DEUTSCHLAND-RUNDSPRUCH DES DARC NR. 36/75 VOM 09.11.1975


WASHINGTON

Einen Brief des Präsidenten der Vereinigten Staaten aus Anlaß der National-Convention der ARRL im Großraum Washington veröffentlicht die QST in ihrer November-Ausgabe. Darin heißt es:

"Die Funkamateure haben durch ihre Leistungen schon lange einen hervorragenden Ruf erworben, der bis in die ersten Tage des Funks zurückgeht. In den 20er Jahren erforschten Sie die Kurzwellenbänder und demonstrierten deren aufsehenerregende Brauchbarkeit für den Nachrichten-Weitverkehr. Ihre selbstlosen und ohne finanzielle Entlohnung diesem Lande in Zeiten von Naturkatastrophen geleisteten Dienste haben Ihnen die Hochachtung und Wertschätzung Ihrer Landsleute eingebracht, die in mancher Weise den durch Sie ermöglichten Notverkehr haben nützen können.

Mit Freude lasse ich den Leistungen der Funkamateure unseres Volkes anläßlich dieser 1975er Convention der American Radio Relay League meine Anerkennung zuteil werden. Ich begrüße Sie in unserer Hauptstadt und hoffe, daß Ihr Aufenthalt hier ebenso produktiv wie angenehm sein wird. (Gez.) Gerald R. Ford."


MÖRAP

SM7DSC hat eine Präfix-Liste in Blindenschrift (vermutlich aber schwedischer Schreibweise) auf Plastikbasis hergestellt und versendet sie gegen Einzahlung von 11,- SKr auf sein Postscheckkonto ..... zugunsten Erland Belrup, ......

Die Deutsche Bundespost führt übrigens mit normalen Postanweisungen kostenlos Überweisungen auf ausländische Postscheckkonten aus. Die Felder der DM-Angaben sind dabei freizulassen und der Betrag in ausländischer Währung darüberzuschreiben. Dazu ist auf dem Zahlkartenkopf "Ausland" zu vermerken.


GENF

Wie die lTU mitteilt, ist die Volksrepublik Korea durch ihren Beitritt zum jetzt gültigen Internationalen Fernmeldevertrag von Malaga-Torremolinos am 25.09. 145. Mitglied der ITU geworden.


NEWINGTON

Das erste 6-Band-WAC der Welt wurde am 02.10. an Tokuro Matsumoto, JA7AO, ausgegeben, nachdem er im Juli bereits das 5-Band-WAC für 160 m und 40-10 m erringen konnte. Bekanntlich zählen hierfür nur Verbindungen nach dem 01.01.1974, so daß der Andrang noch nicht sehr groß sein kann.

Beim 5-Band-DXCC ist man aber immerhin schon bei Nr. 460 angelangt!


NEWINGTON

Die ARRL sucht Freiwillige zur Errichtung von 50-MHz-Baken, welche das Ausbreitungsforschungs-Programm europäischer Funkamateure unterstützen sollen. Für eine entsprechende 28-MHz-Bake hat die FCC bereits ihre Genehmigung erteilt.


NEWINGTON

"OSCAR and the Ham" heißt ein von der ARRL fertiggestelltes Video-Band über die Möglichkeiten amateurmäßigen Satellitenfunks. Das Band steht zunächst für Aussendungen in Fernseh-Bildungsprogrammen zur Verfügung.


SAN FRANZISKO

Neue EME-Versuche kündigt die Station des SRI -Standford Research Institute- an. Nach einer kurzen Testsendung am 31.10., von 20:00–21:00 UT, auf 432,100 MHz soll die eigentliche Versuchsreihe mit dem 50-m-Parabolspiegel des Forschungs-Instituts am 23.11., 04:30-15:30 UT, stattfinden. WA6LET sendet in den ersten 30 Sekunden jeder Minute und empfängt jeweils in den zweiten 30 Sekunden. Es soll grundsätzlich CW benutzt werden, bis die Signalstärke soweit angestiegen ist, daß SSB-Betrieb sinnvoll erscheint. Vor dem Sommer nächsten Jahres sind keine weiteren Versuche geplant.


WASHINGTON

In der neu gegründeten AMSAT/ltalia wurde I3BMV Präsident, I4MY Exekutiv-Vizepräsident, I5TDJ Technischer Vizepräsident und I3RSY Sekretär und Schatzmeister.


NEWINGTON

Die GARA -Guyana Amateur Radio Association- hat um Aufnahme in die IARU ersucht. Verbindungsmann zur IARU soll GARA-Präsident Cleveland Billey, 8R1Q, werden. Von 30 lizenzierten Funkamateuren in Guyana sind 20 Mitglieder in der GARA. Wichtig ist aber nicht der zahlenmäßige Zuwachs in der Amateurfunkgemeinschaft, sondern der Kontakt zu einer weiteren Fernmeldeverwaltung, die auf der WARC 1979 mitbestimmend über das Schicksal der Amateurfunkbänder sein wird.


RENDSBURG

Im Alter von 42 Jahren verstarb am 26.10. OM Egon Bock, DJ2LK. OM Egon Bock hat mehrere Jahre als Vorsitzender des Distrikts Schleswig-Holstein die Interessen des Amateurfunks wirkungsvoll vertreten. Noch zuletzt führte er kommissarisch den OV Rendsburg.


BAUNATAL

An diesem Wochenende findet in Baunatal die diesjährige Herbstsitzung der Clubversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen u. a. folgende Punkte: Bericht des Vorstandes, Satzungsfragen, Anträge an die Clubversammlung, Beratung und Verabschiedung des Haushalts 1976.


BAUNATAL

Eine erste Auswertung der Reklamationen beim Versand der cq-DL-Ausgabe Oktober 1975 – ergab, daß die Fehlerquote unter 3 % liegt. Ein Großteil der Beanstandungen konnte bereits beim Adressenausdruck für die November-Ausgabe berücksichtigt werden. Die November-Ausgabe wurde am 31.10. beim Postamt Mannheim geschlossen aufgeliefert.


Abschrift und Archiv-Bearbeitung: DC7XJ


Inhalt 1975 Rundspruch-Archiv