SACHSEN-RUNDSPRUCH NR. 175 VOM 09.04.2000


ÜBERSICHT:


Distriktvorstandssitzung

Am 22.03. fand in Sora bei Meissen eine Vorstandssitzung der Distriktleitung mit den Distriktreferenten statt. Auf der Tagesordnung stand die Vorbereitung der Distriktfrühjahrsversammlung und die Erarbeitung des Finanzhaushaltplanes 2000. Der Haushaltplan 2000 wird auf der Versammlung in Mittweida den OVVs des Distriktes vorgestellt. Die Erarbeitung des Haushaltplanes gestaltete sich schwierig, da die Wünsche der OVs nach Zuweisungen für Projekte und Kostenbeiträge gegenüber den Vorjahren stark gestiegen sind. Die Erfüllung aller Wünsche an die Distriktkasse werden sich also nicht realisieren lassen.


Distriktversammlung

Am kommenden Sonnabend, dem 15.04., findet die Frühjahrsversammlung unseres Distriktes in Mittweida statt. Versammlungsort ist die Gaststätte "Schwanenschlösschen". Die Gaststätte befindet sich in der Nähe der Hochschule im Park am Schwanenteich.

Versammlungsbeginn ist 10:00 Uhr. Ab ca. 09:00 Uhr kann über DKØMIT auf 145,500 MHz der Weg zum Tagungslokal erfragt werden. Neben den geladenen Versammlungsteilnehmern sind Gäste willkommen.

Vertreter der zuständigen RegTPs stehen für Auskünfte zur Verfügung. Berichtet wird über aktuelle Probleme des DARC, über Distriktangelegenheiten der letzten 6 Monate und über den Finanzplan des Distriktes für 2000. Die Anforderungen an die Distriktkasse sind hoch, die Finanzausstattung der Distriktkasse ist aber nur bescheiden.

Für Diskussionen zu alle Distriktangelegenheiten steht genügend Zeit zur Verfügung.

Falls eingeladene OVVs verhindert sind, dann bitte einen Vertreter entsenden.

Anlässlich der Versammlung werden ca. 20 OM für 40-jährige Amateurfunktätigkeit geehrt. Den Siegern der DARC Clubmeisterschaft 1999 die Urkunden überreicht und OM beziehungsweise Klubstationen für erfolgreiche Contesttätigkeit ausgezeichnet.

Das Versammlungslokal wurde vom OV Mittweida, S44, organisiert, wir möchten uns im voraus bei unseren Gastgebern dafür bedanken.


Sonderstationen in Leipzig

Anlässlich der z.Z. stattfindenden Automesse in Leipzig werden von den OVs S30 und S 31 vom 08.04. bis zum 16.04. die Messesonderstationen DLØLMM und DFØLMM QRV sein. Nach Auskunft von Wolfgang, DL9WAA, sollen hauptsächlich die UKW-Bänder aktiviert werden. Wir wünschen den Sonderstationen viele QSO- Partner.


Ausbildungsrufzeichen

Dem DARC/RTA ist es nach Verhandlungen mit der RegTP gelungen, das künftig auch die Teilnahme an Amateurfunkwettbewerben unter dem Ausbildungsrufzeichen möglich ist. Das in den Verfügungen 2/99 bzw. 17/99 festgeschriebene Verbot der Teilnahme an Amateurfunkwettbewerben wurde mit der Verfügung 37/2000 vom 22.03.00 aufgehoben.

Die beharrliche Verhandlungsarbeit des DARC konnte auch hier zum Erfolg geführt werden.


OV S55

Aus persönlichen Gründen muss sich Jan, DGØJBA, der OVV von S55, von der Funktion des OVV des Ortsverbandes Freiberg zurückziehen. Bis zum Ende der Legislaturperiode wird sein Stellvertreter, Dieter, DL1YY, die Amtsgeschäfte übernehmen.


Silent-Key DL2JSF

Der OV Freiberg und sicher auch alle sächsischen Funkamateure trauern um unseren verstorbenen Funkfreund Siegmar Henschel, DL2JSH. Siegmar hat in der Vergangenheit durch seine vielen veröffentlichten Bauanleitungen einer großen Zahl von Funkamateuren geholfen, die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Amateurfunk zu schaffen, besonders zu einer Zeit, als auf dem Gebiet der neuen Bundesländer der Erwerb von Amateurfunktechnik nicht möglich war. Siegmar wird uns allen in guter Erinnerung bleiben.


Jugendarbeit

Das Jugendreferat unseres Distriktes möchte auch in diesem Jahr an die Aktivitäten vergangener Jahre anknüpfen und den jungen Mitgliedern unseres Clubs ein interessantes Clubleben bieten. Unser Referent für Jugend und Ausbildung, Andreas, DM5JBN, plant für 2000 folgende OV-übergreifende Aktivitäten für junge Funkamateure und die, die es werden möchten:

Die Distriktleitung wird das Jugendreferat im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten des Distriktes gebührend unterstützen. Anfragen und Hinweise zur Jugendarbeit bitte an den Referatsleiter Andreas DM5JBN richten. Seine Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse sind den Sachsenrundbriefen zu entnehmen, die jedem OVV vorliegen.


Lizenzlehrgang

Der OV Grimma, S32, führt zum wiederholten Male einen Amateurfunklehrgang zur Erlangung der Lizenzklasse 3 durch. Am Lehrgang nehmen OM/YLs auch aus OVs der näheren und weiteren Umgebung teil. Die Firma Dathe stellt für die Lehrgangsveranstaltungen die Schulungsräume kostenlos zur Verfügung.

Die Distriktleitung bedankt sich bei den Organisatoren, Sponsoren und Lehrkräften für ihren Einsatz und wünscht den Lehrgangsteilnehmern einen baldigen erfolgreichen Abschluss.


AFu-Prüfung

Die nächste AFu-Prüfung in Sachsen wird am 17.05. in der RegTP-Außenstelle Dresden durchgeführt. Anmeldungen zur Prüfung sind bis 30.04. möglich.


DX- Informationen

OZEANIEN

V6 - MIKRONESIEN:

Bruce, KD6WW, ist bis 10.04. als V63VL von Chuuk OC011 und von Pohnpei OC010 vom 10.-14.04. meist in CW und evtl. RTTY in seinen Morgen- und Abendstunden aktiv. Bürokarten können unter kd6ww@inreach.com angefordert werden.

AMERIKA

CE - CHILE: Luis, CA8VOW, funkt bis 13.04. von Feuerland SA008. Seine Lizenz gilt aber nur für 10 m, er wird bei 28.438 kHz von 13:00-15:00 UTC sein. QSL an Luis Calisto, P.O. Box 889, Punta Arenas, Chile.

KG4 - GUANT: Vance, N5VL/KG4VL, bekam im März kein Flugticket und geht daher 14.-19.04. nach "Gitmo". Er managt auch die QSLs für UW5I.

PJ2 - NIED. ANTILLEN: Albert, PJ4/HB9BCK, ist vom 09.-22.04. auf 80 bis 6 m in CW, SSB und RTTY von Bonaire QRV. QSL via Büro an HB9BCK.

ASIEN

A5 - BHUTAN: Wie bereits im DX-MB 1174 angekündigt, ist in Bhutan nun die Gesetzgebung für Telekommunikation soweit, dass wieder Amateurfunk zulässig ist. Ein internationales Team ist vom Fernmeldeministerium zur Einführung für den 01.-12.05. eingeladen. Drei CW und drei SSB-Stationen sowie eine RTTY- Station werden rund um die Uhr Betrieb machen.

BY - CHINA: Jari, OH2BVE, ist für 2 Jahre in Peking und plant Aktivität von BY1DX und evtl. anderen Klubstationen. Regelmäßig will er sonntags ab 08:00 UTC auf 21.325 kHz zunächst OH und Europa arbeiten. Er wird alle QSOs automatisch via Büro bestätigen. Direktpost sollte an Jukka Klemola, Aarontie 5, 31400 Somero, Finnland gesandt werden (Nur Maildrop!).

HS - THAILAND: bis 16.04. sind 2 oder 3 Stationen unter E29DX von Koh Nu mit Sondergenehmigung auch für 160 m und 80 m (1.834-1.850 kHz, 3.524-3.526 kHz und 3.534-3.536 kHz) QRV, nicht jedoch auf den WARC- Bändern. Schwerpunkte werden 10, 15, 20 und 40 m in CW, SSB und RTTY als Erstverbindung für möglichst viele Anrufer sein, jedoch mit nur 100 W Ausgangsleistung. QSL via HS0GBI, P.O. Box 1090, Kasetsart, Bangkok 10903, Thailand. Homepage ist http://www.qsl.net/tg1996.

EUROPA

JX - JAN MAYEN: Per, LA7DFA, ist für 6 oder 12 Monate als JX7DFA von EU022 auf 10-160 m sowie 2 und 6 m meist in CW, aber auch in SSB, digitalen Betriebsarten, SSTV und PSK31 wiederum aktiv. QSL via LA7DFA, Per-Einar Dahlen, Royskattveien 4, N-7670 Inderoy.


Bis zum nächsten Rundspruch am 23.04.2000. 73 und AWDH de Ben, DL4ZM/DLØSAX, Referent Rundspruch Distrikt Sachsen


Ende des Sachsen-RS Nr. 175 vom 09.04.2000

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 2000 Rundspruch-Archiv