Mitarbeit im HF-Referat des Distrikt Thüringen bereiterklärt.

Referent: Uwe Heun, DL5AOJ, ....., PR: DL5AOJ@DBØERF-15
stellvertr. Referent Peter Rossbach, DK4MX, ....., PR: DK4MX@DBØSHL-15
Mitarbeiter: Jürgen Kretschmer, DG1ASB, .....
Dieter Hellrung, DL1APW, .....
Jörg Grabow, DL3AKB, ....., PR: DL3AKB@DBØSHL-15
Jürgen Günther, DL8WJG, ....., PR: DL8WJG@DBØERF-15

73, 55 de Uwe, DL5AOJ


In eigener Sache

Seit einiger Zeit kann der Rundspruch auch im Internet auf der Homepage des Distriktes Thüringen http://www.maschinenbau.tu-ilmenau.de/ham/ham.htm und auf meiner Homepage http://home.t-online.de/home/DL2APJ nachgelesen werden.


Ende des Thüringen-RS 3/00 vom 22.01.2000

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2000 Rundspruch-Archiv