BADEN-RUNDSPRUCH NR. 13/97 VOM 27.03.1997

Redaktion: Joachim Kreß, DL4IG


ÜBERSICHT:


Jugendreferat: Einladung zum Frühjahrsseminar und Hauptversammlung

Liebe Funkfreundinnen und Funkfreunde!
Einladung zum Frühjahrs-Seminar des Distrikts-Jugendreferates Baden mit Jahreshauptversammlung des Distrikt-Jugendverbandes Baden vom 18.–20.04. in Pforzheim.

Programm:
Freitag, ab 17:00 Uhr: Anreise, anschließend Abendessen
ab 21:00 Uhr: Wie hättest Du den Amateurfunk/DARC in Zukunft gerne?

Samstag, ab 09:00 Uhr: Berichte aus den einzelnen OVen; Problemfindungen / Problemlösungen im Team; Wie aktiviere ich den OV / die Jugendgruppe
ab 15:00 Uhr: Aktivitäten richtig planen und durchführen (Planspiel)
Nach dem Abendessen: Fortsetzung und Auswertung des Planspieles

Sonntag, ab 09:00 Uhr: öffentliche Jahreshauptversammlung des Distrikts-Jugendverbandes Baden (A)

Tagesordnung mit den üblichen Regularien.

Nach dem Mittagessen: Abschlußbesprechung / Abschlußbewertung

Die Tagung findet statt in der gerade fertig gewordenen nagelneuen Jugendherberge "Burg Rabeneck" in Pforzheim. Übernachtung in Vierbettzimmern mit Dusche und WC, Vollpension. Adresse der Jugendherberge: Jugendherberge Burg Rabeneck, Kräheneckstr. 4 in 75180 Pforzheim, Ortsteil: Dillweissenstein. Tel.: (0 72 31) 97 26 60, Fax: (0 72 31) 97 26 61.

Bettwäsche wird gestellt. Sportkleidung nicht vergessen! Jugendherbergsausweis nicht erforderlich!

Da es sich um eine Jahreshauptversammlung des Distrikts-Jugendverbandes handelt, sind alle JugendgruppenleiterInnen der badischen OVe, sowie deren StellvertreterInnen hiermit satzungsgemäß eingeladen. Darüber hinaus bitte ich jedoch jede(n) einzelnen OVV dringend darum, entweder selbst am Seminar teilzunehmen oder doch zumindest einen Ersatzmann bzw. eine Ersatzfrau als TeilnehmerIn zu melden. Ich denke, daß ebenso wie bei der Distriktsversammlung eine vollzählige Anwesenheit der badischen OVe sehr wünschenswert ist. Bitte interessierte Ersatzleute mit einer Stimmvollmacht ausstatten (falls nicht der gewählte Stellvertreter kommt).

Die Anmeldung kann schriftlich oder per Fax ..... erfolgen.

Falls die Anreise per Kfz erfolgt, sollte mir in der Anmeldung das Kennzeichen und der Fahrer mitgeteilt werden wegen der für den Tagungszeitraum über das Referat gewährten Vollkaskoversicherung.

Die Anmeldung sollte möglichst umgehend erfolgen, da die freien Plätze mit Interessenten aus anderen Distrikten aufgefüllt werden. Diese können sich auch jetzt schon anmelden.

Die genaue Ausschreibung bitte den PR-Boxen entnehmen.

73 und viel Erfolg wünschen
Ulrich Obé, DK9UB, und das gesamte Distrikt-Jugendreferat Baden (A): Marc Setzer, DL1SEO, stv. DJL/R (A) Fritz Fey, DL1GN, KW, Marco Hassmann, DL6SEN, Sachgebiet Satelliten und Raumfahrt, Guido Liedtke, DHØGLG, Sachgebiet Presse und Öffentlichkeitsarbeit


Amateurfunk-Förderverein Schwarzwald-Baar e. V. (DLØAFV)

Liebe Funkfreunde,
das 70-cm-Sprechfunkrelais DBØVS in der Nähe von VS-Villingen/Vöhrenbach ist wieder in Betrieb. Das Relais wurde um eine Sprachmailbox erweitert. Die Empfängerempfindlichkeit konnte verbessert werden. Die Linkanbindung für die Sprachmailbox ist in Bau. Ein Packet-Radio-Benutzerzugang ist für DBØVS beantragt.

Wir sind an Empfangsberichten für DBØVS, sowie an Betriebserfahrungen über DBØVS, interessiert und bitten um Zusendung an den Relaisverantwortlichen DL1GFM via Packet-Radio-Mailbox DBØCZ oder Sprachmailbox DBØVS (Benutzernummer 1).

Spenden für DBØVS nimmt der Amateurfunk-Förderverein Schwarzwald-Baar e. V. (DLØAFV) gerne entgegen. (Konto-Infos bitte bei DL1GBM erfragen!)

VY 73 und viel Freude mit DBØVS,
Markus, DL1GFM; Michael, DL1GBM, SysOp DLØAFV


Bezirksverband Baden im VFDB in Freiburg gegründet

Am Samstag, den 22.03., wurde in Freiburg der Bezirksverband Baden im VFDB gegründet. Die bisherigen Bezirksverbände Freiburg und Karlsruhe sind darin aufgegangen. Er umfaßt folgende Ortsverbände: Freiburg, Z06; Karlsruhe, Z09; Offenburg, Z26; Konstanz, Z29.

In den Bezirksverband-Vorstand Baden wurden gewählt:
als Vorsitzender: Gerhard Binz, DB5GG,
als stellv. Vorsitzender: Jürgen Schröder, DF1II,
als Kassenverwalter: Wolfgang Speer, DJ1TG.

Wir wünschen dem neuen Bezirksverband Baden des VFDB viel Erfolg!

73, Jochen Schilling, Distriktsvorsitzender Baden


OV Bodensee, A38: Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Ortsverband Bodensee A38, lädt zu seiner Hauptversammlung am Freitag, dem 11.04., um 20:00 Uhr, ein. Der Versammlungsraum ist das neue OV-Heim – der Bismarck-Turm, Raitebergweg 45 in Konstanz-Petershausen. Parkmöglichkeit sind direkt am Turm vorhanden. Bitte nicht auf dem Rasen parken!

Die Tagesordnung umfaßt die üblichen Regularien.

Zur Information wurde der Jahresbericht 1996 bereits als OV-Rundschreiben vorab versandt.

Mit VY 73, Rainer Temme, DG2GTR


OV Kehl, A30: Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung des OV Kehl im DARC e. V. (DOK A30), mit Neuwahlen der Vorstandschaft, findet am 11.04., um 20:00 Uhr, in der Tulla-Realschule in Kehl im Erdgeschoß (Raum 14) statt.

VY 73, Ulrich Hilsinger, DHØGHU, QSL-Manager A30


OV Odenwald, A19: 40 Jahre OV Odenwald und Neuwahlen

Am Freitag, dem 21.03., fand die Mitgliederversammlung vom OV Odenwald, A19, statt. Der Vorsitzende Axel Schwab, DG3IAD, konnte mit einem Sektempfang zu dieser Mitgliederversammlung Gäste wie OV-Vorsitzende, Gründungsmitglieder, Freunde und Gönner von A19, begrüßen.

Alle Teilnehmer erhielten an diesen OV-Abend, der ganz im Zeichen "40 Jahre OV Odenwald" stand, einen Button zur Erinnerung.

Die anwesenden Gründungsmitglieder berichteten in lustiger Art über die Gründungszeit von A19. Der Vorsitzende Axel Schwab konnte drei dieser Mitglieder mit der Ehrennadel des DARC für 40jährige Mitgliedschaft ehren. Diese Mitglieder sind: Dr. Willi Prettl, DJ4CA; Gerhard Hermann, SWL, und Siegfried Fröschke DJ4TH.

Nach dem Bericht des Vorstandes über die umfangreichen Aktivitäten von A19, erhielten das einhunderste Mitglied Victor Beller, DL9SEY, und der beste "Werber" für den OV im vergangenen Jahr, Volker Hillemayer, DB6TP, das "Handbuch für den Funkamateur".

Der Kassenwart Fridhelm Reddig, DF1IC, konnte über einen gesunden Kassestand berichten. Die Kassenprüfer Beate Baumann, DC5IN, und Silvia Ding, DG6UAF, bescheinigten dem Kassenwart die richtige und vorbildliche Kassenführung.

Die Relaisverantwortlichen Heinrich Engels, DD7GL, und Achim Kreß berichteten über den Stand des Digipeaters DBØRBA und des FM-Relais DBØODE. Bei DBØRBA wird eine schnellere Anbindung an die anderen Digis gebaut. Das Relais soll zur Sprachmailbox mit Anbindung an den Digi erweitert werden.

Die anschließende Wahl, die unter der Leitung des Wahlgremiums Renate Maier, DF3IAI, und Angelika Kreß, DF3IAQ, stand, ergab folgendes Ergebnis:

Vorsitzender: Markus Zappe, DL1IAN
stv. Vorsitz.: Achim Kreß, DL4IG
Kassenwart: Fridhelm Reddig, DF1IC
QSL-Manager: Peter Frauhammer, DL5IO

Die Kassenprüfer Beate und Silvia wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Der Vorsitzende Markus Zappe, DL1IAN, bedankte sich mit einem Buch bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Axel Schwab, DG3IAD, und Rainer Maier, DH6IAZ, für die geleistete Arbeit und versprach, in ihrem Sinne den OV weiterzuführen.

Erst nach Mitternacht ging der recht lustige OV-Abend zu Ende.

Für den Vorstand: Achim, DL4IG


Ende des Baden-RS 13/97 vom 27.03.1997

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 1997 Rundspruch-Archiv