KÖLN-AACHEN-RUNDSPRUCH NR. 4/99 VOM 31.01.1999


ÜBERSICHT:


Ergebnis der Prüfung für Funkamateure bei der RegTP, Außenstelle Köln, vom 15. und 22.01.1999

Die Lizenzklasse 3 scheint ein guter Renner zu werden. Von den 17 Teilnehmern, die sich zur Prüfung angemeldet haben, verfehlte nur einer das Ziel. Hier nun die 16 erfolgreichen Namen mit den erhaltenen Rufzeichen:

Martin Bandelow, Köln, DO1KMB; Heinrich Bous, Hellenthal, DO1KHB; Norbert Göttling, Langenfeld, Lizenz von Außenstelle Mülheim; Herbert Kohlgraf, Kall, DO1KHK; Thomas Krause, Bergneustadt, DO1KT; Dirk Langen, Köln, DO1KDL; Silke Loosen, Köln, DO1KSL; Ingo Malburg, Leverkusen, DO1KIM; Sebastian Muszynski, Bonn, DO2KSM; Michael Sven Schiffler, Aachen, DO1KSM; Willi Senz Berod, Lizenz von Außenstelle Koblenz; Dimitrij Smeljanskij, Leverkusen, DO1KDS; Sven Sparbrodt, Düren, DO1KVX; Axel Sterzenbach, Reichshof, DO1KAS; Oliver Wibel, Siegburg, DO1KOW; Horst Wilhelm, Eitorf, DO1KAW.

Als Prüfungskommission waren tätig OM Depner als Vorsitzender der Regulierungsbehörde und OM Willi Bergmann als Beisitzer.

Viel Freude bei den experimentellen Aktivitäten auf dem 2-m-Band und auf 70 cm mit den zugelassenen 10 W effektiv radiated Power.

Im Rahmen der Prüfung vom 22.01.1999 sind für die RegTP Köln drei neue Rufzeichen zu vermelden:

Hubert Kockarts, Stolberg, DB2KHK; Martina Neid, Köln, DB1KMN, und Holger Wiegleb, Köln, DB1KHW.

10 Teilnehmer hatten sich zur Prüfung angemeldet, alle waren erschienen, 2 haben nicht bestanden, die übrigen erhalten ihr Call noch von anderen Außenstellen der Regulierungsbehörde.

Vorsitzender der Prüfungskommission war OM Günter Droste, Beisitzer OM Dieter Kemper.

Ulfried Ueberschar, DJ6AN, Verbindungsbeauftragter zur Regulierungsbehörde


Kleine Funk-Geschichte des Januar

(gesammelt von VK4BB, auszugsweise übersetzt von Klaus, DL4KCK)

Klaus, DL4KCK


Einladung zum 1. Jahrestreffen auf der Fuchskaute

Unser erstes Jahrestreffen findet am 27.03. im Hotel "Fuchskaute" in Willingen-Fuchskaute statt. Wir sollten bis spätestens 10:30 Uhr vollständig sein. Dieser Zeitpunkt gibt sicher Anreisenden aus entsprechenden Entfernungen die Möglichkeit, pünktlich zu sein. Bei Verhinderung der mir namentlich bekannten Mitglieder einer Gruppe bitte ich um die Entsendung eines Vertreters. Selbstverständlich sind weitere Interessenten und Gäste herzlich willkommen.

Hier nun der geplante Verlauf unserer Zusammenkunft: Begrüßung durch Dieter Steding, DK2PU, und Berichterstattung
im Hinblick auf:

- Veranstaltungen und Aktivitäten 1998 und Terminplanung 1999
- Kasse der Interessengemeinschaft und Finanzierung unserer Anlage vom 01.04.1999 bis 31.03.2000
- Raum für Wortmeldungen und Anträge sowie Verschiedenes und Beschlußfassungen.

Zielsetzung ist es, mit den vorgenannten Themen um ca. 12:30 Uhr abgeschlossen zu haben. Danach bieten sich Möglichkeiten zum gemeinsamen Mittagessen, Vor-Ort-Besichtigung der Einrichtung, Spaziergang in der schönen Umgebung und rechtzeitige Rückreise zum Heimat-QTH.

Ein Hinweis das Hotel betreffend: Übernachtungen bitte direkt bei Frau Kuhl anmelden. (Sonderpreis für uns als DARC-Mitglieder.)

Es freut sich auf eine recht zahlreiche Beteiligung:
Dieter Steding, DK2PU, für DFØAF - IG Fuchskaute im DARC e.V., FAX: (0 26 81) 7 08 43, eMail: DF0AF@qsl.net und Packet DK2PU@DKØMWX

(Dieter Steding, DK2PU)


Meldungen aus den Ortsverbänden

Jahreshauptversammlung OV Eschweiler, G05

Der Termin der Versammlung ist Donnerstag, 04.02., um 19:00 Uhr, im Restaurant "La Pineta", Aachener Str. 133 in Eschweiler, anstelle der sonst jeden Donnerstag stattfindenden abendlichen OV-Versammlung.

Die Restaurantküche ist geöffnet und es kann von dem reichhaltigen Angebot des italienischen Restaurants Gebrauch gemacht werden. Familienangehörige und Gäste sind natürlich willkommen. An der Wahl können nur Mitglieder teilnehmen. In diesem Jahr finden Neuwahlen des Vorstandes statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den OVV
  2. Einsetzen eines kommissarischen Schriftführers / Protokollführers
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahl des Vorstandes
  6. Anträge an die Mitgliederversammlung
  7. Allgemeine Aussprache, Verschiedenes

Wegen der Neuwahlen bitte ich Sie sehr, möglichst zahlreich zu erscheinen, damit auch Ihre persönliche Meinung zu einem neuen Vorstand greifen kann und Sie sich nach Ihrer eigenen Auffassung vertreten sehen.

Wahlvorschläge richten Sie bitte bis 14 Tage vor der Versammlung an den Wahlleiter Günter Droste, DK1JC, Kastanienweg 36 in 52249 Eschweiler und/oder an Ute Strang, DH1US, Oberforstbacherstr. 267 in 52076 Aachen.

Anträge zur Mitgliederversammlung richten Sie bitte schriftlich bis 14 Tage vor der Versammlung an mich.

(Peter Michael Strang, DL9KAW)

+++

Büchermarkt beim OV Bonn, G03

Nach dem OV-Abend am Freitag, dem 05.02., findet auf der Burg Limperich ein Büchermarkt statt. Jeder kann Fachbücher zum tauschen oder verkaufen mitbringen. Den Kern der Veranstaltung stellt die Sammlung von SWL Frieder Weiser dar. Mehr als 200 Bücher aus den Bereichen Technik, Physik und EDV bringt Frieder mit. Eine Liste der Bücher wird eine Woche vor dem OV-Abend in Packet-Radio und im Internet veröffentlicht. Also durchsucht eure Bücherregale nach Dubletten oder Bücher, die selber nicht mehr gebraucht werden und kommt zur Burg Limperich. Der OV-Abend beginnt um 20:00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

(Helmut Arenz, DL3KAA)

+++

Jahreshauptversammlung beim OV Köln-Deutz, G24

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, dem 26.02., um 20:00 Uhr, im Hotel "Puffelskooche " in Köln-Dünnwald, Berliner Str. 926 statt.

Tagesordnung:

Bericht des Vorstandes
Bericht der Kassenprüfer
Entlastung des Vorstandes
Neuwahl des Vorstandes
Verschiedenes z.B. Fieldday-Platz

Wahlvorschläge bitte bis eine ½ Stunde vor Beginn an Rainer Kluth, DL1EJQ, und DL1KCP, Herbert Büsgen, richten.

Dieter, DF3KJ

+++

Wahlergebnisse beim OV Troisdorf, G27

Am 21.01. hat im OV Troisdorf, G27, die alljährliche "Ordentliche Mitgliederversammlung" stattgefunden. Obwohl turnusgemäß keine Neuwahlen anstanden, mußte aber aus verschiedenen Gründen eine Nach-/Neuwahl zu drei Vorstandsämtern erfolgen.

Das Ergebnis dieser Wahl lautet:

Neuer OVV: Ernst Willert, DK3FF
Neuer stv. OVV: Jürgen Grün, DG1KJG
Neuer QSL-Manager: Klaus Schinzel, DG2KKS

Im Jahrhundert-/Jahrtausend-Jahr 2000 wird der Vorstand komplett neu gewählt. Dann feiert der OV Troisdorf übrigens auch sein 30-jähriges Bestehen. Das werden wir gebührend feiern! Nähere Informationen hierzu werden rechtzeitig mitgeteilt.

Klaus, DL2VQ

+++

Wahlergebnisse beim OV Köln-West, G39

Auf der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen, auf der 26 stimmberechtigte Mitglieder anwesend waren, wurden folgende Wahlergebnisse erzielt:

1. Vorsitzender: Willi Mörtl, DL4KBV
2. Vorsitzender: Jochen Jenss, DF1KJ
Kassenwart: Oliver Thiart, DL9KCT
QSL-Manager und Protokoll: Edi Oberwimmer, DJØZM

Der Vorstand bedankt sich sehr für das überzeugende Wahlergebnis und das große Vertrauen der Mitglieder.

Am 02.03. wird unser OV genau 20 Jahre alt. Wir haben deshalb unseren nächsten OV-Abend um 1 Woche verschoben, d.h. der OV-Abend im Februar fällt also aus.

Alle Mitglieder und Freunde einschließlich Angehörige sind am Dienstag, dem 02.03., um 20:00 Uhr, recht herzlich eingeladen, unser Jubiläum in unserem OV-Lokal zu feiern.

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele OM den Weg in die Kantine des Bundessprachenamtes in Hürth - Hermülheim zu uns finden und wir dann wieder einen netten gemütlichen Abend in angenehmer Atmosphäre verbringen können.

(Jochen, DF1KJ)

+++

Sonder-DOK "20 LBH"

Der OV Limburgerhof, K42, feiert im Februar sein 20jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß vergibt die Clubstation DKØJZ und die Schulstation DLØPVD den Sonder-DOK "20 LBH" in der Zeit vom 01.-28.02. auf allen Bändern in SSB, CW und FM, auch über Relais, auf Kurzwelle in den DOK-Börsen, dienstags und samstags, im DIG-NET donnerstags und besonders an allen Wochenenden. Auf UKW sporadisch an allen Tagen ab 16:30 UTC und sonntags nach den Rundsprüchen über die Relais Heidelberg und Kalmit.

Wir wünschen allen YL, XYL und OM guten Empfang unserer Sonderstationen!

Hans, DF3IN

+++

Flohmarkt des OV Donnersberg, K54

Am Samstag, dem 24.04., findet zum sechsten Male die "Ham-Börse", eine Funk-, Elektronik- und Computerbörse mit Händlerausstellung zum An- und Verkauf für jedermann statt.

Veranstaltungsort ist die große "Gutheil-Halle" in Hettenleidelheim (JN49AM), Kreis Bad Dürkheim. Auf etwa 750 m² werden wieder Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Produkte anbieten. Im vergangenen Jahr nutzten sehr viele Besucher diese Möglichkeit zum preiswerten Einkauf.

Hettenleidelheim, zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern, ist als Veranstaltungsort ein idealer Anziehungspunkt für viele Funkamateure.

Einlaß für Besucher ist um 08:00 Uhr (für Anbieter ab 07:00 Uhr), Ende gegen ca. 15:00 Uhr. Die Einweisung findet auf 145,700 MHz, Relais Kalmit, und auf 145,500 MHz unter dem Clubcall DLØDOB statt. Der Anfahrtsweg wird ab BAB Wattenheim mit "DARC" ausgeschildert. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Angeboten werden Amateurfunkgeräte, Antennen, Computer, Software, elektronische Bauteile, Literatur, Zusatzgeräte sowie Zubehör und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Tischbestellungen werden unter folgender Anschrift
entgegengenommen: Ham-Börse '99, Heido Amos, DDØUM, Brunnenwiesenstr. 44 in 67310 Hettenleidelheim, Tel. oder Fax (0 63 51) 4 40 82 oder PR DDØUM@DBØZDF

Bei weiteren Fragen steht der Veranstalter gerne zur Verfügung und freut sich bereits heute schon auf Ihren Besuch.

Heido Amos, DDØUM

+++

CW-Kurs beim OV Bergheim, G20

Hallo CW-Freunde oder besser, die es werden wollen! Der DARC-Ortsverband Bergheim/Erft hat unter Federführung von Leo, DK3DZ, mit den Planungen für einen CW-Kurs begonnen.

Teilnehmeranzahl ist auf ca. 15 Personen begrenzt. Ort des Kursus ist die Hauptschule in Bedburg. Jeder Teilnehmer sollte einen 2.000-Ohm-Kopfhörer mit Bananenstecker besitzen. Start des Kursus ist für März/April 1999 geplant. Die Teilnahme am Kurs ist nicht kostenlos, wird aber erschwinglich sein. Bitte bedenkt: Wer nach den alten Prüfungsbedingungen die Lizenz Klasse C, bzw. jetzt Lizenz Klasse 2 erreicht hat, braucht keine Technik-Prüfung mehr abzulegen, um zur Lizenz Klasse 1 aufzusteigen!

Anmeldungen bitte bei Leo Zimmermann, DK3DZ, Germaniastr. 5 in 50181 Bedburg, Tel.: (0 22 72) 56 83.

Der Vorstand bedankt sich bei Leo für seine Bereitschaft, Zeit seiner Freizeit für die Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen und wünscht den Teilnehmern einen erfolgreichen Abschluß bei der CW-Prüfung.

Hans-Otto, DL2KCI


Jahreshauptversammlungen

VFDB Bonn, Z37
04.02., um 18:00 Uhr, in den bekannten Clubräumen.

OV Eschweiler, G05
Donnerstag, 04.02., um 19:00 Uhr, im Restaurant "La Pineta", Aachenerstr. 133 in Eschweiler.

OV Bergheim, G20
05.02., um 20:00 Uhr, im OV-Lokal "Hotel Konert".

OV Köln-Deutz, G24
Freitag, 26.02., um 20:00 Uhr, im Hotel "Puffelskooche " in Köln-Dünnwald, Berliner Strasse 926.

OV Bonn, G03
05.03. auf der Burg Limperich


Redakteur der Woche war Günther Mester, DL3KAT


Ende des Köln-Aachen-RS 4/99 vom 31.01.1999

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 1999 Rundspruch-Archiv