BADEN-RUNDSPRUCH NR. 16/95 VOM 20.04.1995

Redaktion: Joachim Kreß, DL4IG


ÜBERSICHT:


Rückblick auf die Distriktsversammlung am 12.03. – Teil 3 und Schluß

Heute der Bericht des ARDF-Referenten, des Mobilfunk-Referenten, des Katastrophenschutz-Referenten, des Distriktsjugendleiters und der Redaktion des Badenrundspruches.

Bernd Zeise, DK7GZ, berichtete von einem erfolgreichen Jahr 1994. Konnte er doch zur Frühjahrsfuchsjagd beim OV Murgtal, A50, neben 116 Fuchsjäger auch viele Gäste begrüßen. Bei der Herbstfuchsjagd, die der OV Odenwald, A19, ausgerichtet hatte, kamen 83 Fuchsjäger. Bernd sprach den ausrichteten OVs seinen Dank aus.

Die Winterpause benutzte er um die 80-m-Peilbaken auf den internationalen Standart zu bringen. "Somit sind wir wieder up to date" waren die Worte von Bernd, DK7GZ.

Der nächste ausrichtende OVV ist der OV Rheinstetten. Er richtet diese Fuchsjagd im Rahmen seines 40jährigen Bestehens aus.

Die Herbstfuchsjagd ist am 10.09. Der ausrichtende Ortsverband ist der OV Bretten, A36. Der nächste freie Fuchsjagdtermin ist ab Herbst 1997!

Der Mobilreferent Wolf-Dieter Gläser, DK4IO, berichtete von der Mobilfuchsjagd anläßlich der UKW-Tagung in Weinheim im September 1994. Zur Auswertung reichten 51 Teilnehmer ihre Logs ein. Es wurde hier eine steigende Teilnehmerzahl festgestellt. Der nächste Mobilwettbewerb findet anläßlich der 40. UKW-Tagung statt.

Der Referent für Katastrophenschutz Norbert Haller "DK8IJ" erklärte "No Katastrophe" im Distrikt Baden.

Der Distriktsjugendleiter Ulrich Obé, DK9UB, berichtete über verschiedene Tagungen, die er im vergangenen Jahr besuchte. Das vergangene Jahr war geprägt vom Aufbau eines Packet-Radio-Verteiler, ohne diesen der DJL für jede Information 85 Briefmarken verbraten würde. Erstellt wurde ein Konzept zur Durchführung von Veranstaltungen im Kinderprogramm der Gemeinden, ein Konzept zur Gründung einer Jugendgruppe im OV, ein Konzept zur Durchführung eines Lizenzkurses unter Einbindung des gesamten OVs und weitere Konzepte für Veranstaltungen, wie das Jugendlager auf der HAM RADIO, sowie zur Weiterbildung der OVVs oder OV-Jugendleiter. Geplant sind Leitlinien zur Finanzierung eines OVs oder einer Jugendgruppe.

Der Terminkalender des DJL für das Jahr '95 ist total ausgebucht. Zur Zeit erwirbt er beim Badischen Sportbund den Jugendleiterausweis.

Eine der 52 Tage umfassenden Terminliste des Distriktsjugendleiters sei hier herausgehoben. Die Weiterbildungstagung der OV-Jugendleiter im Raum Karlsruhe. Diese Veranstaltung findet am 06./07.05. statt. Hierzu sind alle Interessierten aus dem Landkreis Karlsruhe, Stadtkreis Karlsruhe, Enzkreis, Stadt Pforzheim, Landkreis Rastatt und der Stadt Baden-Baden eingeladen.

Der DJL Ulrich, DK9UB, hofft hierbei auf mehr Zuspruch als bei der Distrikts-Jugendleitertagung am 05.03. in Waldkirch. Dort haben die meisten OVs durch Abwesendheit geglänzt. Nur fünf OM aus 4 OVen waren angereist. Ulrich beklagte die Etat-Kürzungen beim DARC-Jugendreferat und versuchte klarzustellen, daß eine Fahrradtour eben auch zur Nachwuchswerbung und Betreuung gehört und nicht nur die technische Aus- und Weiterbildung. Er appellierte auf seine Art an die OVVs, doch die Jugendgruppen nicht abseits liegen zu lassen, so wie er es immer wieder von Jugendlichen mitgeteilt bekommt, sondern sie tatkräftig zu unterstützen.

Und zum Schluß der Info über die Distriktsversammlung der Bericht der Redaktion. Nun ja, es könnten mehr Mitteilungen aus den OVen sein.

Daher geht hier zum wiederholten Male die Bitte an alle Verantwortlichen, doch diese Möglichkeit der Selbstdarstellung nach Innen und Außen wahrzunehmen. Kündigen Sie doch ihre Aktivitäten – Vortrag am OV-Abend, Grillfest, Wettbewerbe oder ähnliches – im Rundspruch an. Berichten Sie doch den anderen anschließend von diesen Aktivitäten!

Danken möchte ich allen, die an der Gestaltung und der Verbreitung des Rundspruches mitgewirkt haben.

73, Achim, DL4IG


OV Konstanz, A01: Bericht aus der Hauptversammlung

In der gut besuchten Hauptversammlung des Ortsverbandes Konstanz, A01, wurde folgender Vorstand gewählt:

OVV: Angelika Hohenstein, DL1GVA
stv. OVV und QSL-Manager: Berthold Hirling, DL2GBB,
als Kassenwart: Horst Spinner, DK8GW.

In ihren Jahresberichten konnten der seitherige, jetzt in Hamburg lebende OVV Michael Busch, DL5KCQ, und der seit Jahresbeginn amtierende kommissarische OVV Berthold Hirling, DL2GBB, auf einen OV Konstanz im Aufwärtstrend zurückblicken.

Schwerpunkt der vergangenen Jahre waren die Arbeiten an den vom Konstanzer Amateur-Radio-Club (KARC) unterhaltenen und von A01 mitgenutzten Vereinsräumen am Flugplatz.

Aktivitäten im letzten Jahr waren u. a. die gemeinsame Exkursion mit dem OV Singen, A25, nach Blumberg und Wolfach, die Jugend- und Nachwuchsförderung, das HAM-Fest, sowie der Adventskaffee. Zum 10. Mal die Nr. 1. unter den Teilnehmern aus Deutschland war der OV Konstanz beim Helvetia-Contest.

Der Mitgliederzuwachs betrug im vergangenen Jahr 2 %. Deutlich erhöht hat sich im vergangenen Jahr auch die Beteiligung an den Monatstreffen.

Ein erfreuliches Ergebnis zum Jubiläumsjahr 1995. Vor vierzig Jahren, am 06.02.1955, wurde der OV Konstanz, damals noch unter der Bezeichnung "Bodensee" gegründet.

Die finanzielle Entwicklung war, so Kassierer Horst Spinner, DK8GW, sehr positiv. Von einer guten QSL-Moral konnte QSL-Vermittler Berthold Hirling, DL2GBB, berichten.

Mit VY 73, Edgar, DL2GBG


TERMINE:

OV Pfullendorf, A48: Maiwanderung am 01.05.
Weiterbildungstagung der OV-Jugendleiter Raum Karlsruhe: 06./07.05.
Flotronica Nürnberg: 06.05.
OV Pfullendorf, A48: 80-m-Peilwettbewerb am 20.05.
Baden-Baden, A03: Flohmarkt in Baden-Baden Sandweier am 20.05.
14. Rheinhessischer Amateurfunk-Flohmarkt in Nieder-Olm: 20.05.
11. Internationales Packet-Radio-Treffen, TH Darmstadt: 20./21.05.
OV Pfullendorf, A48: Feldtag vom 25.–28.05.
Distrikts-Frühjahrspeilwettbewerb bei Rheinstetten: 27.05.

OV Donnersberg, K54: HAM-Börse '95 am 10.06.
OV Ettlingen, A24: Bratwurstfest am 15.06.
HAM RADIO Friedrichshafen: 23.–25.06.

OV Bühl, A04: Schwenkbratenfest am 15.07.

Internationale Funkausstellung Berlin: 26.08.–03.09.

SysOp-Treffen im Schwarzwälderhof in Waldulm: 02.09.
DBØTQ/DBØORT Relais-/Digipeaterfest in Kappelrodeck/Schwend: 02./03.09.
Distrikts-Herbstpeilwettbewerb bei Bretten: 10.09.
40. UKW-Tagung Weinheim: 16./17.09.
Umschaltung auf Winterzeit: 24.09.

INTERRADIO in Hannover: 21./22.10.

Hobby und Elektronik Stuttgart: 01.–05.11.

AMTEC '95 Saarbrücken: 03.12.

Distriktsversammlung des Distriktes Baden: 17.03.1996


Ende des Baden-RS 16/95 vom 20.04.1995

Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 1995 Rundspruch-Archiv