GEMEINSAMER RUNDSPRUCH FÜR DIE DISTRIKTE BERLIN UND BRANDENBURG NR. 14/97 VOM 17.04.1997


ÜBERSICHT:


DRITTES ATV-TREFFEN

Vom 16.–20.05. findet in Bad Salzbrunn (Szawnozdroj) in Polen das dritte ATV-Treffen statt. Der QTH-Kenner lautet JO80CS. Diese Veranstaltung dient zum Austausch über ATV-Technik sowie zur Unterhaltung für jedermann. Die Abfahrt erfolgt im Pulk und wird ca. um 14:00 Uhr losgehen, die Rückfahrt erfolgt um ca. 15:00 Uhr. Ein Reisepaß ist für diese Fahrt erforderlich. Informationen sowie die Anmeldung bitte an Joachim, DC7BW unter der Rufnummer bzw. Faxnummer ..... oder an Bogdan, DL7AKQ unter der Nummer ......

73 von Joachim, DC7BW


ANKÜNDIGUNG ZUM FIELDDAY IM ORTSVERBAND BERNAU

Aus Anlaß des 40jährigen Bestehens des Ortsverbandes Bernau, Y14, findet unser diesjähriger Fieldday am 07./08.05. in der herrlichen Umgebung des Bogensees in der Nähe von Lanke statt. Alle Brandenburger und Berliner Funkamateure sind herzlich zu einem Besuch eingeladen. Der Ortsverband Bernau wird durch seine Clubstation sowie eine Sonderstation und zwei Sonder-DOKs präsent sein. Die Klubstation DLØAZE ist vom 01.–14.05. mit dem Sonder-DOK "40BAR" in der Luft. Die Sonderstation DAØBER, ebenfalls mit dem Sonder-DOK, ist vom 04.–09.05. zu hören. Weiterhin besteht die Möglichkeit das Angebot der Gaststätten des "IBC Bogensee" zu nutzen, wie z. B. den Frühschoppen zu Himmelfahrt, oder aber mit der ganzen Familie die herrliche Umgebung zu erkunden. Eine spezielle Ankündigung mit Einweisungsfrequenz und weiteren Hinweisen erfolgt Ende April.

73 von Reinhard, DL3BWG, OVV von Y14


FÜNFTES BUNDESJUGENDTREFFEN FÜR KOMMUNIKATIONSINTERESSIERTE KINDER UND JUGENDLICHE

Alljährlich veranstaltet der TJFBV e. V. gemeinsam mit dem Ortsverband Köpenick, D21, sein Bundesjugendtreffen. Es ist in diesem Jahr nun schon das Fünfte Treffen. Im Zeitraum vom 08.–11.05. werden alle interessierten Kinder und Jugendliche eingeladen, die sich allgemein für Technik und Elektronik oder speziell für den Amateurfunk oder das Internet interessieren. Die Veranstaltung bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Aktivitäten an, wobei jeder Teilnehmer entsprechend seiner Interessenlage in einer Arbeitsgruppe seiner Wahl mitwirken kann. Die einzelnen Arbeitsgruppen sind:

Es werden auch dieses Jahr Überraschungen bereitgehalten. Eine Überraschung könnte z. B. eine Fahrt ins Blaue verbunden mit einem technischen Erlebnis sein. Anmeldungen bitte an folgende Anschrift, Rufnummer bzw. Faxnummer: TJFBV e. V., ......

Es wird ein Teilnehmerbetrag erhoben. Fahrkosten können in Anlehnung an das Bundesfahrkostengesetz bis zu einem maximalen Höchstbetrag rückerstattet werden.

73 von Siggi, DL7USC, OVV von D21


GALAABEND

Wie bereits bekannt gegeben, veranstaltet der Distrikt Berlin anläßlich der 50-Jahrfeier einen Galaabend. Er findet am 31.05. im "Hotel Hilton am Gendarmenmarkt" ab 19:00 Uhr statt. Es sind noch wenige Karten bei Michael, DL7ZR, unter der Rufnummer ..... zu haben. Alle die bereits ihre Karten bestellt haben und den Betrag überweisen wollten, werden gebeten dies umgehend vorzunehmen.

Für den Distriktsvorstand 73 von Michael, DL7ZR


AKTIVITÄTSTAG DES ORTSVERBANDES MÄRKISCHES VIERTEL

Am 03./04.05. führt der Ortsverband Märkisches Viertel, D13, seinen Aktivitätstag im Freizeitpark Lübars durch. Es werden noch YLs und OM gesucht, die diese Veranstaltung tatkräftig unterstützen. Es wird um rege Beteiligung gebeten. Meldungen bitte an Gerhard, DL7PI, unter der Rufnummer ...... Da zur gleichen Zeit der DARC-Wettbewerb stattfindet, wird man nur auf UKW und auf Kurzwelle QRV sein.

73 von Gerhard, DL7PI, stellv. OVV von D13


PFADFINDERTREFFEN

Hier nun einige Informationen zum Pfadfindertreffen und zum Bundeslager. Es beginnt am 25.07. und endet am 05.08. Auf einer Wiese zwischen den Orten Neuendorf und Willmersdorf/Neuendorf wird ein Zeltlager für etwa 5000 Jungen und Mädchen entstehen. Ein Treffen dieser Größe findet nur alle vier Jahre statt. Geplant sind der Betrieb auf Kurzwelle, UKW und Packet-Radio, eine Aktivitätswoche des Distrikts Brandenburg (Y) und ein gemeinsamer Fieldday. Die Organisation und Koordination vor Ort übernimmt der Ortsverband Cottbus, Y24. Norbert, DG6INK, möchte auf diesem Wege alle Ortsverbandsvorsitzenden im Distrikt Brandenburg bitten, diese Veranstaltung zu unterstützen. Gesucht werden Funkgeräte, Antennen, Kabel, Masten, Zelte, Tische, Stühle, Operator und Unterkünfte für fünf bis sechs Personen in der Nähe des Lagers. Angebote für eine Unterstützung bitte bis zum 29.04. an Norbert, DG6INK@DBØJES. Sobald es neue Informationen zum Lager gibt, werden diese über den Rundspruch veröffentlicht.

73 von Norbert, DG6INK, OVV von Y24


WAHLERGEBNIS VOM ORTSVERBAND LICHTENBERG

Bei der Jahreshauptversammlung ist beim Ortsverband Lichtenberg, D26, folgender neuer Vorstand gewählt worden: Erster Vorsitzender ist jetzt Sigmar, DK7CL und die Funktion des Stellvertreters hat wieder Gerold, DL7UGR, übernommen.

73 von Sigmar, DK7CL, OVV von D26


TERMINÜBERSICHT FÜR DIE KOMMENDE WOCHE

Montag: 19:00; D15 Stargader Str. 10 in Prenzelberg
Montag: 19:30; D01 Kaiserdamm 89 in Charlottenburg
Mittwoch: 17:00; Y05 Birkengrund-Süd in Ludwigsfelde
Donnerstag: 16:30; Y22 Potsdamer Str. 4 in Frankfurt/Oder
Donnerstag: 19:00; D27 S-Bhf. Berlin-Kaulsdorf
Freitag: 19:00; Y14 Brauerstraße in Bernau
Freitag: 19:00; Y20 Prendener Straße in Biesenthal
Freitag: 19:30; D10 Osloer Str. 23–32 in Wedding


Das waren die Meldungen für Berlin und Brandenburg. Ein schönes Wochenende wünscht die Rundspruchredaktion Marina, DL7MK, und Peter, DL7PM.

73 und TSCHÜS!


Ende des BB-RS 14/97 vom 17.04.1997

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 1997 Rundspruch-Archiv