BAYERN-OST-RUNDSPRUCH NR. 7/97 VOM 03.03.1997

Redaktion: DJ3TF


Silent-Keys

Wir trauern um Paul Maisel, DL1ES, DE0824.

Paul, auch im Distrikt Bayern-Ost sehr bekannt, verstarb in der Nacht auf den 02.03. im Alter von 91 Jahren. Er war das älteste Mitglied im Nachbardistrikt Franken. Seit 01.02.1928 gehörte er dem DARC, bzw. einer Vorgängerorganisation an. Am 10.07.1954 wurde er mit der Goldenen Ehrennadel Nr. 12 des DARC ausgezeichnet. Er war WAE-Ehrenmitglied des DARC. Paul war einer der aktivsten DXer im Distrikt bis zu seinem Tod, Mitglied der DIG und Besitzer aller bedeutender Amateurfunkdiplome. Er nahm bis zum Ende aktiv am Amateurfunkleben teil, war Diplommanager und war, soweit es seine Gesundheit erlaubte, regelmäßiger Zuhörer bei den Distriktsversammlungen.

Der Tod von Paul bedeutet für uns alle einen großen Verlust.

(Info: Nach DJ2MG, DV-Franken)

Die Beisetzung fand am Donnerstag, dem 06.03. um 12:15 Uhr im Stadtfriedhof in Bayreuth statt.

(Info: DL6NAX)

Dr. Etienne Héritier-HB9DX ist tot. Ein guter Freund und aktiver DXer hat seine Taste für immer aus der Hand gelegt.

(Info: HB9RG)


Jahreshauptversammlungen im Distrikt

Der Ortsverband Wegscheid, U19, hält seine Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 15.03., um 20:00 Uhr im Gasthof "Haiböck" in Wegscheid. Neben den Berichten des OVVs, des Kassiers und des Verantwortlichen für den Digi werden außerdem die Veranstaltungen für 1997/98 festgelegt. Der Vorstand lädt zur Versammlung alle Mitglieder herzlich ein.

(Info: DH8RAJ)

Die Neuwahlen anläßlich der Jahreshauptversammlung beim OV Greding, U05, brachten folgendes Ergebnis:

Bewährter OVV blieb Benno Albrecht-DC6IU, als sein Stellvertreter fungiert Alexander Weber, DG1MKR, Kassier ist Karl Thumann, DL8ND, und um die QSL-Karten kümmert sich Hans-Jürgen Fischer, DL8ZY. Alle wurden mit 14 Ja-Stimmen bei jeweils einer Enthaltung gewählt. Eine Änderung gab es nur beim Stellvertreter des OVVs, nachdem der bisherige wegen QRL nicht mehr kandidierte.

Im Juli wird der alljährliche Fieldday bei Niefang abgehalten. Die OV-Versammlungen finden jeweils am letzten Samstag des Monats um 20:00 Uhr im Gasthaus "Zum Bayerischen" in Greding statt.

(Info: DC6IU)

Auch beim OV Städte-Dreieck, U27, hatte es Neuwahlen gegeben. OVV wurde Wolfgang Bauer, DL6RDB, sein Stellvertreter Christoph Kieslich, DL4RBU, QSL-Manager Peter Werner, DL8RAU, Schriftführer ist Robert Riepl, DG6RBU, Kassier Josef Schuller, DL6RDK und Gerätewart Georg Bemmerl, DB7RT.

(Info: DL2ZA, DV)

Wir wünschen den Vorstandschaften weiterhin viel Erfolg und bedanken uns bei den Ausgeschiedenen für ihr Engagement für den Amateurfunk.


Lizenzkurs beim OV Regenstauf erfolgreich abgeschlossen

Im vergangen Rundspruch hatten wir einen Rückblick über diesen Lizenzkurs gebracht. DL5RZ, einer der Lehrgangsleiter des Vorbereitungskurses berichtet nun, daß von sieben angetretenen Kandidaten sechs bestanden haben. Und diese überwiegend mit ausreichenden Punkten im Fach Technik für die Lizenzklasse A oder B.

Er teilt weiterhin mit, daß er nicht OVV von Regenstauf ist, wie im letzten Distriktsrundspruch versehentlich erwähnt, sondern einer der Lehrgangsleiter des Kurses war.

Den Neulizenzierten gratulieren wir und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Hobby. Falls uns die Namen und Rufzeichen bekannt werden, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht.


Für die Neulizenzierten

Der Neuling bekommt mit seiner Lizenzurkunde die Aufforderung zur Zahlung der Lizenzgebühren. Er bekommt einen eigenen EMV-Bescheid. Jetzt muß er nach unseren Mustern Widerspruch einlegen, die er ggf. von seinem OVV bekommt, denn sonst erkennt er formaljuristisch den EMV-Anspruch an.

(Info: DK6NK, Verbindungsbeauftragter BAPT-Franken)


Vortrag beim OV Landau-U07

Am 21.03. ist Steffen Schöppe, DL7ATE, beim Ortsverband Landau zu Gast. Er hält einen Kurzvortrag über die Geschichte des Amateurfunkpeilens, Sinn und Zweck der Fuchsjagden früher und heute, Technik und persönliche Voraussetzungen, Ablauf einer Fuchsjagd, von der Familienfuchsjagd zur Weltmeisterschaft, sowie über das Fuchsjagd-Diplom. Technische Vorführungen sind außerdem geplant. Hierzu lädt der OVV alle Interessenten recht herzlich ein.

(Info: DB3RF)

Wir freuen uns, daß das Angebot unseres Referenten für das Amateurfunkpeilen, über das wir u. a. in einem der vergangenen Distriktsrundsprüche berichtet hatten, angenommen wurde. Hoffentlich ist dies der Anfang für weitere ähnliche Veranstaltungen in unseren Ortsverbänden.


Noch eine Mitteilung in eigener Sache

Für die 12. Kalenderwoche kann aus QRL-Gründen leider kein Distriktsrundspruch erstellt werden. Dies erfolgt dann wieder wie gewohnt für die 13. Kalenderwoche.


Abschließend noch die Termine, über die in den bisherigen Distrikts-Rundsprüchen berichtet wurde oder Veranstaltungen, die von allgemeinem Interesse sind:

RS-Nr.
seit 18.02. Morselehrgang von DLØJK 5/97
07.03. OV Amberg Jahreshauptversammlung 4/97
08.03. OV Freising Flohmarkt 3/97
08./09.03. Distrikt C 3. Kurzwellentagung, FH München
14.03. YL -Party / SSB im 80m-Band 6/97
15.03. OV Wegscheid Jahreshauptversammlung 7/97
15.03. YL -Party / SSB im 2m-Band 6/97
21.03. OV Regensburg Jahres-HV mit Neuwahlen
21.03. OV Pocking Jahreshauptversammlung
21.03. OV Altdorf OV-Abend Gasthaus Barthschmiede
21.03. OV Landau Vortrag Amateurfunkpeilen

7/97

22.03. Distrikt U Distriktsversammlung mit Neuwahl
19.04. Flotronica, Messegelände Nürnberg

Das war's! Ein schönes Wochenende, eine angenehme Woche, sowie viel Spaß auf den Bändern wünscht Wolfgang, DJ3TF


Ende des Bayern-Ost-RS 7/97 vom 03.03.1997

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 1997 Rundspruch-Archiv