BERLIN-RUNDSPRUCH VOM 19.12.1971

Redaktion: DL7MR


Die UKW-Information der Woche

An dieser Stelle sei nochmals auf den vom Distrikt Berlin veranstalteten UKW-Weihnachts-Contest hingewiesen, bei dem auch das 70- und 23-cm-Band berücksichtigt wurden. Die Ausschreibungsbedingungen sind dem letzten Berlin-MB zu entnehmen oder bei DC7BJ zu erhalten. Der Contest läuft am 25. und 26.12. für jeweils zwei Stunden in unabhängigen Durchgängen in der Zeit von 17:00–19:00 Uhr. Das UKW-Referat wünscht viel Spaß bei der Teilnahme.

Vom Berlin-Relais DBØWF kann berichtet werden, daß das Relais noch vor dem Weihnachtsfest in Betrieb gesetzt wird. Das Relais arbeitet dann auf dem Kanal 1 – das entspricht dem Frequenzpaar 144,15 zu 145,75 MHz.

Nachdem auf dem letzten UKW-Meeting der Vorschlag gemacht wurde, den DL- und Berlin-Rundspruch über DBØWF auszusenden, wofür sich eine große Anzahl von OM ausgesprochen hatte, erfahren wir von DL7JT und DL7PU, daß sie die Ausstrahlung der Rundsprüche im 2-m-Band in Zukunft nicht mehr durchführen können. Wir bedauern das sehr, möchten uns aber jetzt schon für die bisher geleistete Arbeit  im Namen aller UKW-Amateure bedanken. Die Rundspruchsendungen auf dem 2-m-Band sind aber weiterhin gewährleistet, denn ab Januar 1972 erfolgt eine regelmäßige Ausstrahlung der Rundsprüche über DBØWF bzw. über eine Ersatzstation mit einer guten Versorgungslage.

In der Nacht vom 16. zum 17.12. arbeiteten Berliner 2-m-Stationen den Raum München. So gelang z. B. DC7DV und DC7BV mit DL7HR ins QSO zu kommen. Ihre Rapporte lagen bei ca. 20–50 dB.

Beim scheidenden Berlin-Rundspruch-Redakteur bedanken wir uns für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschen OM Knoblich für sein neues QRL alles Gute.

Da dies der letzte Rundspruch in diesem Jahr ist, nehmen die Mitarbeiter des UKW-Referates gern die Gelegenheit wahr, allen Funkamateuren ein Weihanchts- und Neujahrsfest zu wünschen, das abseits vom Alltagstrubel liegt und ein wenig Entspannung bringt.


Die DX-Meldung der Woche

Swan Island: Vom 08.–21.12. will KV4AM auf allen Kurzwellenbändern von Swan Island aus QRV sein. Die Telegrafiefrequenzen sind 3500–3530, 7000–7030, 14.020–14.040, 21.020–21.030 und 28.020–28.030 kHz. Die Telefoniefrequenzen sind 3800–3820, 7200–7230, 14.220–14.230, 21.320–21.330 und 28.520–28.530 kHz. Die QSL geht via KV4AM.

Die amerikanische Elektronik-Firma "Single-One" will versuchen, für 1972 DXpeditionen für die folgenden fünf meistgesuchten Länder zu unterstützen: AC3 (Sicci), AC5 (Butan), CEØ (San Felix), FO8 (Clipperton) und YI (Irak). Einer der Operatoren wird sicher Larry, K2IXP, sein.

Die Mitarbeiter des DX-Referates des Distrikts Berlin wünschen allen Freunden des Kurzwellen-DX-Sportes ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches 1972.

gez.: DL7HU


Charlottenburg

Die erste OV-Versammlung im neuen Jahr findet am 03.01. wie bisher im Lokal "Sömmering Sporteck", Berlin 10, Sömmering- Ecke Nordhauser Straße statt.

Der OVV von Charlottenburg wünscht allen Mitgliedern in D01 ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

DL7CE, OVV von Charlottenburg


Reinickendorf

Am Dienstag, dem 21.12., trifft sich der OV Reinickendorf zu seiner letzten Versammlung in diesem Jahr. Ort des Treffens ist das Lokal "Zum Schollenkrug", Tegel, Waidmannsluster Damm 77.

Ein recht frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 1972 wünscht allen OM in Berlin der OV Reinickendorf.

DL7AW


Schöneberg

Ortsverbandsversammlungen
Bitte beachten Sie, daß von Januar 1972 an, unsere OV-Versammlungen nicht mehr am ersten Donnerstag, sondern am ersten Freitag jeden Monats um 20:00 Uhr stattfinden. Dies wurde auf der OV-Versammlung im November so beschlossen. Der erste OV-Abend des neuen Jahres ist also am Freitag, dem 07.01. Unsere Clubräume im Jugendfreizeitheim, Potsdamer Str. 180, sind wie gewohnt montags und freitags ab 19:00 Uhr geöffnet. Gäste sind stets herzlich willkommen.

gez.: DC7AQ


Tiergarten

Der OVV von Tiergarten bedankt sich bei allen OV-Mitgliedern für die geleistete Mitarbeit und für das zahlreiche Erscheinen bei den OV-Versammlungen und ihnen und ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Die erste OV-Versammlung im neuen Jahr findet am Freitag, dem 07.01., um 19:30 Uhr, wie immer im Jugendfreizeitheim Wilsnacker Straße statt.

gez.: DL7NZ, OVV von Tiergarten


Wilmersdorf

Wie vom stellvertretenden Distriktsvorsitzenden OM Donath, DL7JR, zu erfahren war, ist der gesamte Vorstand des Ortsverbandes Wilmersdorf am letzten OV-Abend zurückgetreten. Als OVV-Nachfolger wurde vom anwesenden DV kommissarisch OM Berndt, DL7OW, ernannt.


Liebe OM,
soweit der letzte Berlin-Rundspruch von 1971. Die Redaktion bedankt sich bei allen, die mit ihren Informationen dazu beigetragen haben, daß der Berlin-Rundspruch regelmäßig und in interessanter Form erscheinen konnte. Außerdem sei den OM gedankt, die regelmäßig für die Abstrahlung gesorgt haben.

Der Rundspruch-Redakteur verabschiedet sich bei allen Berliner Funkfreunden mit den besten Grüßen und Wünschen bis auf ein gelegentliches Wiederhören auf den Amateurbändern.

Zusammen mit dem Distriktsvorstand wünscht die Redaktion allen Mitgliedern des Distrikts Berlin sowie ihren Familien ein frohes und gemütliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

Rolf Knoblich, DL7MR


Ende des B-RS vom 19.12.1971

Abschrift und Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

..._._


Inhalt 1971 Rundspruch-Archiv